Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, damit Sie Käufe tätigen können, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z.B. durch Messen der Website-Besuche), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu ergänzen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Dies umfasst die Verwendung von Cookies von Drittanbietern zum Anzeigen und Messen von interessenbasierter Werbung. Klicken Sie auf "Cookies anpassen", um diese Cookies abzulehnen, eine detailliertere Auswahl zu treffen oder mehr zu erfahren.

Sie befinden sich momentan im Ausland oder leben nicht in Deutschland? Die Verfügbarkeit von Videos außerhalb von Deutschland kann variieren. Melden Sie sich an, um Videos anzuzeigen, die für Sie verfügbar sind.

Ein Sommer in Marrakesch

 (25)4,21 Std. 28 Min.20100
Tina fliegt nach Marrakesch, weil ihre Tochter Anna in dieser romantischen Stadt ihren langjährigen Freund Markus heiraten möchte. Auch Rudi, Tinas Ex-Mann, will sich die Hochzeit seiner Tochter nicht entgehen lassen. Tina fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass Anna sich von Markus getrennt hat und nun Karim heiraten möchte.
Regie
Gero Weinreuter
Hauptdarsteller
Jutta SpeidelPeter SattmannLuise Helm
Genre
Drama
Untertitel
Keine verfügbar
Wiedergabesprachen
Deutsch
Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Enthalten im Herzkino Channel bei Amazon für 2,99 €/Monat nach dem Testzeitraum

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

Weitere Informationen

Nebendarsteller
Wladimir TarasjanzMehdi MoinzadehAdriana AltarasChristoph GauglerAdil AbdelwahabFadila Ben Moussa
Produzenten
teamWorx Television & Film GmbH
Studio
teamWorx Television & Film GmbH
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Andere Formate

Rezensionen

4,4 von 5 Sternen

25 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 66% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 16% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 8% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 9% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 0% der Bewertungen haben 1 Sterne

Wie werden Bewertungen berechnet?

Amazon Kundenrezension schreiben
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus den Deutschland

Zahlenakrobat67Am 17. November 2015 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Eine Geschichte über das loslassen und neu finden im Leben
Verifizierter Kauf
Eigentlich ist Tina Schlosser (Jutta Speidel) nur nach Marrakesch gereist, um der Hochzeit ihrer Tochter Anna (Luise Helm) mit deren Sandkastenliebe Markus beizuwohnen, und ihre Tochter tatkräftig bei den Vorbereitungen zu unterstützen. Doch Anna heiratet nicht Markus, von dem sie sich schon längst getrennt hat, sondern den marokkanischen Berber Karim (Mehdi Moinzadeh), der in D studiert hat, und den sie kennen und lieben gelernt hat.
Eigentlich hatte Tina eine schöne traditionelle deutsche Hochzeit für ihre Tochter geplant, doch Karims Onkel Rafiq (Wladimir Tarasjanz) hat dessen Großeltern versprochen, daß Karim eine traditionelle Berber Hochzeit ausrichten wird, was Tina fortan versucht nach Leibeskräften zu sabotieren.
Eigentlich sollte Tinas Ex-Mann Rudi (Peter Sattmann) erst viel später anreisen, doch durch eine günstige Flugoption erscheint der Sparfuchs bereits kurz vor ihr, und nistet sich dann auch noch in ihrem Zimmer mit ein.
Eigentlich hätte Tina sich nun Hilfe und Unterstützung von ihrem Rudi erhofft, doch nicht nur, dass dieser seit Monaten über Annas neue Liebe Bescheid weiß, akzeptiert dieser auch noch die Entscheidung seiner Tochter.

Irgendwann erkennt Tina, dass sie einen aussichtslosen Kampf gegen Windmühlen führt und beginnt von ihren alten Verhaltensmustern loszulassen. Sie erkennt, dass das Leben auch noch andere Optionen bietet, wenn man sich nur darauf einlässt. Und so erlebt Tina bald darauf ein Märchen wie aus 1001 Nacht und fängt an das Land, die Menschen und die Kultur mit anderen Augen zu sehen.

Basierend auf einer Geschichte von Stefanie Sycholt, die auch die Vorlagen für „Ein Sommer in Kapstadt“ (2010) und „Ein Sommer in den Bergen“ (2011) geschrieben hat, inszenierte Regisseur Gero Weinreuter (Soko Stuttgart, 2009 – 2014, 25 Episoden; Inga Lindström: Das dunkle Haus, 2011; Dr. Klein, 2014 – 2015, 12 Episoden) ein etwas behäbiges Drama, das einfach zu lange dauert, um wirklich in Schwung zu kommen. Zu lange überzeugt Jutta Speidel (Fleisch, 1979; Alle meine Töchter, TV-Serie 1994 – 1999; Die Sturmflut, 2006) mit dem Charme eines Mähdreschers, dass sie sich nicht mit den Entscheidungen ihrer Tochter anfreunden kann und macht sowohl ihrem Ex-Mann Rudi, vortrefflich gespielt von Peter Sattmann (Das große Geheimnis, TV-Mini Serie 1989; Abgeschminkt!, 1993; Schöne Witwen küssen besser, 2004), als auch Karims Onkel Rafiq, grandios dargestellt von Wladimir Tarasjanz (Willenbrock, 2005; Ninja Assassin, 2009; Kreuzfahrt ins Glück – Hochzeitsreise nach Korfu, 2010) das Leben schwer. Die Diskussionen mit der Tochter, solide dargestellt von Luise Helm (Harte Jungs, 2000; Das Traumschiff – Burma/Myanmar, 2005; Der Kriminalist – Die barfüßige Prinzessin, 2014), sind jedoch nur kurz, oberflächlich und erzeugen keine Reibung. Das Gespräch zeigt nur, dass sowohl Tochter als auch Vater das Verhaltensmuster ihrer Mutter nur allzu gut kennen, und deswegen den Diskussionen aus dem Weg gegangen sind. Erst in den letzten 15-20 Minuten, als Tina sich auf ihr neues Leben einlässt, gewinnt der Film richtig Schwung und kann noch begeistern. Jederzeit Top sind die wunderschön eingefangenen Bilder von Marrakesch, aber mindestens ebenso stark ist der herausragende Score von Karim Sebastian Elias (Ein Sommer in Long Island, 2009; Die Samenhändlerin, 2011; Ein Sommer in Amalfi, 2013), der es immer wieder schafft, nicht nur die herrlichen Bilder toll zu untermalen, sondern auch die jeweilige Stimmungen exzellent zu transportieren.

Die DVD von Aviator Entertainment ist von gewohnt guter Qualität. Das Bild im Format 16:9 ist jederzeit klar, sauber und sehr schön in den Farben. Als Sprachoption gibt es erwartungsgemäß nur Deutsch im Tonformat Dolby Digital 2.0, was meist gut verständlich ist, jedoch an der einen oder anderen Stelle empfind ich die Hintergrund-musik im Vergleich zu den Dialogen als zu laut. Untertitel gibt es leider nicht. Als Extra hat die DVD noch eine kurze Bildergalerie zu bieten. Insgesamt eine gute Veröffentlichung einer nicht immer mitreißenden Folge aus der Reihe „Ein Sommer in ...“. Vier Sterne erscheinen mir hier als absolut ausreichend.
Eine Person fand das hilfreich
R. BeckmannAm 21. November 2019 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Wunderschönes Land und Liebe
Verifizierter Kauf
Sehenswert mit bekannter Hauptdarstellerin mit Einblick in eine andere Kultur
PumuckelAm 1. Dezember 2020 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Prima
Verifizierter Kauf
Immer wieder gut...
ElfenköniginAm 17. Januar 2012 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Marokko
Verifizierter Kauf
Schöner Film, der mit Niveau und guten Schauspielern einen schönen Eindruck von Marokko und Marrakesch vermittelt. Das war der Grund des Kaufes, weil mein Urlaub dort so schön war! Hoffe, daß es auch "Liebe ohne Minze" auch bald als DVD gibt, dieser Film zeigt wahrhaft traumhaft schöne Bilder von Marrakesch!
EveAm 10. Juni 2012 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Marokko die 2.*
Verifizierter Kauf
Schöner Film***empfehlenswert***

Ein guter Eindruck von Marokko und Marrakesch.

Wann kommt endlich auch LIEBE OHNE MINZE auf Dvd????

Leider gibt es diesen Film nicht zu kaufen.
2 Personen fanden das hilfreich
Janine P.Am 12. November 2014 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Ein Sommer in Marrakesch
Verifizierter Kauf
Ich habe 5 Sterne als Bewertung gegeben, weil ich diesen FIlm einfach genial finde.

Es sind wunderbare Schauspieler dabei, des Weiteren einfach herzzerreißen, spannend und eine Geschichte die in jeder Familie vorkommen kann...

!!!! TOOP!!!!
Eine Person fand das hilfreich
UteAm 19. November 2013 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
guter DVD
Verifizierter Kauf
Habe den Film im Fernsehn gesehn der war so schön das ich ihn mir auf DVD bestellt habe um ihn ab und zu anzuschauen. Ich finde es lohnt sich ihn zu kaufen.
Eine Person fand das hilfreich
Lothar HitzgesAm 3. Mai 2013 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
Alter schützt vor Liebe nicht
Anna Schlosser lebt und arbeit in Marokko. Hier verliebt sie sich in einen einheimischen jungen Mann und die beiden möchten heiraten. Dazu reisen Anna's geschieden Eltern aus Deutland nach Marrakesch. Anna's Mutter Tina ist von der Ehe wenig begeistert und bringt ihre Bedenken an jeder Stelle vor. Dies ändert sich, als die Hochzeit sich verzögert und sie die Gelegenheit erhält, Rafiq, den Onkel des Bräutigams besser kennen zu lernen.

Die Geschichte wird locker leicht erzählt. Dialoge und schlüssige Handlungen feilen wenig an den Profilen der Protagonisten. Sie bleiben beliebig und austauschbar. Überraschende Wendungen sorgen für Aufmerksamkeit. Gut ausgestattete Szenenbilder verwöhnen das Auge und versöhnen ein wenig mit der schwachen Story. Regie und Schauspieler liefern eine unterdurchschnittliche Romanze.
Eine Person fand das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen