Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der mittelalterliche Reit... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Schnellversandmodanti
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Zustand geprüft.Bei Nichtgefallen Geld zurück.Versand innerhalb 24 Stunden. Sehr gut erhalten
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Der mittelalterliche Reiterschild: Historische Entwicklung von 975 bis 1350 und Anleitung zum Bau eines kampftauglichen Schildes Gebundene Ausgabe – 1. Dezember 2002

4.9 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Dezember 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 24,00
EUR 22,00 EUR 8,06
31 neu ab EUR 22,00 5 gebraucht ab EUR 8,06

Alles muss raus - Kalender 2017 stark reduziert
Sparen Sie bei ausgewählten Kalender, Timer und Planer für 2017. Jetzt entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Der mittelalterliche Reiterschild: Historische Entwicklung von 975 bis 1350 und Anleitung zum Bau eines kampftauglichen Schildes
  • +
  • Gut gerüstet – Kettenhemd und -rüstung selbst gemacht
  • +
  • Historische Waffen und Rüstungen: Ritter und Landsknechte vom frühen Mittelalter bis zur Renaissance
Gesamtpreis: EUR 53,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

[Belle ]


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Es sind eigentlich zwei Bücher, meine ich (siehe Untertitel!).
Der erste Teil des Buchs ist fast mehr etwas für den theoretisch und analytisch arbeitenden Historiker als für den Praktiker - es sei denn, man möchte sich wirklich mit Bezug auf bestimmte, wirklich im Detail beschriebene erhaltene Originalstücke in die Arbeit eines eigenen Nachbaus stürzen.
Erst der zweite Teil liefert das, was wohl die meisten Leser (wie mich) interessiert: eine je nach Zeit und angestrebtem Maximalaufwand zum Glück variierbare Anleitung zum Nachbau - teils unter Verwendung heutzutage auf den ersten Blick etwas sonderbar wirkender Werkstoffe. Tauglich ist das Resultat unbedingt (getestet!), aber leider fast zu schön, um andere Leute ungehemmt darauf einschlagen zu lassen!
Die Kombination beider Teile wirkt (nur) im ersten Moment seltsam, da das Buch eben nicht zur Gänze für den Historiker oder eben den Reenactor geschrieben ist... aber das schöne Resultat ist, daß der zweite Teil eben nicht wilde Phantasie ist, sondern im ersten fußt. Nicht nur in dieser Doppelspezialisierung, sondern auch für jeden Teil einzeln bislang konkurrenzlos!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Im ersten Abschnitt dieses sehr guten Buches erklärt der Autor die Entwicklung des Schildes. Dabei legt er sich auf die Zeit von 975 bis 1350 fest.
Im Zweiten Abschnitt des Buches erläutert er sehr leicht verständlich den Bau eines Schildes. Gibt Tipps und Hinweise und erklärt den Bau auf unterschiedlichen Wegen.Dabei erklärt er auch ein Rezept um authentisch Farbe herzustellen.
Ein sehr schönes Buch, das einem gefällt, wenn man es liest.
Der Autor hat sich sehr große Mühen gemacht.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich war völlig positiv überrascht von dem Buch.
Nicht, dass ich keine großen Erwartungen an es hatte, bei den Bewertungen und Infos im Netz, aber trotzdem
Ein 1a Buch zum Thema Schildbau, was sowohl theoretische, historische als auch handwerkliche Aspekte vermittelt.
Die "Bauanleitung" mit Rezepten für Engobage und Tempera ist einfach klasse, die Sammlung an hist. Schilden einfach faszinierend.
Absolute Kaufempfehlung!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Buch eignet sich hervorragend, um Tropfenschilde nach verschiedenen Kriterien nachzubauen. Ebenso werden Verweise auf den Bau von Rundschilden gegeben. Die verwendeten Techniken sowie Hinweise, was wo zu beachten ist, werden gut und anschaulich geschildert. Von der Praxisnähe gibt es hier also nichts zu meckern.
Ein kleiner Wehrmutstropfen bleibt jedoch: Wie der Autor zu Beginn des Werkes selbst ankündigt, schreibt er bewusst unwissenschaftlich. Das ist zwar der oben gerühmten Lesbarkeit sehr zuträglich, macht aber das Buch für alle, die fundierte Quellen suchen und streng wissenschaftlich arbeiten wollen/müssen, nur bedingt brauchbar.
Da sich der Autor für seine Herangehensweise allerdings auf Fundstücke stützt, welche auch benannt werden, fällt dieser Punkt bestenfalls für Verfasser einer wissenschaftlichen Arbeit (Thesis, Dissertation) ins Gewicht.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ein sehr anschaulich geschriebenes Buch zum Thema Reiterschild und seine Entwicklung mit Quellenangabe und Anleitung zum Nachbau eines Funktionellen Reiterschild. Einen Nachbau habe ich Ausgiebig Getestet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden