Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
iPhone-Apps entwickeln: A... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

iPhone-Apps entwickeln: Applikationen für iPhone, iPad und iPod touch programmieren, 3. überarbeitete Auflage Taschenbuch – 26. März 2012

4.1 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 30,00
EUR 30,00 EUR 0,96
10 gebraucht ab EUR 0,96

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Dirk Koller ist seit mehr als zehn Jahren in der Softwareentwicklung als Entwickler, Berater und technischer Projektleiter tätig. Sein Tätigkeitsfeld ist die Java-/Oracle-Entwicklung, zu der er regelmäßig Beiträge in Fachzeitschriften beisteuert. Seit dem Erscheinen des iPhones widmet er sich mit großer Begeisterung der Programmierung des Geräts. Er lebt und arbeitet in der Nähe von Frankfurt/Main.


Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Was dieses Buch nicht ist:
1) Es ist definitiv kein Einstiegsbuch zu iOS oder Objective-C (die Kurzbeschreibung verspricht hier zu viel)
2) Es ist kein Rezeptbuch mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen
3) Es eignet sich nur sehr beschränkt als Nachschlagewerk/Referenz

Unglücklicherweise leidet dieses Buch an einer Krankeit, an der die meisten iOS-Bücher leiden: mangelnde Zielgruppenorientierung. Es wird versucht, sowohl etwas für iOS-Einsteiger, als auch etwas für erfahrene Entwickler zu bieten. Das hat leider die Folge, dass viele Themen für die Einsteiger zu abstrakt, zu kompakt und zu komplex sind und für erfahrene Entwickler zu trivial. Beweis: Die essentiellen Designpattern MVC, Delegation und Target-Action werden auf insgesamt 2 Seiten abgehandelt.

Der Autor hätte gut daran getan sich komplett auf erfahrene iOS-Entwickler zu konzentrieren (wo der Schwerpunkt des Buches liegt). Dadurch hätte man sich die ersten fünf Kapitel komplett schenken können und bei der Konzeption etwas mehr in die Tiefe gehen können (viele gute Ansätze, leider häufig zu oberflächlich).

Im Kernteil des Buches wird die Entwicklung einer Beispielsapp begleitet. Leider wird bei der Konzeption und Durchführung zu wenige allgemeine Ratschläge gegeben, so dass man zwar die Beispielapp nachbauen kann, man trotzdem Schwierigkeiten hat, die Entwicklungsprinzipien auf eigene Projekte zu übertragen.

Der Preis des Buches ist zwar nicht übertrieben, aber für das gleiche Geld habe ich schon Hardcover-Fachbücher mit der doppelten netto-Seitenzahl bekommen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Als Einstieg in die Erstellung eine App vom Download der Entwicklungsumgebung und der Beschaffung einer Entwicklerlizenz bis zum Einstellen in den App-Store kann ich das Buch absolut empfehlen. Es werden alle wichtigen Themen wie z.B. Xcode, Cocoa Framework, Design Patterns und Memorymanagement erklärt. Anhand einer Beispiel-App für eine Zeiterfassung, deren Source-Code man sich vom Internet runterladen kann, werden wichtige Punkte bei der Entwicklung erklärt. Schritt für Schritt wird der Werdegang erläutert. Ganz besonders gut haben mir die Kapitel gefallen, in denen beschrieben wird, wie man die eigene App im iOS Developer Center anmeldet, die eigene Device-ID herausfindet und ein Zertifikat, ein Provisioning Profile, ein Distributionszertifikat, ein Ad-hoc-Profil usw. erstellt. Ohne diese Schritt-für-Schritt-Anleitung aus dem Buch wäre ich an diesem ganzen ID-Zertifikats-Profile-Provisioning-Mist gescheitert und hätte die App-Entwicklung frustriert aufgegeben.
Reicht das Buch aus, um eine eigene App ohne andere Informationsquellen zu entwickeln? Nein. Es gibt sehr viele "bits and pieces", bei denen man die offizielle Dokumentation von Apple zu Rate ziehen oder bei denen man sich durch x Foren durchwühlen muß. Sowas kann das Buch nicht abdecken. Aber man bekommt einen sehr guten Überblick und man steht nicht gleich vom Anfang an im Wald. Ich habe den Kauf jedenfalls nicht bereut.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Was für eine Papierverschwendung!
Es hörte sich gut: Schritt für Schritt wird eine Beispiel-App erstellt und man lernt die verschiedensten Funktionen kennen.
In der Umsetzung gab es jedoch sehr große Herausforderungen. Oft war unklar an welcher Stelle jetzt ein Code-Schnipsel eingefügt werden soll. Bei einigen Erklärungen war nicht ersichtlich ob dies nur eine Zusatzinfo darstellt oder zum Beispielprogramm gehört. Oder es fehlte die ein oder andere Zeile an Code damit es funktioniert.
Zudem werden einige Dateien gar nicht erwähnt (Kunde.h, Kunde.m, Leistung.h, Leistung.m, Projekt.h, Projekt.m, Zeit.h, Zeit.m), aber plötzlich verwendet - damit werden Objekte benutzt die überhaupt nicht definiert wurden. Ohne ein herunterladen des fertigen Beispielprogramms von der Webseite gibt es keine Chance weiterzukommen! (Download auf der Verlagsseite natürlich nur möglich nach Registrierung. Und witzigerweise funktioniert das fertige Beispielprogramm im Simulator nicht korrekt und stürzt mit Fehlermeldungen ab. Zumindest kann man den Code abrufen und Teile, die im Buch fehlen, herauskopieren).

Den einen Pflicht-Stern gibt es von mir noch für die Kapitel Beta-Tests, Auslieferung von Apps und zum Finanzmodell.

Dieses Buch eignet sich weder für Anfänger noch für Programiererfahrene anderer Sprachen. Ich kann von diesem Buch nur dringend abraten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Mithilfe dieses Buches lernt man innerhalb kürzester Zeit richtige IPhone Apps zu erstellen. Ich hatte keinerlei Vorkenntnisse und wollte meine eigenen Apps erstellen und da ich es von vornherein richtig machen wollte, habe ich mich für dieses Lehrbuch entschieden. Das Buch ist sehr gut strukturiert und sehr übersichtlich. Man blickt selbst ohne jegliche Vorkenntnisse durch und einem wird Schritt für Schritt erklärt, wie man Apps für Iphones erstellt. Ich kann dieses Buch wirklich nur jedem empfehlen, weil es meiner Meinung nach die erforderlichen Kenntnisse am besten und am schnellsten darlegt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden