Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More naehmaschinen Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
31
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Dezember 2008
Der Vortrag beinhaltet viel Stoff zum Nachdenken. Ich habe die CD bereits mehrfach gehört und bin sie immer noch nicht satt. Bei jedem Hören wird mir etwas Neues klar. Es tut unheimlich gut, man fühlt sich aufgehoben und nicht im Stich gelassen, wie es mir schon mit anderen Büchern oder Cds ergangen ist.
Das Schöne an der Vortragssweise von Herrn Betz ist, dass er manche Dinge komödiantisch rüberbringt. So macht es Spass zuzuhören und artet nicht in angestrengtes "Weisheiten-Aufnehmen" aus :)
Ich empfehle die Cds von Herrn Betz vor allem für Menschen, die klare Worte hören wollen und nicht auf die verschleiert-mystische Sprache ansprechen. Damit kann ich jedenfalls oft nicht viel anfangen und fühle mich nicht schlauer oder besser als zuvor.
Für mich bringt einfach kein anderer sonst so kompakt und klar rüber, wo es hakt und wie man die Dinge anders wahrnehmen kann. Verstand und Gefühl werden für mich beide angemessen und aureichend angesprochen.
Die Meditations-CDs unterstützen einen bei der praktischen Umsetzung des im Vortrag gehörten. Ich werde mir jedenfalls noch weitere Cds kaufen!
Bisher habe ich aber genug Stoff mit "Die Mutter meiner Kindheit", "Angst, Wut,... in Freude verwandeln" und "Mich selbst lieben lernen"!
Alle sehr empfehlenswert!!! Selbst testen!
0Kommentar| 117 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2010
Da ich vor 3 Monaten eine Lebenskrise hatte und dadurch sehr starken Minderwertigkeitsgefühlen, Ängsten und Hilflosigkeitsgefühlen begegnet bin war ich auf der Suche nach einem neuen Weg mich selbst lieben zu lernen, mir selbst zu verzeihen, mich so zu akzeptieren und zu loben wie ich bin. Ich habe mich permanent mit anderen verglichen, hatte große Ängste nicht zu genügen und das Gefühl immer mehr leisten zu müssen als ich im Stande war. Die CD hat mir Druck genommen, den ich mir selber auferlegt hatte. Sie begleitet mich jetzt auf dem Weg zu mehr Gelassenheit und Aufmerksamkeit für mich selber.
Ich kann die CD daher nur empfehlen. Ich höre sie derzeit immer, wenn ich Auto fahre!
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2016
Für diese weitere so wertvolle, besondere HörCD. In diesem Vortrag erklärt er wieder auf seine tolle Art und Weise, was es heißt, sich selbst lieben zu lernen. Und vorallem, dass dies nichts mit Egoismus und dergleichen zutun hat, was fälschlicherweise angenommen wird. Denn so wie es im Titel steht, ist dies die Selbstwertschätzung. Die Selbstliebe ist einfach soooo wichtig, denn wenn ich mich selbst nicht liebe, wie kann mich dann wer anderes lieben? Diese Frage war für mich eine sehr zentrale und wichtige, auch für mein Leben. Denn genauso ist es und es dauerte seine Zeit, bis ich das erkannte, was in Ordnung so war. Ich kann von mir sagen, dass ich mich liebe, ALLES an mir und in mir (meine Gefühle, Emotionen).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das ist ein zentrales Thema für fast jeden Menschen. Denn Selbstwertschätzung ermöglicht auch die Werschätzung Anderer. Robert Betz versteht dieses Thema mit vielen Facetten auf den Punkt zu bringen auf eine sehr direkte klare Art. Immer wieder erfrischend-aufrüttelnd-humorvoll. Ein genialer Vermittler diese Themas! Sehr empfehlenswert und man kann es sich gemütlich Zuhause zu Gemüte führen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2013
Selbstliebe....ein sehr heikles Thema....mit dem man sich wirklich auseinander setzen muss. Hat man aber erstmal die Erkenntnis, fällt einem sovieles leichter. Danke Robert Betz für die tollen Tips und Erkenntnisse.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2010
- New-Age Indoktrination im akademischen Gewand -

Da es ausschließlich nur positive, unkritische Berichte gibt möchte ich etwas zur Relativierung beitragen.
Leute, die noch keine Kontakte mit der transpersonalen Psychologie von Herrn Betz gemacht haben und esoterisch nicht völlig verstrahlt sind, sollten sich über 1-2 Dinge im Klaren sein.

Was z.B. generell bei den Ausführungen des Psychologen und New-Age-Jüngers Robert Betz beachtet werden sollte ist, dass er sein Wissen laut eigenen Angaben sowohl aus okkult-magischen, historischen Quellen bezieht, als auch von seinen sog. "geistigen Begleitern", zu denen unter anderem die populärsten spirituellen Geistwesen der New-Age Szene zählen (sog. aufgestiegene Meister).

Bei seinen geführten Meditationen ruft er diese Wesen an und bittet sie in ritueller Form die Meditation zu segnen, was dem kritischen Betrachter zu denken geben sollte.
Erstaunlich, wie naiv und unbefangen in der Esoterik-Szene mit diesen Entitäten umgegangen wird, blos weil sie sich als Lichtwesen vorstellen.

Aber was verkünden denn nun seine spirituellen Berater? Natürlich das, was alle Geister des neuen Zeitalters verkünden - die Überwindung der "alten" Wertesysteme und den Anbruch eines "neuen" Paradigmas, eines goldenen Zeitalters, in dem der Mensch zur vollen Bewusstheit gelangt, sich quasi seiner vermeintlich göttlichen Natur bewusst wird.Es klingt so schön!

Diese Ideologie flösst Betz einem Schluck für Schluck ein, auch in seinem Vortrag: "Mich selbst lieben lernen".
Darunter sind auch schlechte Lehren, wie ich gleich zeigen werde.

Z.B.:
"Tu was immer du willst. Es ist genau gut so, wie es ist, bedaure nichts und sei frei!"

Dieses, bereits vom okkulten Altmeister und Satanisten Aleister Crowley (Thelemit) geprägte Gesetz des neuen Äons strahlt hell in den Ausführungen von Betz (Crowley: "do what thou wilt shall be the whole of the law!").

Gemeinsame Wurzeln haben z.B. beide in den hermetischen Gesetzen des Geistwesens "Hermes Trismegistos". Vielleicht dachte sich Herr Betz, ich packe jetzt mal den alten Crowley aus und schau mal ob der noch was her gibt. Gnostizismus ist doch gerade wieder so "in"...Oder aber er ist einfach ganz allgemein aktiver Anbieter und Wellenreiter der NewAge-Bewegung ist. Ein Fieber, das ja oft auch schon den netten Physiotherapeut von neben an erfasst hat ;-)

Ganz besonders beruft sich Betz auch auf den kontrovers diskutierten indischen Guru "Osho" und erhebt diesen quasi in einen göttlichen Stand (Ich selbst vermag auch nicht nur annähernd etwas göttliches an diesem aufgeblasenen Guru mit Rolex am Arm zu erkennen). Nach Angaben auf seiner Homepage erhält Betz angeblich auch Botschaften eines Geistwesens namens Jesus. Auffällig dabei ist lediglich, dass dessen Lehre den Aussagen des biblischen Jesus diametral entgegengesetzt ist. Wer Ohren hat der höre....

Bezüglich der Transformationstherapie lohnt sich auch ein Blick auf die Homepage.
Danach werden sie höchstwahrscheinlich davon ablassen...und nicht nur wegen der Preise.

Wirkung und Einschätzung:

Ein geisteswissenschaftlich-akademischer Grad stellt im Rahmen dieser Indoktrination praktisch die Eintrittspforte für den Spirit der Strömungen des New-Age dar,bzw. mag dem ganzen einen seriösen Anstrich zu verleihen. Es geht um diesen Geist, der schon seit vielen hunderten Jahren einen neuen, zum Gott transformierten Menschen zum Ziel hat, nicht erst seit dem 19.Jh. und Alice Baily.

Es geht dabei um einen inneren alchemischen Prozess, weshalb Betz auch von "Transformations-Therapie" spricht.
Prüfen sie es selbst einmal nach und prüfen sie gleich die ganze ihnen bekannte Szene mit... Wenn gewisse esoterische Lehren, der Gott-Mensch und der Bezug zu Dämonen auftauchen - lassen sie es einfach. Sie können sicher sein, dass sie ein untrennbares Konglomerat aus Wahrheit und Lüge aufnehmen, dass ihnen am Ende nicht bekommen wird. Ich weiß es.

persönliches Fazit:
Wer ganz bewusst nach Hilfe aus der New-Age-Szene sucht wird gut bedient.
Wer aber eine möglichst ideologiefreie und geistig gesunde Lebenshilfe möchte und keine Indoktrination im Sinne des neuen synkretistischen Gnostizismus wünscht, ist definitiv an der falschen Adresse ;-)
Lassen sie sich nicht täuschen.
4848 Kommentare| 221 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2016
Es ist eine reine Vortrags-CD. Daher war ich zunächst etwas enttäuscht. Der Inhalt ist aber sehr informativ, die Stimme angenehm und amüsant vorgetragen. Man kann gut über die gesamte Zeit aufmerksam zuhören. Was mir fehlt sind konkrete Tips/Übungen, damit ich das Gehörte gleich umsetzen kann. Ich hatte auch auf eine Meditation gehofft. Aber dafür muss ich wohl eine weitere CD kaufen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2014
Die Beiträge von Robert T.Betz sind wirklich sehr zu empfehlen ! Beim Hören bzw. Lesen des Beitrages gelangt man Step by Step
auf eine (für mich) bisher relativ unbekannte und wie ich finde sehr anschauliche und wichtige Sichtweise der eigenen Person.
Alles in allem kann ich diese "Lektüre" nur jedem weiterempfehlen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2009
Wie alles von Hr. Betz, sehr gut! Die Liebe zu uns selbst wird in unserer Gesellschaft oft negativ mit dem Wort Egoismus bezeichnet, doch in Wahrheit ist die Liebe zu uns selbst erst der Beginn jeder echten Liebe zu irgendjemand oder irgendetwas. Wenn ich mich selbst nicht Liebe, kann ich (Glück bringende!) Liebe weder geben noch nehmen! Hier gibt er wertvolle Gedankenanstöße und Impulse, die das Leben veränder können
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2009
Es ist kein Zufall, dass du diese Worte jetzt liest: Betz spricht auch Skeptiker an, die mit vermeintlichem Eso-Quatsch nichts anfangen können und (noch) allzu kopflastig und angestrengt unterwegs sind. Höre oder lies einfach, was er dir zu sagen hat! Besonders diese CD (und das Buch "Raus aus den Schuhen") sind eine Sensation. Sie spenden Trost, machen lebensfroh, tatkräftig und sind im Vergleich zu den allermeisten anderen Lebenshilfen (die sich auf das positive Denken oder "ohmmmmmmm" beschränken) DER Anstoß zur Transformation, dem einzig wahren Weg für ein nachhaltig erfülltes, zufriedenes Leben. Wer vorher dachte, sein Leben sei "eckig", empfindet es hinterher vielleicht einfach nur als "warm", "rosa-rot" oder "leicht". Also: Ausprobieren - absolut empfehlenswert!
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden