Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, damit Sie Käufe tätigen können, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z.B. durch Messen der Website-Besuche), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu ergänzen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Dies umfasst die Verwendung von Cookies von Drittanbietern zum Anzeigen und Messen von interessenbasierter Werbung. Klicken Sie auf "Cookies anpassen", um diese Cookies abzulehnen, eine detailliertere Auswahl zu treffen oder mehr zu erfahren.

Sie befinden sich momentan im Ausland oder leben nicht in Deutschland? Die Verfügbarkeit von Videos außerhalb von Deutschland kann variieren. Melden Sie sich an, um Videos anzuzeigen, die für Sie verfügbar sind.

Liebe und andere Kleinigkeiten

 (20)6,11 Std. 41 Min.2011X-Ray12
10 Jahre nach ihrer Hochzeit haben Jeff und Nealy Lang ein hübsches Haus in einem idyllischen Vorort und eine Beziehung auf Sparflamme. Aber als eine Familie hungriger Waschbären ihren perfekten Garten durchwühlt, ist Jeff davon besessen, diese Plagegeister mit jedem Mittel, das nötig ist auszurotten.
Regie
Jacob Aaron Estes
Hauptdarsteller
Ray LiottaLaura LinneyTobey Maguire
Genre
Comedy
Untertitel
Keine verfügbar
Wiedergabesprachen
Deutsch
Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Enthalten im Netzkino Select Channel bei Amazon für 3,99 €/Monat nach dem Testzeitraum

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

Weitere Informationen

Studio
Tiberius Film GmbH
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

3,5 von 5 Sternen

20 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 35% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 5% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 42% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 11% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 6% der Bewertungen haben 1 Sterne

Wie werden Bewertungen berechnet?

Amazon Kundenrezension schreiben
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus den Deutschland

Karsten LemkeAm 17. Oktober 2020 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Liebe Frauen, dieser Film ist ein wunderbares Beispiel, wie schwer wir Männer es doch haben
Verifizierter Kauf
Bevor ich diese Rezension schreibe, möchte ich allen weiblichen Lesern sagen, bitte diese Rezension nicht so ernst nehmen und vielleicht mit einem kleinen Augenzwinkern diese Rezension stehen lassen, wie sie ist und zwar eine kleine ironische Beschreibung eines wunderbaren Films, denn auch er präsentiert sich mit viel Augenzwinkern, denn neben der Liebe gibt es noch viele andere Kleinigkeiten in der Welt eines Mannes.

Wir Männer haben manchmal schon ein schweres Los. Da hat man alles, was sich ein Mann vorstellen kann. Wir haben einen wundervollen Beruf, ein wunderschönes Haus in der Vorstadt, sind seit 10 Jahren verheiratet und das erste Kind hat gerade das Licht der Welt erblickt. Somit ist das erste Gebot eines Mannes komplett erfüllt: Ein Haus bauen, einen Baum pflanzen und ein Kind zeugen.

Was passiert aber, wenn die Frau mit ihrer Phase beginnt, Schatz heute nicht, ich habe gerade Migräne oder wenn die Frau sich selbst verwirklichen will? Dann fängt die heile Welt an zu bröckeln, denn wir Männer schaffen uns einen emotionalen Ausgleich. In Hornbach-Manier (schon mal daran gedacht, warum es so viele Baumärkte gibt) fangen wir an, das Haus umzugestalten oder den Garten zur Wohlfühllandschaft umzufunktionieren. Das würde auch funktionieren, wären da nicht die nervtötenden Waschbären, die uns Männern täglich in den Wahnsinn treiben und permanent den schönen Rasen umgraben oder die böse Nachbarin, die uns Männern beim Bauamt anschwärzen. Wenn das alles nicht hilft, dann ziehen wir die letzte Trumpfkarte und das ist das Internet. In vielen Seiten und Services hämmern uns wunderschöne und stressfreie virtuelle Frauen ins Hirn, RUF MICH AN.

Eigentlich sind wir Männer im Grunde nicht schlecht und böse, sondern das Ergebnis vieler unglücklicher Umstände und Kleinigkeiten und zum Schluss das arme Würstchen, wie in diesem Film der Bilderbuch Ehemann und Schwiegersohn Tobey Maguire mit unschuldigem Dackelblick. Der Garten ist eine Mondlandschaft, die Nachbarskatze ist vergiftet, die Nachbarin schwanger, die Frau des besten Freunds rollig wie ein Pudel und zum krönenden Abschluss fehlt einem dann auch noch das Geld und eine Niere. Vielleicht versteht jetzt die Frau, was für ein schweres Leben wir Männer doch haben.

In einer wundervollen unterhaltsamen Satire bringt dieser Film es auf den Punkt, wir Männer haben es schwer und eigentlich sind wir Männer nicht schuld, wenn die Fassade der heilen Welt auseinanderfällt, sondern das Ergebnis der vielen Kleinigkeiten im Leben.

Fazit:
Diesen Film muss man mit viel Augenzwinkern betrachten und sich wundervoll unterhalten lassen, wie auch diese Rezension. Somit viel Spass in der wundersamen Welt von uns Männern.
2 Personen fanden das hilfreich
zuckerponyAm 6. November 2020 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Richtig komisch
Verifizierter Kauf
Eine Geschichte über einen braven, biederen Arzt und anständigen Familienvater...dem so richtig das miese Karma um die Ohren fliegt. Ich habe mich den ganzen Film über nur amüsiert. Das Leben ist unperfekt.
Thomas KnackstedtAm 3. August 2014 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Die ich rief, die Geister...
Verifizierter Kauf
... werde ich nun nicht mehr los. Das wusste der alte Goethe schon. Dr. Jeff Lang(Tobey Maguire) hätte sich da vielleicht ein wenig schlau lesen sollen. Was er mit seinem eigentlich unbeschwerten Leben anfängt, geht genau in diese Richtung. Da ist die zehnjährige Ehe mit Nealy(Elizabeth Banks), die irgendwie nicht mehr so richtig läuft. Da sind Jeffs Besuche auf schmuddeligen Internetseiten und dann kommen noch die Wachbären dazu, die den neuen Rollrasen ruinieren. Über eine Portion Gift und den Tod der Nachbarskatze landet Jeff dann in den Fängen der verrückten Lila(Laura Linney). Ganz nebenbei ist dann da noch dieser Seitensprung mit der Therapeutin Rebecca(Kerry Washington) und die anschließende Auseinandersetzung mit deren Mann Peter(Ray Liotta). Ach ja... ich habe noch die Geschichte mit der Niere und dem Pfeil und Bogen vergessen. Aber das schauen sie sich dann vielleicht doch besser selbst an...

2011 irgendwie untergegangen ist -Liebe und andere Kleinigkeiten- für mich ein wunderbar skurriler Streifen gewesen, der mehr Beachtung verdient hätte. Jacob Aaron Estes schickt uns mit der Erzählstimme von Jeff ins Rennen. Allein der Vorspann und Jeffs kurze Zusammenfassung der Ereignisse ist das Anschauen wert. Danach beobachten wir einen jungen Mann, der alles falsch macht und mit jedem Versuch, das vorausgegangene Malheur wieder gerade zu rücken noch tiefer ins Schlamassel gerät. Wie Estes diese Story präsentiert ist überaus gelungen. Tobey Maguire darf sich in der Rolle des Jeff Lang in allen Facetten des menschlichen Daseins austoben und man weiß nie, ob man ihn dafür hassen oder bemitleiden soll. Laura Linney ist so wunderbar verrückt, dass es einem schon beim Zuschauen die Haare zu Berge stehen lässt. Dazu gibt es ein paar wirklich schräge Momente und jede Menge schwarzen Humor.

Mir hat diese Hetzjagd von Dr. Jeff Lang durch Seattle sehr gut gefallen. Auch wenn der Film an den Kinokassen kaum Beachtung gefunden hat, geben sie ihm eine Chance. Ich fand ihn jedenfalls erfrischend anders und gut...
6 Personen fanden das hilfreich
LysAm 6. Oktober 2014 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
Blu-ray Liebe und andere Kleinigkeiten
Verifizierter Kauf
Diesen Film muss man mögen, typisch amerikanisch, ist zwar ganz lustig... aber unrealistisch.
Ich hatte mehr erwartet, nicht zu empfehlen
S. BergerAm 30. April 2019 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Keine Komödie sondern völlig sinnfreie Aneinanderreihung von Handlungen
Der Film kriegt die Kurve nicht und am Ende frage ich mich, was soll das? Alles völlig uninspiriert und lustig war er auch nicht, weder die Ermordung einer Schwangeren - nicht lustig - noch die beiden seltsam verklemmten Seitensprünge, auch nicht, dass er einem Freund eine Niere spendet und die Waschbären, einer wird gegen Filmende zweimal überfahren, erst recht nicht. Ich glaube, die Filmemacher haben selbst nicht gewusst, was sie wollten, darum auch die beiden alternativen Enden, einmal fällt dem Hautdarsteller aus heiteren Himmel ein Piano auf den Kopf und im anderen Fall lebt das Paar einfach weiter wie bisher. Ende. Selten so einen zusammengetöpselten Mist gesehen.
4 Personen fanden das hilfreich
Sebastian JaneckAm 28. September 2014 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Absurd, aber trotzdem gut...
Als ich mir zuerst die Handlung durchgelesen habe, dachte ich, was für ein Mist. Der Cast ließ mich dann aber trotzdem neugierig machen. Und ich habe es nicht bereut.

"Liebe und andere Kleinigkeiten" ist ziemlich ungewöhnlich, fast schon absurd, meistern diesen Drahtseilakt zwischen Realität und Absurdität fast schon meisterlich. Immer wieder Überraschungen, Unvorhergesehenes, Kurzweiliges. Ich hatte richtig meinen Spaß und ich kann diesen Film für einen gemütlichen Familienabend nur bestens empfehlen.

Wie oben schon erwähnt, lässt sich der Cast durchaus auch sehen. Tobey Maguire, Elizabeth Banks, Ray Liotta, Kerry Washington, Dennis Haysbert und Laura Linney. Ich denke, allein die Aufzählung reicht, um deutlich zu machen, dass die Darstellerriege nichts zu wünschen übrig lässt. Vor allem Tobey Maguire ist in seiner Rolle exzellent.

Leider liegt dieser blu ray keinerlei Bonusmaterial bei. Für mich als Bonus-Fan sehr schade.

Fazit:

Ein richtig guter Film, leider in einer 08/15-blu ray. Aber der Film selbst natürlich empfehlenswert! :-)
2 Personen fanden das hilfreich
ManniAm 5. September 2020 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Bescheiden
Eine psychopatische Nachbarin, die ihre Verrücktheit auslebt. Ein farbloser Hauptdarsteller, dem man alles abgenommen hätte.Auch wenn er erklärt hatte, er müsse seine Schultasche packen. Man nahm weder ihm noch seiner Filmehefrau die Rollen ab. Kann man sich schon ansehen, die Offenbarung wird man aber nicht erleben.
Christina J.Am 8. Oktober 2014 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
schwarzer Humor statt Rom com
Ein toller Film, der es leider nicht in unsere Kinos geschafft hat. Skuril, lustig und einfach unglaublich unterhaltsam! Tobey Maguire als Arzt auf ehelichen Abwegen, der sich gegen eine Horde von Waschbären wehren muss ist einfach unglaublich komisch und toll anzusehen! Der Cast überzeugt bis in die kleinste Nebenrolle mit Ray Liotta, Kerry Washington oder Elizabeth Banks. Für die kleinsten in der Familie hat der Film vielleicht ein wenig zu viel schwarzen Humor, aber ansonsten ist er perfekt für einen Abend mit Family and Friends.
2 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen