Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17


am 7. Oktober 2015
Die Materie wird anhand einer fiktiven Website vermittelt, die im Laufe des Buches aufgebaut wird. An und für sich gefällt mir diese Heransgehensweise sehr gut. Endlich mal kein ewiges Rumgerede über Variablen und if-Bedingungen usw., sondern es geht direkt los.
Leider finden sich im Code einige (wenige) Fehler, an denen ich teilweise recht lange herum geknobelt habe. Dadurch habe ich wahrscheinlich letztendlich mehr Wissen aufgebaut als wenn die Fehler nicht vorhanden gewesen wären. Dennoch finde ich es einfach ärgerlich. In Chapter 4 wird beispielsweise eine Lightbox mit position:fixed und einer Berechnung, die die Funktion scrollTop() enthält, kombiniert. Das führt dazu, dass die Lightbox nicht wie geplant zentriert wird, sondern weit unten am Bildschirm steht. Die Beispieldatei auf der CD funktioniert in diesem Fall noch schlechter, ist also auch keine Hilfe.
Einige wichtige Code-Schnipsel tauchen gar nicht im Buch auf (dies betrifft vor allem den CSS-Code, ich habe allerdings nicht verstanden nach welchem Prinzip dieser mal notiert wurde, dann mal wieder nicht). Es liegt eine CD bei, die alle Dateien enthält und auf der man dann eben diesen Code nachschauen kann. Trotzdem finde ich das umständlich und es hat auch eine Weile gedauert bis ich verstanden hatte, dass mein JQuery-Code nicht funktioniert, weil der entsprechende CSS-Code nicht vollständig war (ein Vermerk im Buch wäre hilfreich). Für Fortgeschrittene vielleicht kein Thema, aber das Buch ist ja für Anfänger geschrieben!
Auch ärgerlich finde ich, dass manche JQuery-Methoden einfach nur angewendet, aber nicht oder nur oberflächlich erklärt werden. Diese musste ich dann im Internet nachschlagen.
Fazit: Gute Herangehensweise, etwas fehlerhaft und teilweise zu oberflächlich. Ich würde das Buch dennoch wieder kaufen, einfach weil mir die Herangehensweise gefällt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Inhaltskritik:

Diesem Buch merkt man in den ersten Worten an, dass es sich direkt an den Leser wendet und ihn "an die Hand nehmen" will und wird. Es geht um die direkte Praxis, also das unmittelbare Anwenden von Effekten und Funktionen anhand eines fiktiven Beispielprojekts, was die Sache sehr anschaulich und nachvollziehbar macht.
Nicht nur, dass dieses Buch die letzte Anschaffung in einer Reihe Fehlkäufe war, es trifft für meine Erwartungen auch voll ins Schwarze: Schnell und übersichtlich Stück für Stück die Kernelemnte praktischer jQuery-Anwendungen kennenlernen und sofort einsetzen.

Das Buch geht sauber strukturiert vor, erklärt vorab Inhalte und es ist inhaltlich so aufgebaut, als hätte dort jemand ganz genau die Gedanken des Lesers (Einsteigers) schon vorab erraten.
Man verliert keine Zeit beim Lesen von Vorwort und Einstiegskapiteln - mit 351 Seiten ist das Buch auch angenehm dünn. Das ist kein Zufall! Hier wird nicht komplex theoretisiert.

Die Erklärungen sind sehr hilfreich und man wird an einem roten Faden durch die Materie geführt,
Okay, etwas skurril ist, dass die Code-Beispiele in den grauen Kästen nicht aus der englischen Originalausgabe ins Deutsche übersetzt wurden. Das sieht etwas gewöhnungsbedürftig aus, ist aber bedeutungslos.

Der Zugang zur Materie ist also stark praxisorientiert. Man kann mit diesem Buch direkt an seiner Website arbeiten. Klasse! Also schnell mal einen Effekt einfügen oder Ajax ausprobieren - kein Problem.
Achtung, das Buch ist zwar sehr gut geschrieben und einfach gehalten, aber deshalb nicht anspruchslos. Manchmal holen die Autoren - dem besseren Verständnis zuliebe - auch mal etwas aus, damit man am Schluss die Pointe versteht.

Insgesamt wird man sauber an viele auch komplexe Aspekte herangeführt, wobei man sich bestimmte Sachen auch einfach für später aufheben kann. Das ist auch das Gute an diesem Buch: Schnelle Effekte kann man sofort umsetzen. Wenn man Zeit hat, liest man sich mehr durch.

Achtung: Das steht auch im Buch, aber hier vorweg: Passen Sie auf, wenn Sie jQuery in die Site einbinden. Andere Script-Tools könnten Ihren Code unwirksam und nicht lauffähig machen! Die Lösung finden Sie im Buch! Ich sage nur "Dollar gegen jQuery". ;-)

FAZIT:

Der praktische Sofort-Einstieg für jQuery-Anfänger. Sie sollten aber die Grundlagen von (X)HTML, CSS beherrschen und nicht absolut neu im Thema Websites/Webdesign sein. Übrigens brauchen Sie - wie ich - keinerlei Vorkenntnisse in JavaScript.

Ein toll strukturiertes, sehr praxisnahes Buch für sofortige Anwendungen. Es bietet darüber hinaus noch sehr viel mehr und man freut sich darauf!
Die Sprache in diesem Buch ist dem Leser nahe. Die Autoren achten auf viele Details beim Erklären und setzen an der richtigen Stelle an. Als Beispielprojekt, um das Thema anschaulich zu machen, wird eine "Website" hergenommen und anhand dieser im Zusammenhang mit "Kundenwünschen" das Thema erklärt.
Hilfreiche Nebenbetrachtungen fehlen zudem auch nicht.

Großartig!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2013
Klasse Buch! Bringt mich echt weiter und hilft mir jQuery noch besser zu Verstehen! Mal sehen wann ich ein Ninja bin .-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken