Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wo ist mein Hut? ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wo ist mein Hut? Gebundene Ausgabe – Illustriert, 1. September 2012

4.0 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Illustriert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 9,99 EUR 9,97
72 neu ab EUR 9,99 7 gebraucht ab EUR 9,97

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Wo ist mein Hut?
  • +
  • Dunkel
Gesamtpreis: EUR 29,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jon Klassen stammt aus Ontario, Kanada. 'Wo ist mein Hut' wurde bereits in siebzehn Sprachen übersetzt und gewann 2013 den deutschen Kinder- und Jugendliteraturpreis. Mit dem Bilderbuch 'Das ist nicht mein Hut' gewann Klassen ebenfalls in 2013 die Caldecott-Medal, die wichtigste Auszeichnung für Bilderbücher in den USA. Jon Klassen lebt in Los Angeles und tüftelt dort an seinen neuesten Geniestreichen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Die Handlung ist überschaubar: Ein Bär sucht seinen Hut, befragt dazu alle Tiere im Wald, und verspeist am Ende den Dieb seines Hutes, nachdem er diesen wiedergefunden hat. Grob gesehen geht es um Lüge, Wahrheit und Selbstjustiz, sofern man geneigt ist, den Inhalt des Buches auf eine höhere Deutungsebene zu verlagern. Der Dieb streitet zu Beginn ab, den Hut an sich genommen zu haben, der Bär ist naiv genug um das zu glauben. Also zieht der Bär weiter, kehrt aber am Ende zu dem Dieb zurück, holt sich seinen Hut wieder und verspeist den Übeltäter. Als die Tiere des Waldes nun wissen wollen, wo der Hase abgeblieben ist, wird der Bär selbst zum Lügner, indem er vorgibt, es nicht zu wissen, obwohl eben jener Hase nun gerade in seinem Magen verweilt.
Es ist fragwürdig, welche Kernbotschaft hier an Kinder übermittelt werden soll. Immerhin haben Kinderbücher einen Bildungsauftrag, besonders hinsichtlich der Vermittlung von Werten. Das bleibt hier komplett außen vor, weshalb "Wo ist mein Hut?" nicht als Kinderbuch zu empfehlen ist.
Trotzdem ist die Geschichte zusammen mit den eigentümlichen Illustrationen auf eine obskure Art und Weise zum Schreien komisch. Freunde trockenen und schwarzen Humors werden voll auf ihre Kosten kommen, allerdings wohl eher die Erwachsenen. Dadurch, dass hier die zu erwartende Pointe, eine moralische Lösung des Konflikts, bewusst persifliert wird, erhält das Buch erst seinen ganz eigenen Charme. Traurigerweise passt das große Fragezeichen, welches sich am Ende der Geschichte auftut, hervorragend zu dem voranschreitenden Verfall von Werten und Idealen unserer Zeit, wenn auch auf eine subtilere Art.
Fazit: Ein ulkiges Bilderbuch für Erwachsene mit Sinn für grenzwertigen Humor! Für Kinder jedoch nur bedingt zu empfehlen.
2 Kommentare 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Auf der Suche nach seinem Ein und Alles, seinem kleinen roten Hut, fragt der Bär jedes Tier, ob es ihn gesehen habe. "Ich hab ihn nicht gesehen", antworten die anderen Tiere, eines nach dem anderen. Nur der Hase ist seltsam nervös und brabbelt. "Ich klaue doch keine Hüte", empört es sich. Warum redet er so viel, warum wirkt er so schuldig? Und was hat er da auf dem Kopf. Der Bär ist zu traurig, um es zu bemerken und geht weiter. Niemand hat seinen Hut gesehen. Oder? Dann kommt die Erkenntnis: Ich habe meinen Hut gesehen.

Wie der Hase wohl reagiert? Tja, na ja, wir erfahren zumindest, wie der Bär reagiert hat, als nämlich ein anderes Tier des Weges kommt und nach einem Hasen mit roten Hut fragt. Plötzlich wird der Bär ganz nervös und brabbelt: "Ich fresse doch keine Hasen mit Hut".

Wo ist mein Hut ist eine schwarzhumorige, aber unglaublich niedlich gezeichnete Geschichte über Lügen und ihre kurzen Beine. Sie erzählt, was passieren kann, wenn man stiehlt und lügt und ist mit ihrer schwarzhumorigen Pointe nicht nur eine moralisch wertvolle Geschichte für Kindern, sondern auch eine Schmunzel-Geschichte für erwachsene Leser, die trockenen Humor mögen.

Ich bin ein großer Fan von Jon Klassen Zeichenstil und bei seinem Bären denke ich jedes Mal nur: Awwww. Als nächstes Lese ich von ihm Das ist nicht mein Hut oder das von ihm illustrierte und von Lemony Snicket geschriebene Dunkel.

Das Buch ist ein großformatiges Hardcover mit durchgängig kolorierten, schön stabilen Papierseiten, die nicht so leicht einreißen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jen Aver am 26. September 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Grandios - Witzig - Orginell. Endlich wieder einmal ein Bilderbuch, was Kinder wie Erwachsene zum Nachdenken, Wundern und Lachen bringt. Eines meiner Highlights des heurigen Bilderbuch-Jahres. Die Geschichte schon zu verraten, ist schade - denn die Twists machen das Buch gerade so spannend. Schrift (auch Größe! das ist selten) und Sprache passen sehr gut für Kinder im Erstlesealter. Die Gestaltung des Buches ist toll gelungen - es sticht einfach aus der großen Masse heraus. Es wirkt mutig in einer Welt voller bunter Farben auf diese zu verzichten (braun, beige und rot, etwas grün - sehr reduziert) - und ich wundere mich immer noch. Hat er oder hat er nicht.....
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Bilderbuch erzählt eine Geschichte von einem Bär, der seinen über Alles geliebten Hut verliert und ihn zu suchen beginnt. Alle möglichen nicht näher bezeichneten Tiere (hier gibt es was zu raten und zu entdecken für die das Buch betrachtenden Kinder) fragt er nach dem Verbleib des roten Hutes. Und weil er so mit allen Sinnen bei der Sache ist, übersieht der Bär, dass eines der Tiere seinen Hut entwendet hat. (Die Kinder werden das nicht übersehen!)

Irgendwann, er ist immer noch auf seiner Suche unterwegs, trifft ihn die Erinnerung wie ein Blitz, und er weiß, wer seinen roten Hut hat. Als er ihn wieder hat, ist er überglücklich.

“Wo ist mein Hut“ ist ein geradezu minimalistisches Bilderbuch, in dem es zwischen den Zeilen um die Achtsamkeit geht für die Dinge des Alltags.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden