Facebook Twitter Pinterest
Nur noch 15 auf Lager
Verkauf und Versand durch ❤️ Zweitausendeins. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 6,95 + EUR 3,00 Versandkosten
+ EUR 2,95 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: artbook-service
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der kleine Mausche aus Dessau: Moses Mendelssohns Reise nach Berlin im Jahre 1743 Gebundene Ausgabe – 27. Juli 2009

5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
EUR 6,95
EUR 6,95 EUR 0,59
Taschenbuch
EUR 1,47
 

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Die Jury der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. hat den Titel zum Jugendbuch des Monats September 2009 gewählt:

"So idyllisch wie der Titel klingt und der Umschlag andeutet, ist diese Erzählung um den jungen Mendelssohn nicht. Vielmehr gibt sie ein eindrucksvolles Zeitbild mit einem Hauch Abenteuer. Spannend und informativ zugleich!" 03.09.09

"Ein ausgefallenes Buch, zumal es heute oft heißt, der historische Jugendroman habe sich überlebt. Die Naturstimmungen, der Blick auf Sitten und Alltag, etwa auch der Fahrenden, sowie die Dialoge mit jiddischen und hessischen Brocken sind ungewöhnliche Kost, aber aufregend schön als eine Miniatur zur Geschichte der Toleranz." Hans ten Doornkaat, Neue Zürcher Zeitung, 06.09.09

"Weit mehr als der attraktive Ausschnitt einer Gelehrtenbiographie: Katja Behrens entwirft zugleich ein komplexes Bild der prekären jüdischen Lebensbedingungen im achtzehnten Jahrhundert. Doch auch das ist noch nicht die größte Stärke dieses Buches. Die liegt in seinem im Grunde hochaktuellen Panoptikum wechselseitiger Vorurteile und Fremdheit. Dass sich diese Gräben gewiss nur mit Menschlichkeit, mit Offenheit, mit Großzügigkeit und Geduld überwinden lassen, spricht Katja Behrens zum Glück an keiner Stelle aus. Sie zeigt es, eindrucksvoll und klar." Fridtjof Küchemann, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.09.09

"Ein kluges, lehrreiches und auch für Erwachsene durchaus lesenswertes Jugendbuch." Heidrun Helwig, Gießener Anzeiger, 09.06.10"Katja Behrens hat in ihrem Buch über die beiden Kinder des 18. Jahrhunderts viel Kluges versteckt für die Kinder des 21. Jahrhunderts. Selbst Lessing hat einen versteckten Auftritt und zitiert die Worte des Predigers: ‚Wer viel lernt, muss viel leiden.' Wohl wahr. Aber welch ein Abenteuer ist eine Reise für den, der sein Buch dabeihat und lernen will!" Elisabeth Wehrmann, DIE ZEIT, 12.11.09

"Dass Hanser das erste Jugendbuch über diesen großen deutsch-jüdischen Gelehrten veröffentlicht, ist eine kleine Sensation. Katja Behrens beschreibt Mendelssohns erste Schritte aus der Enge in die Weite, die neue Freiheit, die Denk- und Wahrnehmungsfreiheit ist, so genau und sensibel, dass einem beim Lesen das Herz aufgeht wie Mausche beim Schauen die Augen." Frank Griesheimer, Die Welt, 21.11.09

"Katja Behrens erhellt in ihrem Buch die Zeit, in der Mendelssohn lebte, und erzählt mit großer Wärme von den jüdischen Bräuchen, dem wachen Verstand und dem großen Herzen des kleinen Mausche: Deshalb ist dieses Buch ein echter Gewinn." Stephanie von Selchow, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.10.09

"Alles, was dem jungen Mendelssohn auf der Wanderschaft widerfährt, das hat Katja Behrens erfunden und sie hat es gut erfunden, nein: herzensgut." Siggi Seuss, Süddeutsche Zeitung, 06.11.09

"Ein literarisches Kabinettstück." Nicola Bardola, Börsenblatt, 08.09.09

"Größtes Verdienst dieses Romans ist, dass er etwas Unverstandenes ganz nah heranholt und verständlich macht: das Judentum. Doch ist dieser Roman lehrreich, ohne belehrend zu sein, so dass jede Altersstufe auf ihre Kosten kommt." Sabine Beil, Darmstädter Echo, 30.09.09

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kaja Behrens, 1942 in Berlin geboren, lebt als freie Schriftstellerin und Übersetzerin in Darmstadt. Sie ist Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland und seit 2007 dessen Vizepräsidentin. Katja Behrens schreibt lange schon für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Zu ihren bekanntesten Jugendbüchern zählt Alles Sehen kommt von der Seele - Die Lebensgeschichte der Helen Keller (2001). Der Roman Der kleine Mausche aus Dessau (2009) über Moses Mendelssohn war ihr erstes Buch bei Hanser. 2012 erschien das Jugendbuch Der Raub des Bücherschatzes.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

VINE-PRODUKTTESTERam 28. Dezember 2009
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 9. März 2017
Format: Taschenbuch
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 2. August 2009
Format: Gebundene Ausgabe
14 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Dezember 2015
Format: Taschenbuch

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?