Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 9,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buecher--thoene
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Gut: ACHTUNG!! BITTE LESEN!! Unbenutztes MÄNGELEXEMPLAR mit äußeren Lagerspuren (z.B. Einband berieben, Ecken oder Buchkanten bestossen), daher mit einem Stempel MÄNGELEXEMPLAR am unteren Buchrand gekennzeichnet. Ansonsten vollständig und in gutem Zustand. Sofort versandfertig. alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Als mich der Schlag traf ...: Das erste Jahr nach einem Schlaganfall. Ein ausführlicher Ratgeber mit einem persönlichen, reich illustrierten Erfahrungsbericht Broschiert – 1. Mai 2011

4.5 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 1. Mai 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95 EUR 9,99
1 neu ab EUR 19,95 3 gebraucht ab EUR 9,99

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gabo, die Illustratorin und Erzählerin des ersten Teils,
ist freischaffende Künstlerin, Kunsttherapeutin und Heilpraktikerin (Psychotherapie). Sie erlitt einen Schlaganfall mit linksseitiger Lähmung und starken Sensibilitätsstörungen.


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Es ist selten, das es einem Fachbuch gelingt, ganz unterschiedliche Gruppen von Lesern anzusprechen. Ob medizinisches Personal, selbst Betroffene oder deren Angehörige und Freunde, alle dürften von den Einblicken profitieren, die Gabo in ihre eigenen Erfahrungen mit einem Schlaganfall gibt. Der Text, mit wunderbaren, teilweise sehr humorvollen Zeichnungen illustriert, ist sehr zugänglich und wird nicht nur Betroffenen, sondern auch all denjenigen helfen, die sich mit der Situation konfrontiert sehen, auf jemanden einzugehen, der einen Schlaganfall erlebt. Die Fachartikel im zweiten Teil geben weitere Auskünfte zu den Auswirkungen eines Schlaganfalls und enthalten zusätzliche Literaturverweise für Leser, die sich noch detaillierteres Wissen anlesen möchten.

Natürlich deckt das Buch nicht jede Situation nach dem Schlaganfall ab. Sicher gibt es Menschen, die auch bei groesster Anstrengung nach einem Schlaganfall nicht mehr auf die Beine kommen. Es ist wahrscheinlich hilfreicher in Situationen, wo Betroffene in der Lage sind, mehr für sich zu tun, als sie für möglich halten. Die Autorin zeigt, was möglich ist, wenn Betroffene nicht aufgeben und obwohl die Aktivitäten, zu denen sie zurückkehren will (malen, Cello, Posaune und e-Bass spielen) eher außergewöhnlich sind, kann man sich für andere Betroffene alltäglichere Aktivitäten wie stricken, kochen oder Unkraut jäten vorstellen. Egal wie aktiv Betroffene vor dem Schlaganfall waren, es geht darum, so weit wie möglich den Stand vor dem Schlaganfall wiederherzustellen, und vielleicht sogar Neues zu lernen, und auf keinen Fall das eigene Gehirn zu unterfordern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
"Als mich der Schlag traf"

Zunächst fällt das Umschlagbild auf:
Es zeigt die "Geteiltheit" nach dem Ereignis.
Jeder Schlaganfall ist anders, jeder Betroffene ist anders verändert nach dem Ereignis.
Deutlich ist aber diese Teilung, eine Seite ist nun anders.
Dies springt ins Auge.
Die Aufgabe wieder eine Mitte zu finden und die betroffene Seite wieder zu trainieren
und die Fähigkeiten, die waren, zurückzuholen, neu zu lernen, ist zentral.

Auf diesem Weg werden wir mitgenommen von GABO, sie beschreibt und vor allem illustriert sie dieses erste Jahr nach dem Ereignis.
Damit erfährt der Betrachter exemplarisch auf mehreren Wegen die Veränderungen und die Fortschritte, die möglich sind und für die Autorin möglich waren.

Die Auflistung der Warnzeichen und die kompetente Darstellung von Fachleuten im zweiten Teil
erweitern dieses Sachbuch zu einem Fachbuch für Betroffene, Verwandte, Freunde bis hin zu medizinischem Fachpersonal, das mit der Rehabilitation von Schlaganfallpatienten befasst ist,

Ein Buch, dass sicher eine breite Leserschaft findet.

Mir hat es sehr gut getan, ich habe vieles verstehen können, da meine Mutter einen Schlaganfall hatte.
Sie konnte uns die Veränderungen, die für sie nun der neue Zustand waren, nicht berichten oder erklären.

Sicher können viele Betroffene den Menschen in ihrem Umfeld das neue Leben auch nicht so gut "übersetzen" und beschreiben
wie GABO bei der Schilderung und Bebilderung ihres ersten Jahres nach dem Ereignis in dem vorliegenden Buch: Als mich der Schlag traf!!!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Was dieses Buch von der üblichen Erfahrungsliteratur abhebt, ist nicht nur, daß es die Erfahrungen in selbstgezeichneten Bildern festhält. Es ist auch als Buch gelungen. Fast könnte man sagen, es zeigt, was sich mit dem Medium Buch so alles machen läßt.
Denn es ist ziemlich genau in zwei Teile geteilt. In der ersten Hälfte findet sich der illustrierte Erfahrungsbericht über den Schlaganfall und die darauf folgenden mühsamen Lernschritte und langsamen, aber motivierenden Erfolge. Dazu ist ein Buch als Medium sehr geeignet, denn man kann darin blättern, es Seite für Seite lesen oder die Bilder in Ruhe betrachten.
Im zweiten Teil finden Leserin und Leser dann viele informative Texte von Fachleuten (Ärzten, Logopädinnen etc.), die nicht nur für Betroffene, sondern auch für Angehörige, Therapeuten, Klinikpersonal interessant und lehrreich sind. Dieser Teil erinnert ein wenig an ein Nachschlagewerk.
Im Unterschied dazu ist wiederum der Erfahrungsteil mit den vielen Bildern nicht nur informativ, sondern ermöglicht auch, sich ganz gut hineinzuversetzen und einzufühlen in die Situation.
Aber eben alles unter einem Dach bzw. einem Buchdeckel.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden