Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 28,54
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buch-vertrieb
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Guter, gebrauchter Zustand. Die versandkostenfreie Lieferung durch Amazon erfolgt umgehend.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

jQuery: Das neue JavaScript-Framework für interaktives Design (Open Source Library) Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2009

3.8 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 8,74
8 gebraucht ab EUR 8,74

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ralph Steyer ist Diplom-Mathematiker und hat 5 Jahre als Anwendungsentwickler (Turbo-Pascal, C, C++) bei einem großen Versicherungsunternehmen gearbeitet. Seit 1996 ist er selbständiger EDV-Dozent und freier Fachjournalist bei verschiedenen Computermagazinen. Internet, Programmierung, Betriebssysteme und Grundlagen sind seine Schwerpunkte. Steyer ist begeisterter Hobbymusiker, Sportler und Motorradfahrer.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ein Einsteigerbuch für jQuery ist dieses Werk sicher nicht, dafür benutzt der Autor viel zu viele Spezialausdrücke, auf die auch selten weiter eingegangen wird. Für Programmierer mit guten bis sehr guten JacaScript-Kenntnissen mag es sich hier um eine nette Referenz handeln, aber für alee anderen schlicht unleserlich. Es werden Seitenweise Quellcodes angegeben, die kaum erklärt, Funktionen aufgelistet, die nicht weiter Praxisbezogen erläuter werden. Extrem ärgerlich, dass die wenigen sinnvollen Beispiele dann sogar noch Fehler haben, wie z. B. im Kapitel über die Selektoren. Zudem, und das ärgert mich richtiggehend für ein Buch dieser Preiskategorie, ist alles Schwarz-Weiß gedruckt, so dass Beispiele, die zwei durch verschiedene Farben! wirken sollen, völlig witz- und nutzlos sind. (Background-color:blue, bzw. red)
Das ist natürlich im Vergleich zur Konkurrenz (z. B. Galileo-Design) wirklich lachhaft.
Nur am Rande erwähnt sollen hier die vielen Rechtschreibfehler.
Fazit: Liebloses Buch, kostengünstig in Schwarz-Weiß gehalten, kaum Verständlich und gar nicht für Einsteiger.
4 Kommentare 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wie die Vorredner (-schreiber) schon bemerkten, ein solides Einsteigerbuch für jquery. Ich habe es an einem Wochenende durchgearbeitet und kann nun recht gut mit jquery umgehen. Wirklich toll!

Mich haben nur Kleinigkeiten geärgert, die bei einem Buch für diesen Preis einfach nicht sein müssen:
(1) Im Buch sind etliche Tippfehler enthalten (Ist bei Addison Wesley die RS-Prüfung in Word kaputt?)
(2) Ausdruck und Satzbau entsprechen manchmal dem, was in einigen Gegenden Deutschlands vielleicht zur (noch nicht mal guten) Umgangssprache gehört (Hat Addison Wesley kein Geld für Korrekturleser?)
(3) Es gibt viele Beispiele (super!) - aber an einigen wirklich wichtigen Stellen fehlen sie und der Autor springt zum nächsten Thema über (Hat Addison Wesley dem Autor (oder dieser sich) ein zu knappes Zeitfenster gesetzt?)
(4) Es wurde viel Platz mit dem teilweise wiederholten Abdruck von Quellcode geschindet - entsprechende, sich auf den Quellcode beziehende Beispiele hätten auch durch eingefügte Kommentarzeilen erläutert werden können (Will Addison Wesley den hohen Preis durch "Volumen" rechtfertigen?)

OK, genug gemotzt. Ich laste die vier Punkte auch nicht dem Autor selbst an. Das Buch ist absolut geeignet für den Einstig - auch für denjenigen, der sich in JavaScript nur wenig auskennt. Wer jquery anwenden will - kaufen!
2 Kommentare 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Nachdem ich dringend ein Framework gebraucht habe, um mir die Erstellung von Webseiten zu erleichtern, haben mir Freunde jQuery empfohlen. Wäre das Framework der Zukunft. Jetzt wollte ich mich aber nicht nur mit der Dokumentation und den verschiedenen Quellen im Internet einarbeiten. Vor allen Dingen wollte ich eine systematische Einführung. Und das in Deutsch. Die habe ich mit dem Buch von Addison-Wesley gefunden. Nicht nur weil es z.Z. Wohl auch keine deutschsprachige Alternative zu dem A&W-Buch gibt, kann ich das Buch voll empfehlen. Gleich am Anfang wird man mit Beispielen motiviert, um dann in der Tat systematisch und unterhaltsam durch die Tücken von jQuery geführt zu werden. Ich denke, nachdem ist das Buch jetzt durch habe, kann ich jQuery richtig nutzen. Meine Webseiten sehen auf jeden Fall jetzt besser aus und viele Features, die ich bisher nicht verwenden konnte, habe ich mittlerweile eingebaut.
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Nach Lektüre dieses Buches hat man einen recht guten Überblick über jQuery und kann auch damit arbeiten; allerdings hat das Buch (2. Auflage) meiner Meinung nach einige Mankos:
- Es mangelt an einer klaren Zielgruppe: Für absolute Einsteiger nicht ausführlich genug, für erfahrene Programmierer zu langatmig und nicht als Referenz einsetzbar.
- Die Beispiele sind sehr leicht verständlich (das ist gut), allerdings kaum kommentiert und oft so stark vereinfacht, dass sie weit vom Programmieralltag entfernt sind.
- Viele interessante, optionale Parameter der Methoden werden nicht mal am Rande erwähnt (man muss sie später aus der Online-Dokumentation von jQuery entnehmen).
- Häufig Formulierungen, die etwas schwammig sind.

Zusammenfassend würde ich zu einem Buch mit einer klareren Zielgruppe raten, da der Preis nicht besonders attraktiv ist. Weil man aber definitiv jQuery erlernt immer noch drei Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Habe das Buch gekauft, um mich über jQuery zu informieren. Für mich hat es seinen Zweck erfüllt, es trifft genau die angegebene Zielgruppe(wobei jeder wohl seine eigenen kleinen Wissenslücken hat). Es ist gut aufgebaut, verständlich erklärt und dank der CD muß man nicht alle Codes nachtippen (wenn es auch besser wäre). Den Autor kannte ich über sein Buch zu JavaScript, mit dem ich schon gut zurecht gekommen bin. Wie gesagt, guter allgemeiner Einstieg, sollte ich jetzt beim Einsatz von jQuery und jQuery UI auf Probleme stoßen, kann ich darauf aufbauen und den Rest im Netz suchen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden