Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der große Entwurf: Eine n... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Der große Entwurf: Eine neue Erklärung des Universums Gebundene Ausgabe – 7. September 2010

3.5 von 5 Sternen 106 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,95
EUR 16,99 EUR 5,93
64 neu ab EUR 16,99 21 gebraucht ab EUR 5,93 1 Sammlerstück ab EUR 27,99

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Der große Entwurf: Eine neue Erklärung des Universums
  • +
  • Eine kurze Geschichte der Zeit. Die Suche nach der Urkraft des Universums
  • +
  • Das Universum in der Nussschale
Gesamtpreis: EUR 61,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Leseprobe: Jetzt reinlesen [766kb PDF]

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stephen Hawking wurde 1942 geboren. 1962 erfuhr der junge Student, dass er an einer unheilbaren Motoneuronen-Erkrankung leide und nur noch wenige Monate zu leben habe. Trotz dieser schrecklichen Diagnose setzte er seine Studien fort und ging an die Universität Cambridge, wo ihm freie Hand für seine einflussreichen Arbeiten insbesondere über Schwarze Löcher gegeben wurde. Dreißig Jahre lang, von 1979 bis 2009, war er „Lucasischer Professor für Mathematik“ im Fachbereich für angewandte Mathematik und theoretische Physik, ein Lehrstuhl, den in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts Isaac Newton innehatte. Für seine Beiträge zur modernen Kosmologie hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Hawking ist Mitglied der Royal Society und der US National Academy of Sciences. Leonard Mlodinow, Physiker und Autor, lehrt Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik am renommierten California Institute of Technology (Caltech) in Pasadena. Er promovierte an der University of California in Berkeley zum Doktor der Physik und war u. a. Alexander-von-Humboldt-Stipendiat am Max-Planck-Institut für Astrophysik in Garching bei München. Weltbekannt wurde er als Koautor von Stephen Hawking mit dem Bestseller „Die kürzeste Geschichte der Zeit“. Neben Lehr- und Sachbüchern, darunter „Feynmans Regenbogen“ (rororo 62177), hat er auch Drehbücher für die TV-Serien MacGyver und Star Trek: the Next Generation geschrieben. Bei Rowohlt erschien 2009 „Wenn Gott würfelt“.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Stephen W. Hawking war bis zu seiner Emeritierung 2009 Inhaber des Lucasischen Lehrstuhls im Cambridge, den schon Newton inne hatte. Er bewiese gemeinsam mit Roger Penrose die Existenz von Singularitäten in der Allgemeinen Relativitätstheorie unter sehr allgemeinen Voraussetzungen; er wandte die Quantenmechanik auf die Theorie der Schwarzen Löcher an, und konnte zeigen, dass diese eine thermische Strahlung aussenden, die später so genannte Hawking Strahlung.

Als Hawking 1988 sein erstes populär wissenschaftliche Buch “Eine kurze Geschichte der Zeit“ (engl. 'A Brief History of Time') veröffentlichte, das sein kosmologisches no boundary Modell vorstellte, wurde dieses, zu Hawkings eigener Überraschung, ein Bestseller. Seitdem folgten diverse Variationen dieses Werkes, mit Illustrationen oder in Kurzfassung, wobei ihm gelegentlich der Science Writer Leonard Mlodinow als Koautor unterstützte; hinzu kamen Essays über autobiographische und wissenschaftliche Themen.

Mit dem vorliegenden Buch, umreist Hawking das Gesamtbild der modernen Kosmologie, er will sich aber nicht mit einem Überblick, über die Erkenntnisse auf diesem Gebiet, bescheiden, sondern präsentiert, wie der Untertitel andeutet, eine neue Erklärung des Universums – genauer versucht es nichts weniger, als wissenschaftlich fundierte Antworten auf die großen Fragen zu geben: warum gibt es etwas, warum existieren wir, oder warum wird das Universum gerade von diesen Gesetzen regiert.

Bereits in der Antike, erkannte man, dass den Bewegungen astronomischer Objekte, bestimmte Regelmäßigkeiten zugrunde liegen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amazon Kunde am 31. Januar 2017
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch habe ich meinem Sohn geschenkt, der sich sehr für Naturwissenschaften interessiert. Er findet es super und hat es mit großem Interesse gelesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von S.A.W. TOP 100 REZENSENT am 22. März 2016
Format: Taschenbuch
Das Beste an Hawking sind seine schriftstellerische Begabung und seine Fantasie. Wer Science Fiktion liebt, sollte dieses Buch lesen.
Ein großer Entwurf ist es aber nicht. Seit 30 Jahren sucht Hawking die große Weltformel, die alles erklärt. Seine Erklärungen werden aber immer schlechter, weil komplizierter. Jetzt haben wir also ein Multiversum als Quantenfluktuation. Großartig! Leider wird man nie ein einziges Teilchen davon beobachten können. Da glaube ich doch lieber an den lieben Gott.
Schon die von Hawking schlecht zitierten Vorsokratiker hatten viele gute Vorstellungen von der Welt, die immer noch teilweise gültig sind. Keiner von ihnen glaubte aber, die einzig richtige Wahrheit zu kennen. Als die christlichen Philosophen überzeugt waren, die einzige Wahrheit zu kennen, mussten sie auf einmal beweisen, wie viele Engel auf einer Nadelspitze tanzen können. Lächerlich! Na ja: heute philosophieren wir, wie viele Naturgesetze man in eine Singularität packen kann, ohne dass sie gelten. Klingt mir nach einem ähnlichen Problem.
Ein bisschen Wissenschaftstheorie würde nichts schaden: eine Theorie, die alles erklärt, ohne dass man Ergebnisse voneinander unterscheiden vorhersagen und widerlegen kann, hat nichts mit Wissenschaft zu tun.
Dr Rüdiger Opelt, Autor von "Tantalus Welt. Die Überwindung nationaler Traumata"
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Für Einsteiger sicherlich schwer verständlich, da selbst die Autoren noch vor grossen Rätseln stehen und sich in Spekulationen verlieren. Dennoch ein wertvolles Buch, das sich lohnt gelesen oder gehört zu haben.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Danke -Stephen Hawking- für so viel tolle Inspiration! Es sind auch nicht so viele Vorkenntnisse nötig, um es zu verstehen. Lesen lohnt sich ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Waldfisch TOP 500 REZENSENT am 3. Februar 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Mit Begeisterung hatte ich damals "Das Universum in der Nußschale" verschlungen und durch die Audio-CDs wirklich
viel verinnerlichen und abrufbereit merken können...Das mit dem Verstehen ist ja bei dem Themengebiet so eine Sache, man kann die meisten Effekte ja nur versuchen zu verstehen, da kommt es halt drauf an wie anschaulich das gemacht wird...
Bei dem neuen Buch hier finde ich leider nicht viele neu erörterte Fragen die in irgendeinem anderen Werk oder
auch guten Fernseh-Dokus nicht schonmal beackert worden wären.
Auch die Idee der Branen und Strings am Ende wird bereits in der "Nußschale" beleuchtet.
Insofern ein gutes Buch für alle die sich neu mit der Materie vertraut machen wollen.
Aber schlussendlich würde ich immer wieder zur "Nußschale" raten...wenn möglich mit den CDs.
Man merkt, dass es wohl stimmen mag, dass all diese Ideen und Theorien im Moment stagnieren und die Weltformel,
sollte sie existieren, doch noch weit im Dunkeln liegt.
Es bleibt spannend.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Warum gibt es etwas und nicht einfach nichts? Warum existieren wir? Warum dieses besondere System von Gesetzen und nicht irgendein anderes?" Stephen Hawking, der berühmteste Wissenschaftler der Gegenwart, hat die ganz großen Fragen noch nie gescheut. Aber er gehört zu den wenigen, die auch dazu beigetragen, den Antworten etwas näher zu kommen.

In seinem neuen Buch geht es vor allem um die Naturgesetze, um Materie, Energie, Raum, Zeit und die Entstehung sowie Entwicklung des Universums. Doch philosophische Fragen kommen ebenfalls nicht zu kurz. Ein großer Wurf also hinsichtlich des Themas und des exzellenten Verkaufsstarts. Als Entwurf ist das Buch aber kleiner. Denn es hat nur 190 Seiten einschließlich Glossar, Register und den großformatigen, aber mitunter viel zu knapp erklärten Illustrationen. Außerdem enthält es pfiffige und durchaus passende, wenn auch nicht eigens für das Buch angefertigte Karikaturen des berühmten amerikanischen Karikaturisten Sidney Harris. Auch lockern immer wieder humorvolle Nebenbemerkungen in Hawkings typischem Stil die schwergewichtigen, aber leicht eingängig dargestellten Themen auf.

Das Buch fasst in acht kurzen Kapiteln die Entwicklung der modernen Physik und Kosmologie zusammen, wobei die wichtigen Entdeckungen, Hypothesen und Probleme der letzten zehn Jahre erstaunlich kurz oder gar nicht dargestellt sind. Exkurse in den reichen Schatz der überlieferten Mythen sowie in philosophie- und wissenschaftsgeschichtliche Themen rücken die Physik und Kosmologie in größere kultur- und geistesgeschichtliche Zusammenhänge. Schwerpunkt sind jedoch die grundlegenden bekannten Naturgesetze und die noch gesuchten Erweiterungen.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen