Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Januar 2015
... gekauft um meine Dartergebnisse zu notieren. Versand ging super schnell. Auch das Aufkleben ging ohne Probleme, ich würde allerdings empfehlen es zu zweit zu machen da es deutlich leichter geht. Die Folie klebt auch perfekt auf der (leicht rauen) Oberfläche. Gereinigt ist die Folie mit einem feuchtem Lappen sehr schnell - allerdings sieht man nach mehrmaligem Beschreiben die Zahlen noch etwas durch - was ich allerdings nicht sonderlich schlimm finde da es nicht sonderlich schmerzt, die Folie bei einem solchen preis auszutauschen. Absolute Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2017
Die tafel ist einfach abzuschneiden und aufzukleben
Auch das abnehmen ist einfach und ohne Rückstände. Weiche Kreide eignet sich am besten dafür, da sie sonst verkratzt wenn die Kreide zu hart ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2014
Super Teil und Super schön und es kam schneller als geplant danke immer wieder kaufe ich hier was ein vielen dank
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2013
ist gut zu zu schneiden auf die passende größe.... bei großen flächen ist das aufbringen nicht ganz einfach, aber zu zweit von einer seite zur anderen klappt es auch ohne blasen zu werfen. und dann ist es eine super möglichkeit, z.b. eine memowand in der küche zu schaffen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2014
Die Tafelfolie ist echt super! Ich habe nicht damit gerechnet, dass ich damit so zufrieden bin! Wir haben sie auf eine Plexiglasscheibe geklebt und nun hängt sie am Kühlschrank. Sie dient uns nun als Memoboard! Die Lieferung war sehr schnell und die Verarbeitung funktionierte auch ohne Probleme und knicke ect. Nur als kleiner Tipp, etwas Fit und wasser, das macht einiges leichter um so eine Folie auf eine glatte Fläche zu kleben. Man benötigt dann nur noch ein kleines Buch ect. um die bläschen heraus zudrücken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2014
Tafelfolie super, jedoch kann man nach dem Wegwischen der Farbe teilweise noch die alte Schrift erkennen, das finde ich weniger gut. Ansonsten hat alles gut geklappt, auch das anbringen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2013
dieses ist nun schon die 2te Tafelfolie die ich innerhalb von 4 Jahren gekauft habe,
qualitativ ist diese hier besser als andere angebotene.

Klebeleistung sehr gut rutscht auch nichts runter oder nach bzw löst sich nix...
schreibseite ist etwas dicker und hält auch mal harte straßenkreide aus und man hat nicht mehr gleich kratzer in der folie,sie wirkt nicht gummiartig wie bei der vorhergehenden.

für kinder zu empfehlen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2013
Die Tafelfolie war sehr leicht aufzukleben ohne großartige Blasen. Die Folie lässt sich nach dem malen sehr leicht reinigen. Die Kinder haben sehr viel Spaß damit.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2016
waren wir mit der infactory 1m² Vinyl-Tafelfolie in schwarz 200 x 40 cm inkl. Kreideset.

Positiv waren der Preis und die schnelle Lieferung, wobei hier aber die Verpackung eindeutig überdimensioniert war. Ich vermute mal, dass dies daran liegt, dass der Katalog mit hineingepackt werden sollte (vom Lieferanten aus) und der hat nun einmal andere Maße als eine Rolle Tafelfolie. Ebenfalls positiv war, dass sie sich recht einfach von der Trägerfolie lösen lässt, ohne dass diese sich schon von selbst verabschiedet. Auch war die Folie vom Geruch her relativ neutral und - mit den Kreidemarkern von Stationery Island - beschriftet sah das fertige Ergebnis hinterher sehr gut aus.

Dass es dennoch nur 1 von 5 Sternen gibt liegt daran, dass die negativen Punkte überwiegen.

Zum einen waren keine 200 cm auf der Rolle. Das fiel uns allerdings erst auf, als die Folie bereits zerschnitten war, weshalb wir nicht mehr reklamiert haben. Nachdem wir jedenfalls die abgezogenen Trägerfolienabschnitte zusammengelegt und gemessen hatten, kamen nur 155 cm heraus. Weg war keiner der Trägerfolienabschnitte, da ich diese für andere Bastelzwecke weiterverwende und grundsätzlich aufhebe. Letzteres ist insofern ärgerlich, wenn man zwar keine wirklichen zwei Meter braucht, jedoch aus den nachstehenden Gründen doch mehr Folie benötigt, als ursprünglich angedacht.

Die mitgelieferte Kreide bricht sehr leicht und die Farbe (auch weiß) ist eher blass.

Die Folie lässt sich nur mit Geduld und etwas Übung auftragen (wie alle Folien). Beim Folienauftrag können sich immer mal unschöne Blasen bilden. Diese kann man normalerweise mit etwas Geschick und Geduld problemlos ausstreichen und sei es, indem man sie an einer Stelle aufpikst, damit die eingeschlossene Luft entweichen kann. Doch auch wenn wir sehr bastelerfahren sind, kamen wir uns mit dieser Folie vor wie absolute Anfänger. Ich habe schon ganze Schränke mit Folienauftrag versehen und dabei auch ganze Folienbahnen blasenfrei aufgebracht. Doch hier bin ich offen gestanden fast an meine Grenzen gestoßen.

Und das lag nicht nur an der Blasenbildung, die wie erwähnt, bei Folien durchaus nichts ungewöhnliches ist. Jedoch ist es bei dieser Folie auch so, dass sie sehr empfindlich auf das verwendete Hilfsmittel reagiert hat. In unserem Fall war es ein einfaches Rakel. Ein Kunststoffteil mit sanft abgerundeten Kanten, das ich normalerweise für das Verstreichen von Transfermedien und eben auch den blasenfreien Übertrag von Bildern/Fotos auf diverse Untergründe verwende. Beispielsweise auch auf Kerzen, die ja eine sehr kratzempfindliche Oberfläche haben. Doch offen gestanden hatte ich bei keiner noch so empfindlichen Oberfläche bisher das Problem, dass man sehen konnte, wo genau ich mit dem Rakel darübergestrichen habe. Bei dieser Tafelfolie jedoch war es so. Das ließ sich insoweit umgehen, als ich einfach zu einem weichen Microfasertuch gegriffen und das Rakel weggelegt habe.

Die mitgelieferte Kreide lässt sich - wie bereits von anderen angesprochen - nicht vollständig von der Tafelfolie entfernen. Es bleiben unschöne Schlieren zurück, egal ob man nass oder trocken wischt. Und die sind fast so deutlich wie die eigentlich blasse Kreide an sich.

Mit Kreidemarkern war zwar eine problemlose Entfernung der noch nicht ganz getrockneten Kreidemarker möglich. Allerdings nur was die Farbe betrifft. Zurück blieben Abdrücke von dem, was wir damit auf die Folie aufgebracht hatten. Je nach Lichteinfall konnte man bequem lesen/sehen, was zuvor drauf war. Da Kreidemarker ja eigentlich keine wirklich harten Spitzen (wie etwa Kugelschreiber) haben und der von uns verwendete Klebegrund (Rückwad von Bilderrahmen) auch nicht so weich ist, dass die Spitze entsprechende Abdrücke hinterlässt, ist das für mich zwar nicht ganz nachvollziehbar, war aber so.

Doch damit nicht genug. Die Folie reisst auch sehr leicht. Zwar kann man sie nicht einfach so wie ein Blatt Papier auseinanderreissen. Allerdings sollte man vorsichtig arbeiten, wenn man - wie wir - ein dreiteiligtes Tafelbild machen will. Bei unserem ersten Versuch kam es bereits beim bloßen und sehr leichten Darüberstreichen über die Verbindungsfugen mit den Finger(nägeln) zu unschönen Rissen, sodass wir alles noch einmal machen mussten.

Und auch die Klebekraft hat uns nicht wirklich überzeugt. Zwar konnten wir die Tafelfolie letztlich blasenfrei aufbringen. Allerdings löste sie sich unschön nach einigen Tagen wieder. Ich habe deshalb mit den Resten auf verschiedenen Untergründen experimentiert und auch dabei festgestellt, dass die Dauer der Klebekraft überaus eindeutig zu wünschen übrig lässt, egal welchen Untergrund man auch verwendet..

Für unser dreiteiliges Tafelbild haben wir deshalb letztlich zwar die Trägerfolie auf der Rückseite abgezogen, tatsächlich aber mit sehr dünnem, doppelseitigem Klebeband gearbeitet, sodass wir schließlich aus den gelieferten 156 x 40 cm tatsächlich ein noch (!) dreiteiliges Tafelbild mit den Maßen 35 x 20 cm herstellen konnten. Eigentlich wollten wir wesentlich mehr daraus machen.

Für den Preis habe ich nichts wirklich hochwertiges erwartet, aber doch etwas mehr als das, was tatsächlich dabei herausgekommen ist. Insofern keine Kaufempfehlung von mir.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2013
Folie klebt nach 6 monaten noch immer eselsohren frei auf der wand ...qualitativ nur zum weiterempfehlen. auch preislich sehr günstig.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken