Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 4 Bilder anzeigen

Die große Fränkische Brauereikarte: Schmuckkarte mit allen Brauereien, Brauereigaststätten und Brauereimuseen Landkarte – Folded Map, 22. Juli 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Landkarte, Folded Map, 22. Juli 2010
"Bitte wiederholen"
 

Alles muss raus - Kalender 2017 stark reduziert
Sparen Sie bei ausgewählten Kalender, Timer und Planer für 2017. Jetzt entdecken.
Kunden haben auch diese verfügbaren Artikel angesehen
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Der schönste Fränkische Weltrekord... das ist der der Biervielfalt. Es gibt auch andere, beispielsweise die Anzahl der Bäckereien, Metzgereien und Brennereien, doch nichts repräsentiert Franken nach außen so deutlich wie die Liebe zum Bier und zur Bierkultur. Wo im Rest von Deutschland mittlerweile regionale Monokulturen entstanden sind, hat sich in unseren Breiten, vor allem in und um die wahre Bierhauptstadt Bamberg, größtenteils das Schornstein-Prinzip erhalten. Nach dieser uralten Regel vertreiben die Brauereien ihren Gerstensaft in einem Umkreis von ca. 50 km rund um ihren Schornstein. Natürlich relativieren sich in der heutigen mobilen Welt die Entfernungen je nach Verkehrsanbindung, aber trotzdem bieten beispielsweise Stadt und Landkreis Bamberg immer noch an die 100 Braustätten und viele hundert verschiedene Biersorten. In letzter Zeit entwickelt sich übrigens ein Gegentrend zum allgemeinen Brauereisterben: Immer mehr Gasthausbrauereien öffnen ihre Pforten und setzen auf individuelle, regionale Biere. Oft kann man auch vor Ort den Brauprozess live miterleben und manchmal sogar selbst Hand anlegen. Neben Bamberg sind natürlich auch die anderen Metropolen
Frankens mit Bier und Brauereien gesegnet, aber insbesonders kleine Gemeinden können wiederum rekordverdächtige Zahlen aufweisen...


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern