Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Les identités meurtrières (essai français) (French Edition) von [Maalouf de l'Académie française, Amin]
Anzeige für Kindle-App

Les identités meurtrières (essai français) (French Edition) Kindle Edition

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99

Länge: 210 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Sprache: Französisch
  • Ähnliche Bücher wie Les identités meurtrières (essai français) (French Edition)

Juni-Aktion: Englische eBooks stark reduziert
Entdecken Sie unsere Auswahl an englischen eBooks aus verschiedenen Genres für je 1,49 EUR. Die aktuelle Aktion läuft noch bis zum 30. Juni 2017.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

" Depuis que j'ai quitté le Liban pour m'installer en France, que de fois m'a-t-on demandé, avec les meilleures intentions du monde, si je me sentais " plutôt français " ou " plutôt libanais ". Je réponds invariablement : " L'un et l'autre ! " Non par quelque souci d'équilibre ou d'équité, mais parce qu' en répondant différemment, je mentirais. Ce qui fait que je suis moi-même et pas un autre, c'est que je suis ainsi à la lisière de deux pays, de deux ou trois langues, de plusieurs traditions culturelles. C'est cela mon identité ? "
Partant d'une question anodine qu'on lui a souvent posée, Amin Maalouf s'interroge sur la notion d'identité, sur les passions qu'elle suscite, sur ses dérives meurtrières. Pourquoi est-il si difficile d'assumer en toute liberté ses diverses appartenances ? Pourquoi faut-il, en cette fin de siècle, que l'affirmation de soi s'accompagne si souvent de la négation d'autrui ? Nos sociétés seront-elles indéfiniment soumises aux tensions, aux déchaînements de violence, pour la seule raison que les êtres qui s'y côtoient n'ont pas tous la même religion, la même couleur de peau, la même culture d'origine ? Y aurait-il une loi de la nature ou une loi de l'Histoire qui condamne les hommes à s'entretuer au nom de leur identité ?
C'est parce qu'il refuse cette fatalité que l'auteur a choisi d'écrire les Identités meurtrières, un livre de sagesse et de lucidité, d'inquiétude mais aussi d'espoir.

Amin Maalouf a publié les Croisades vues par les Arabes, ainsi que six romans : Léon l'Africain, Samarcande, les jardins de lumière, le Premier siècle après Béatrice, le Rocher de Tanios et les Echelles du Levant.

Über den Autor

Amin Maalouf, geboren 1949 in Beirut, ist arabischer Christ, lebt seit 1976 in Paris und arbeitet als Journalist und Schriftsteller. 1993 erhielt er den Prix Goncourt.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 324 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 210 Seiten
  • Verlag: Grasset (28. Oktober 1998)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Französisch
  • ASIN: B005OW2TP8
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #287.825 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wunderbar geschrieben, persönlich und objektiv, rührend und hartherzig zugleich! Zum Nachdenken und Hineinversetzen, zur Selbst-und Fremdreflexion geeignet. Sehr kurzlebig und interessant!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
sujet complex rendu facile. tout aspect historique bien recherché et expliqué.
langue francaise dans sa meilleure forme. j'ai adoré ce livre. un MUST pour tout le monde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Elkhattabi am 19. Dezember 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist wirklich sehr gut. Obwohl es vor mehr als 10 Jahren geschrieben wurde, ist das Thema immer noch aktuell. Sehr empfehlenswert. Ist auch ein Beitrag für eine bessere Verständnis Menschen mit Migrationshintergrund gegenüber.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 3.8 von 5 Sternen 6 Rezensionen
5.0 von 5 Sternen Required reading for students 10. Oktober 2016
Von J. Hardy - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
This book, written about 20 years ago still has a so much relevance in today's world. Maalouf's simple yet in depth perspectives on identity help clarify every human being and every culture's struggle to find a place in the world and the need to protect their identity, sometimes violently. Parts of this book would make excellent reading for older students in civics, philosophy or IB TOK classes and may help deconstruct identity before it blinds individuals.
3.0 von 5 Sternen Un peu démodé (1998) 26. Februar 2013
Von Richard L. Feldman - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
La première partie est assez profonde, où il analyse les aspects de l'identité, et l'idée qu'on ne répond pas bien si on se sent derrière tous les autres, en tant que modernisation. Mais, à mon avis, ces faits extérieurs n'expliquent pas la réponse islamiste à l'occident.
5.0 von 5 Sternen GREAT WRITER. 21. Februar 2016
Von Robert S Hark - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
FASCINATING ANALYSIS BY A SENSATIONAL WRITER.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen A Look at the Causes of Today's Many Conflicts 30. Mai 2011
Von Mary Peters - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Malouff is well qualified to give his thoughts on the underlying causes of today's worldly struggles. He speaks of the many aspects of a person's identity and how they are acquired. Although many components of our identities we share in commom, there is always something that renders one unique. A monumental thought when considering the enormous amount of people on this earth! It seems, according to the author, that the acceptance and openess to another's identity is the only road to PEACE.
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen One Star 21. März 2015
Von barhayim - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
un livre bien rate.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.
click to open popover