Facebook Twitter Pinterest
EUR 1.199,00 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Auf Lager. Verkauft von meventi Erlebnisgeschenke
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ausgesetzt in der Wildnis in Vtacnik / SK

4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 1.199,00 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch meventi Erlebnisgeschenke. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
  • 3 Jahre Gültigkeit
  • Gutschein mit Umtauschgarantie! Bis zum Einlösen kann der Gutschein jederzeit kostenlos gegen ein anderes Erlebnis aus unserem Angebot umgetauscht werden.
  • Buchbar in Vtacnik
  • Sie erhalten einen individuellen Geschenkgutschein in einer Silberhülle oder einer hochwertigen Steelbox per Post. Den Gutschein ergänzen wir auf Wunsch mit dem Namen des Beschenkten und bis zu vier Zeilen mit ihrem Grußtext. Bitte wählen Sie 'Als Geschenk versenden' um den Grußtext auszuwählen.
  • Der Gutschein kann auf unserer Webseite eingelöst werden. Sie erhalten dann die Kontaktdaten unseres Partners vor Ort, mit dem sie dann einen Termin vereinbaren.

Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.

Produktbeschreibungen

Leistungen:

  • ein eigenes Feuer entfachen mit Streichhölzern, Feuerschlagen oder Feuerbohren
  • Errichtung einer Unterkunft: Laubhütte, Lean to
  • trainieren der Wahrnehmungsfähigkeit
  • Veränderung der Sichtweise (Weitwinkelsehen)
  • einfache Wahrnehmungsübungen
  • Tiere anpirschen: Schleichen, Foxwalk (Fuchsgang)
  • Orientierung im Wald
  • kleine Fährtenkunde
  • wie kann ich das Rätsel einer Tierspur lösen
  • Werkzeugherstellung
  • Schnüre
  • Schalenbrennen oder Löffelbrennen
  • Ernährung
  • Wildpflanzen sammeln und bestimmen
  • Kochen über offener Flamme oder Steinofen
  • Feuermaterialien werden gestellt
Dauer:
  • 5 Tage
Verfügbarkeit:
  • März bis Oktober
Alter und körperliche Verfassung:
  • Mindestalter 14 Jahre
Ausrüstung:
  • wasserfeste Goretex-Materialien sind verboten
  • die Kleidung sollte erdfarbig oder grün sein
  • 1 stabile Bundeswehrhose (kein Flecktarn)
  • 1 T-Shirt
  • 2 Pullover
  • je nach Jahreszeit eine lange Unterhose und ein Skiunterhemd
  • Handschuhe
  • 1 paar dicke Wandersocken
  • 1 Unterhose
  • stabiler Gürtel
  • Halstuch (zum Schutz vor Wind und Moskitos)
  • wetterfeste Bergschuhe
  • evtl. Schlafsack und Plane (Sie werden zwar den Versuch eingehen ohne Hilfsmittel zu schlafen, es kann aber beruhigend wirken, eine Plane und Schlafsack dabei zu haben)
  • Taschen- oder Stirnlampen sind verboten
Zuschauer:
  • min. 2 Teilnehmer bis max. 20 Teilnehmer
Wetter:
  • kann bei jedem Wetter durchgeführt werden


Produktinformation

  • EAN/UPC: 4050533082697
  • ASIN: B005JB5WOE
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. August 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Ja, darüber kann ich heute noch lachen, dass ich Idiot für 1200 Euro im Dreck gelebt habe !
Es waren 20 Teilnehmer dabei, und bei 1200 Euro verdient der gerissene Sauhund für 5 Tage abzüglich der Würmer und Taschenmesser und Flug 20 000 Euro !! Und warum ? Weil gelangweilte Hausfrauen und deprimierte Banker wieder die Natur spüren wollen.
Ich habe durch die Zecken und anderes Getier 5 verschiedene Krankheiten erhalten und kam völlig genervt und unerholt aus dem "Urlaub" zurück !
Jedoch ich gebe trotzdem 5 Sterne für die Gerissenheit den dummen Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Hut ab !
Macht auf jeden Fall mit denn Lernen tut man auf jeden Fall etwas wenn es auch nur die Erkenntnis ist, sein Geld verschwendet zu haben !
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ausgesetzt in der Wildnis in Vtacnik / SK

Das war der beste Urlaub meines Lebens.

Dabei hat es erst mal nicht so gut angefangen.
Vor Beginn der Reise wurden wir durchsucht. Wir mussten unseren Rucksack auspacken und ein vierschrötiger Armeetyp durchsuchte dann alles. Fast wie im RTL-Djungelstudio.
Ich hatte extra meine gebraucht gekaufte BW-Hose angezogen. „Flecktarn, das geht gar nicht, das ist hier verboten!“
Dann fanden sie auch noch mein 40cm Rambo 2 Kampfmesser und bekamen fast einen Herzinfarkt.
Dabei hatte ich mein Schweizer Offizier Taschenmesser Giant extra nicht eingepackt.

Die Hose durfte ich behalten, das Messer haben sie mir abgenommen und ich habe es bis heute nicht zurück bekommen...!

Aber wenigstens durfte ich dann in den Bus. Der fuhr uns zum Flughafen, wo eine alte Propellermaschine auf uns wartete. „Ich muss mich erst noch auftanken“ meinte der Pilot.

Ich dachte schon, der spricht schlecht Deutsch, meinte aber tatsächlich sich selbst. Nachdem er und der Copilot eine Flasche Wodka getrunken hatten. ging es los. Wir flogen über ein Waldgebiet und in der Nähe eines Flusses über einer Lichtung mussten wir dann raus...abspringen! Ich hatte zum Glück vorher die Fallschirme gezählt! Es waren 9 für 10 Kursteilnehmer... also griff ich mir blitzartig den ersten Schirm und sprang vor allen anderen. Die prügelten sich dann um die restlichen Schirme, der Verlierer wurde von der Besatzung dann ohne raus geworfen.

Mir gelang auch sofort eine super Landung, den meisten anderen auch. Ein Teilnehmer brach sich aber ganz übel den Oberschenkel, der Knochen guckte sogar raus. Ich fragte, ob wir jetzt mit dem Handy den Rettungshubschrauber rufen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Also, zuerst einmal möchte ich hier einfach mal Amazon für diesen tollen Service loben. Kaum bestellt, waren die Reiseunterlagen am nächsten Tag auch schon im Postkasten. Dafür 5 Sterne! Da ich noch einen 5 Euro-Gutschein rumliegen hatte, wollte ich mir auch mal was Schönes gönnen. Und da man ja schon irgendwie überall war inklusive Ostsee und Törggelen in Südtirol mit dem ortsansässigen Turnverein, sollte es diesmal etwas exotischer sein.
Leider ging der Trip etwas in die Hose. Fing schon mal damit an, dass man keinerlei Tipps vom Reiseveranstalter bekommt, was denn ins Gepäck gehört. Ok, ich war etwas blauäugig - wer braucht schon Nagellack und Bikini, wenn er nach Sibirien fährt. Nun gut, Nagellack brauche ich in Zukunft dann auch nicht mehr, da mir in der sibirischen Kälte leider 2 Zehen abgefroren sind. Ich bin halt mit Flip-Flops los, da war ich unaufgeklärt. Tja, mein Fehler - 5% Schwund hat man halt immer. Landschaftlich ist Sibirien kaum von meiner Kühltruhe zu unterscheiden. Naja, wahrscheinlich hatte ich einfach keinen Sinn für die Schönheit dieser Landschaft. Ich Banause. Sobald ich aber wieder aus dem Krankenhaus raus bin und einigermaßen laufen kann möchte ich gerne das 40-tägige Angebot "Badeurlaub in der Mongolei" von "Never-come-back-Tours" buchen. Klingt auch toll! In diesem Sinne - viel Spaß und Waidmanns Heil!
3 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden