Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 9,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Du hast mich auf dem Balkon vergessen: Das Beste aus SMSvonGesternNacht.de von [Koch, Anna, Lilienblum, Axel]
Anzeige für Kindle-App

Du hast mich auf dem Balkon vergessen: Das Beste aus SMSvonGesternNacht.de Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 159 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99

Länge: 272 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die SMS der letzten Nacht ist nicht wie jede andere Kurznachricht. Sie erreicht einen aus dem Club, vom Klo einer fremden Wohnung oder vom steinigen Weg nach Hause. Sie ist unverblümt, bizarr, oft frivol, voller Emotionen und häufig an den Falschen adressiert. Unter dem Motto: «Welche SMS hättest du gestern Nacht besser nicht verschickt?» nimmt sich die Website www.chatvongesternnacht.de dieser kleinen Textkunstwerke des Alltags an. Das vorliegende Buch versammelt aus Zehntausenden anonymer Einsendungen die besten, lustigsten und merkwürdigsten Handybotschaften.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christoph Maria Herbst, geboren 1966 in Wuppertal, ist mehrfacher Träger des Deutschen Comedypreises und des Adolf-Grimme- Preises für seine Darstellung des Stromberg in der gleichnamigen Fernsehserie. Im Kino war er u.a. in den Filmen '(T)Raumschiff Surprise – Periode 1' und 'Der Wixxer' zu sehen. Für den DAV las er bereits bereits das Comedy-Hörbuch 'Kängt ein Guruh. Lyrik meets Comedy'.

Annette Frier, geboren 1974 in Köln, bekam den Deutschen Fernsehpreis und den Deutschen Comedypreis für die Serie 'Danni Lowinski', in der sie die Hauptrolle spielt. Sie war u.a. in den Serien 'Hinter Gittern – Der Frauenknast', 'Switch' und in der 'Sesamstraße' zu sehen. Für Stefan Raab moderierte sie die Sendung 'SSDSGPS' und den 'Bundesvision Song Contest'.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2905 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 272 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B006JO61WW
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 159 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #84.794 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Na ein bisschen übern Durst getrunken und schnell der Liebsten noch ne SMS geschickt? Ist sie wirklich an die / den richtige(n) EmpfängerIn gegangen und nicht an die eigene Mutter oder der Verflossenen? Es sind diese SMS, die man am liebsten nicht losgeschickt hätte und für die man sich Jahrzehnte noch schämen wird.

Die Autoren haben in diesem Buch die besten und lustigsten SMS verewigt, die auf der Internetseite SMSvonGesternNacht.de eingereicht wurden.

Es ist schon sehr unterhaltsam, was so einige an Kurznachrichten verfassen und dann auch noch zum Teil an den falschen Empfänger losgeschickt haben.

Ich habe beim Lesen sehr oft laut vor mich hin gelacht und bei der einen oder anderen SMS hab ich mich gefragt, wie jemand nur so etwas losschicken kann. Es sind die Geschichten die das Leben so schreibt und auf die ein Autor nie kommen würde!

Die SMS sind als eine Art Sprechblase dargestellt mit verschiedenfarbigen Grau- und Schwarztönen mit weisser Schrift. Bei den Texten mit hellgrauen und weisser Schrift, hatte ich allerdings ab und an Probleme den Text zu lesen. Leute mit einer Kontrastschwäche werden die Texte wohl leider nicht lesen können. Hier sollte der Verlag nachbessern!

Ansonsten kann ich dieses Buch echt wärmstens empfehlen!
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich hab das zweite Buch, was aus dieser Internetseite (SMSvon GesternNacht.de) entstanden ist - zum Glück! - zuerst gelesen, denn wenn ich dieses hier zuerst in die Hand bekommen hätte, hätte ich das zweite wahrscheinlich niemals angerührt..
Das Buch "Ist meine Hose noch bei euch" hat von mir damals volle Sternenanzahl bekommen, weil es wirklich lustig war. Ich hatte es ruckzuck durch, aber dieses hier hatte ich schon ein paar Tage liegen, obwohl es auch nur SMS enthält und man eigentlich einfach lesen kann, ohne zu denken..
Es ist irgendwie nicht lustig bzw die SMS, die ausgewählt wurden sind, sind nicht lustig. Klar sind auch manche Brüller dabei, aber das Meiste ist einfach nur langweilig (für mich) und daher gibt es hier dieses Mal auch nur 2 Sterne..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Aufgrund der guten Rezesionen habe ich mir dieses unglaubliche unwitzige Buch gekauft.
80-90% der "witzigen" SMS sind totlangweilig und sind oft Alltags-SMS.
die anderen 10% sind teils sehr witzig, aber den Rest kann man echt vergessen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Anna Koch und Axel Lilienblum sind die Betreiber von SMSvonGesternNacht.de und haben die lustigsten SMS Sprüche von ihrer Seite, in ein Buch gebracht. Das Buch ist nach Uhrzeiten aufgeteilt und je später der Tag, desto lustiger die SMS. Von falschen Adressanten, über SMS von Betrunkenen und Menschen die am nächsten Morgen mit einem Filmriss aufwachen und ihren Abend rekonstruieren müssen.

Für zwischendurch ist ein nettes Buch, was viele lustige Situationen mit sich bringt und einem den Tag versüßen kann. Wer aber kein Geld dafür ausgeben möchte, der kann sich auch auf der Seite der beiden durchlesen und findet bestimmt noch mehr Schätze.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
In dem Buch sind viele der SMS von der Seite SMSvonGesternNacht.de zusammengefasst. Wer es nicht kennt: Hier gibt es massenhaft SMS von Betrunkenen - peinliches, lustiges und nicht entzifferbares. Das Buch ist gegliedert nach den Uhrzeiten, zu denen die diversen SMS geschrieben wurden.
Am Anfang des Buches ist es noch ganz witzig, die Kurznachrichten der wirklich vielen Betrunkenen zu lesen, aber irgendwann ist es nur noch sehr ermüdend. Dazwischen findet man immer mal sinnloses, unlustiges oder ausgelutschte Sprüche oder gar Witze, von denen ich mir nicht vorstellen kann, dass diese jemals per SMS verschickt wurden. Dass die Autoren diese als Kurznachrichten betiteln, finde ich sehr seltsam.
Alles in allem finde ich das Buch sehr geeignet für Menschen, die nicht gerne lesen, da die einzelnen Texte sehr kurz sind (eben Kurznachrichtenlänge) - daher habe ich das Buch ja schließlich verschenkt. Es ist auch geeignet, um mal eben in einer kurzen Pause, während einer Straßenbahnfahrt oder ähnlichem, einige Zeilen zu lesen, ohne sich groß konzentrieren zu müssen. Es ist meiner Meinung nach nicht geeignet, für einen anspruchsvollen Leser, der große Erwartungen an ein Buch stellt. (Und sei es nur die Witzigkeit - die wirklich im Laufe des Buches enorm nachlässt... Es ist eher so: Oh, schon wieder ein Betrunkener, der im falschen Bett aufgewacht ist. Naja.)

Fazit:

Zum Verschenken oder als Ablenkung ganz nett. Man ist damit beschäftigt, der Unterhaltungsfaktor ist jedoch relativ gering.
Ich würde 2 von 5 Sternen vergeben.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Anmerkung:

Ich habe bei einem Buch schon lange keine Tränen mehr "gelacht" - hier schon.
Die verschiedenen Eintragungen sind nach Uhrzeiten gestaffelt, sie beginnen früh am Abend und enden irgendwann Mittags am nächsten Tag. Mit fortschreitender Uhrzeit kann man den steigenden Alkoholpegel diverser Schreiber sehr gut erkennen...

Inhalt:
Lustige, dubiose, anzügliche, fragende, alles erkärende, nichtssagende, klarstellende, dumpfe... SMS Sprüche ... gesammelt in einem 270 Seiten Buch.

z.B
3:25
Alter, bin so voll... Grad auf dem Weg nach Haus! Wo bist du?
3:27
Auf dem Rücksitz

oder

4:50
Hallo Chef. ich kündige - du Arschloch!
4:55
hast dich wieder vertippt - zum Glück.
Hier ist nicht dein Chef! Sauf nicht so viel ;-)
5:03
Hat er das gesagt? Sag ihm, ich kann saufen,
soviel ich will - es ist Wochenende!

oder

3:55
Kann ich vielleicht bei dir pennen,
ich glaub ich hab meinen schlüssel verloren.
3:57
Du Assi, wo bist du?
Wir sitzen hier alle bei dir in der Wohnung
und du haust einfach ab!

Zusammenfassend:

Dies ist wirklich ein witziges T-Buch für zwischendurch... lachen garantiert.
Und es wird nie langweilig, da man sich die Sprüche eh nicht merken kann, kann man es immer mal wieder zur Hand nehmen...
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover