Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,77
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der lächelnde Elefant in der Rushhour: Thailändische Szenerien Gebundene Ausgabe – 1. August 2002

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 8,90 EUR 0,77
5 neu ab EUR 8,90 9 gebraucht ab EUR 0,77
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch mit dem Titel, Der lächelnde Elefant in der Rushhour. In diesem Buch, handelt es sich um eine Mogelpackung, die vom Titel des Buches herrührte. Das Buch ist im Prinzip schon sehr lesenswert, nur es hat sehr wenig damit zu tun was man so unter dem Titel versteht. Das Buch handelt Bangkok und Elefanten recht zügig ab und schweift dann sehr schnell in die Region um Chiang mai. Leider werden mache interessante Kapitel zu schnell und zu kurz abgehandelt, sehr positiv ist aufzuführen, das das Buch auch wenn nur kurz, die verschiedenen nicht so bekannten Festtage in Thailand abhandelt, wie z.B das Kunsthandwerker-festival in Bo Sang was für mich sehr interessant war, da doch die ein oder andere Neugier entstanden ist, und ich das ein oder andere gerne selbst miterleben würde.
Das Buch ist für Leute zu empfehlen, die schon in Thailand waren, und neue interessante Möglichkeiten endecken wollen abseits der ausgetrampelten Touristenpfaden zu wandeln.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden