Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 9,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Der kommende Atem von [Satprem, B.]

Der kommende Atem Kindle Edition

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99

Länge: 184 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Im Frühjahr 1980 reiste Frédéric de Towarnicki im Auftrag von Radio France-Culture nach Indien, um dort den aus Frankreich stammenden, seit vielen Jahren in Südindien lebenden Satprem zu interviewen. Ihre Gespräche, die hier nun in schriftlicher Form vorliegen, ergaben eine Sendereihe, die im Dezember 1980 in Frankreich ausgestrahlt wurde.

Satprem gibt eine lebhafte Schilderung der vielfältigen Abenteuer, die ihn auf seiner Suche nach dem nächsten, dem vollen Atem des Menschen von den Nazi KZs durch den Urwald und den Himalaja schließlich zu seinem letzten verbleibenden Abenteuer – dem inneren – und zu Sri Aurobindo führten.
Satprems zwanzigjährige Erfahrung in intimer Verbundenheit mit Sri Aurobindos und Mutters Arbeit ermöglicht ihm, in seinen Antworten auf Frédéric de Towarnickis Fragen den evolutionären Charakter des gegenwärtigen Umbruchs aufzuzeigen und die Richtung und die Ordnung anzudeuten, die dem scheinbaren Chaos zugrundeliegen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

SATPREM wurde 1923 in Paris geboren. Den Großteil seiner Kindheit verbrachte er auf Segelfahrten vor der bretonischen Küste. Mit zwanzig wurde er wegen Widerstandsaktivitäten von der Gestapo verhaftet und verbrachte anderthalb Jahre in deutschen Konzentrationslagern. Körperlich und seelisch zutiefst erschüttert, reiste er nach seiner Befreiung zunächst nach Indien, um einen Posten in der französischen Kolonialregierung in Pondicherry anzutreten. Dort begegnete er Sri Aurobindo, der verkündet hatte: "Der Mensch ist ein Übergangswesen." Daraufhin verließ er seinen Posten und begab sich auf eine Reihe von Abenteuern, die ihn nach Guayana, Brasilien und Afrika führten, bevor er 1953 nach Indien zurückkehrte. Er wanderte als Sannyasin durchs Land, wurde in den Tantrismus eingeweiht, bis er sich schließlich dem Werk von Mutter und Sri Aurobindo widmete.
Als Mutters Vertrauter zeichnete er siebzehn Jahre lang ihre Erfahrungen auf und dokumentierte ihre Suche nach einer Veränderung im Programm der Zellen, die zu einer anderen Sicht des Todes führte.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 420 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 184 Seiten
  • Verlag: Daimon (15. August 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005HJ9FR8
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: #416.448 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Sondereinband Verifizierter Kauf
Das Gespräch zwischen Satprem und Frédéric de Towarnickin stellt auf höchst einfache Weise die Bedeutung von Sri Aurobindo und Mirra Alfassa für den Fortschritt der Menschheit da. Gleichzeitig schließt es an keiner Stelle andere spirituelle Wege, den Transformationsprozess der Menschheit voran zu bringen, aus. Die Lesenden bekommen einen vorsichtigen Geschmack von der Radikalität, die Satprem mit Sri Aurobindo und Mirra Alfassa teilte, weshalb er ihr wichtigster Bote für die westliche Welt werden konnte. Wer in kurzer Zeit zentrale Information erhalten und auch berührt werden möchte, liegt mit dem "Kommenden Atem" richtig. Eine schlüssige Fortsetzung kann dann Sri Aurobindo oder Das Abenteuer des Bewusstseinssein. Und dann Mutter. Satprems Biographie der Mutter: Mutter 1. Der göttliche Materialismus: BD 1. Und zwei und drei... Dann ist man gut auf die originale Lektüre/Meditation der beiden großen Gestalten vorbereitet. Viel Freude wünsche ich!
3 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover