Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, damit Sie Käufe tätigen können, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z.B. durch Messen der Website-Besuche), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu ergänzen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Dies umfasst die Verwendung von Cookies von Drittanbietern zum Anzeigen und Messen von interessenbasierter Werbung. Klicken Sie auf "Cookies anpassen", um diese Cookies abzulehnen, eine detailliertere Auswahl zu treffen oder mehr zu erfahren.

Sie befinden sich momentan im Ausland oder leben nicht in Deutschland? Die Verfügbarkeit von Videos außerhalb von Deutschland kann variieren. Melden Sie sich an, um Videos anzuzeigen, die für Sie verfügbar sind.

Pastewka

 (49)2007X-Ray12
In der dritten Staffel zeigt sich, dass das Leben eines Promis nicht nur extrem aufregend ist, sondern vor allem auch unglaublich kompliziert sein kann: Bastians Bruder Hagen ist immer noch mit der launischen Nachbarin Svenja Bruck liiert und führt diese - trotz Bastians massivem Widerstand - auch noch offiziell in die Familie ein. Vater Pastewka und Nichte Kim sorgen ebenfalls für Zuwachs.
Hauptdarsteller
Bastian PastewkaDietrich HollinderbäumerBettina Lamprecht
Genre
Comedy
Untertitel
Keine verfügbar
Wiedergabesprachen
Deutsch

Mit Prime für 0,00 € ansehen

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

  1. 1. Die Schönheits-OP
    1. Januar 2007
    22 Min.
    12
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Bastians pubertäre Nichte Kim hat einen Freund. Bastian genießt seine Vormachtstellung, denn offenbar weiß sein Bruder Hagen noch nichts von der ersten Liebschaft seiner Tochter. Unterdessen scheint sich Anne heimlich über Schönheitsoperationen zu erkundigen.
  2. 2. Der Wecker
    9. November 2007
    23 Min.
    12
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    In der Beziehung von Anne und Bastian kriselt es, und das gemeinsame Sexualleben stagniert, seitdem Bastian einen seltenen Digital-Wecker auf dem Nachttisch stehen hat. Ein Abendessen mit Til Schweiger und dessen Freundin gerät aus den Fugen, als Anne das Thema zur Sprache bringt. Verzweifelt holt sich Bastian Beziehungstipps bei Michael Kessler und seiner Managerin Regine.
  3. 3. Die Saunabürste
    1. Januar 2007
    22 Min.
    12
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Hagen möchte die launische Nachbarin Svenja zu Vater Volkers Geburtstagsfeier mitbringen, doch Bastian ist davon alles andere als begeistert. Zudem bricht auf der Feier ein Streit aus weil Bastian vergessen hat ein ordentliches Geschenk für seinen Vater zu besorgen.
  4. 4. Die rätselhafte Elsa
    1. Januar 2007
    22 Min.
    12
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Bastian bekommt unangemeldeten Besuch von Elsa, der Putzfrau seines Vaters Volker. Während er sich noch für die Unannehmlichkeiten ihres letzten Zusammentreffens entschuldigt, gibt Elsa zwanglos zu, dass sie Volker heiraten will. Bastian alarmiert seinen Bruder Hagen, und beide beschließen, die rätselhafte Dame einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.
  5. 5. Mein Freund Jo
    30. November 2007
    22 Min.
    12
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Annes Ex-Freund Jo ist geschäftlich in der Stadt und übernachtet bei Anne und Bastian auf der Couch. Aus Versehen durchkreuzt Bastian Jo’s Geschäftspläne, doch Anne denkt, Bastian habe es aus Eifersucht getan und ist ziemlich sauer auf ihn.
  6. 6. Der Tricorder
    7. Dezember 2007
    21 Min.
    12
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Bastian zieht Regine zufällig im letzten Moment vor einem heranfahrenden Lastwagen von der Straße. Seitdem scheint die sonst so resolute Managerin wie ausgewechselt und vergöttert ihn als einen lebenden Schutzengel. Doch Bastian will, dass sich Regine wieder beruhigt, da ein wichtiger Werbedeal bevorsteht.
  7. 7. Das Wunder von München
    1. Januar 2007
    22 Min.
    12
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Bully Herbig plant die Neu-Verfilmung der Bibel, und kein Geringerer als Bastian soll den Sohn Gottes spielen. Er muss sich bei den Probeaufnahmen jedoch gegen Maddin Schneider und Michael Kessler behaupten und greift zu fiesen Tricks. Unterdessen trägt Bastians Managerin Regine die Folgen ihres Unfalls mit Fassung. Doch der verantwortliche Arzt stellt eine seltsame Diagnose.
  8. 8. Der Kochkurs
    21. Dezember 2007
    22 Min.
    12
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Bastian ist wenig begeistert von Annes Vorschlag, einen Kochkurs zu absolvieren. Schon beim ersten Besuch gilt sein Interesse weniger dem Kochen, als vielmehr der hübschen Sylvie, die genau wie er nicht kochen kann, dafür aber ein bekennender Filmfan ist. Als Anne am zweiten Tag überraschend nicht teilnehmen kann, wittert Bastian seine Chance.
  9. 9. Ein Tag mit Frau Bruck
    1. Januar 2007
    22 Min.
    12
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Svenja bittet Bastian mit ihr in die Eifel zu fahren, um Hagen nach einer Autopanne abzuholen. Die Fahrt dorthin wird zum Albtraum, da Bastian seinen Unmut über Svenjas Beziehung mit seinem Bruder etwas zu stark zum Ausdruck bringt. Als Svenja an einer Raststätte auch noch eine Anhalterin in Bastians Wagen bittet, wird es ihm zu viel.

Weitere Informationen

Nebendarsteller
Matthias MatschkeSonsee NeuConstantin GastmannManja SchaarCristina Do Rego
Jahr der Staffel:
2007
Sender
Brainpool
Inhaltsempfehlung
Sexuelle InhalteGewalt
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Andere Formate

Rezensionen

4,3 von 5 Sternen

49 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 70% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 6% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 14% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 5% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 5% der Bewertungen haben 1 Sterne

Wie werden Bewertungen berechnet?

Amazon Kundenrezension schreiben
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus den Deutschland

Amazon KundeAm 27. November 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
PASTEWKAAAAAA
Verifizierter Kauf
Ich finde es grundsätzlich schwierig, Gefallen an deutschen Serienproduktionen des 21. Jahrhunderts zu finden, ganz besonders, wenn diese unter dem Banner "Comedy" beworben werden und einzuordnen sind. Natürlich gibt es Stromberg und das ist auch einigermaßen erheiternd, aber die einzige deutsche Comedy-Serie, die ich auf ewig in mein Herz geschlossen habe, ist Pawelka...verzeihung, Pastewko. Die Charaktere, insbesondere der Protagonist Sebastian Palekwa, sind herrlich konstruiert und auch der überzeichneten vermeintlichen Fernsehlegende Hugen-Egon Bandler kann ich nichts als Sympathie abgewinnen.

Im Ernst: Larry David fänds wahrscheinlich auch gut! Pastewka ist zugänglicher als das Vorbild Curb Your Enthusiasm, was ebenfalls gefällt, aber durch die "Adaption" in "meinen" "Kulturraum" habe ich einen anderen Bezug zu Pastewka als zum Original. Auch den Episodencharakter finde ich tendenziell gut und nicht aus der Zeit gefallen, wobei sich im Rahmen der einzelnen Staffeln ja schon konsekutive Erzählstrukturen ergeben. Daher hoffe ich allerdings auch, dass dieser Charakter durch die Übernahme von Amazon in der 8. Staffel nicht gänzlich verloren geht und der Charakter der Serie plötzlich ein ganz anderer ist oder wie bei Star Trek-Discovery plötzlich ganz anders als erhofft aussieht....

Das Fazit ist: Deutsche Comedy in Serienform ist Geschmackssache, aber wer Pastewka nicht mag, hat verloren.
12 Personen fanden das hilfreich
Mick WolnyAm 9. Mai 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Pastewka in Hochform
Verifizierter Kauf
Pastewka ist im deutschen Fernsehen zu einem Begriff geworden wie Loriot und Hape Kerkeling.Die Ideen sind durchdacht,bis ins Detail und die Pointen genau auf den Punkt gebracht.Egal ob Beziehungskrise,Kollegenstress,Familenduelle oder Nachbarschaftsstreit.Kein Fettnäpfchen wird ausgelassen und es wird nichts peinliches ausgelassen.Auf Disc 2 befindet sich noch Bonusmaterial wie Aufnahmen beim Dreh und einige Outtakes sowie Ausschnitte aus TV-Shows.Für gemütliche Pastewka Abende lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall.
3 Personen fanden das hilfreich
PeroAm 11. September 2016 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Til Schweiger, Bully Herbig, Michael Kessler als Gaststars
Verifizierter Kauf
Nach zwei sehr guten Staffeln freute ich mich auf die dritte Staffel dieser Comedy-Serie. Dieses Mal stehen alle Folgen für sich und eine Art Rahmenhandlung lässt sich nicht erkennen, was dem Ganzen keinen Abbruch tut. Nun kann jeder Zuschauer quasi an jeder Stelle einsteigen. Dabei tritt die Serie ein wenig auf der Stelle, aber mich stört das nicht, solange der Spaßfaktor vorhanden bleibt. Die Charaktere behalten ihren Charakter, was zu lustigen Situationen führt. Besonders witzig finde ich Pastewkas alkoholkranke Agentin, die für den ein oder anderen Lacher sorgt. Schade finde ich nach wie vor, dass die Staffeln nur wenig Folgen haben, sodass der Spaß ziemlich schnell vorüber geht. Zum Glück habe ich noch ein paar Staffeln vor mir. Meine Lieblingsfolge ist übrigens die mit Til Schweiger, der sich - wie viele Promis - selbst spielt und dabei als sexuell sehr offen rüberkommt. Das ist extrem lustig.
Fam. Clenner Am 23. Juli 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Herausragend!
Verifizierter Kauf
Seit Jahren bin ich schon großer Bastian Pastewka Fan und bewundere vor allem in seiner persönlichen Serie den niveauvollen Humor und die versteckte gesellschaftliche Kritik. Vor allem erstaunt bin ich über die detailgetreue Umsetzung und die wunderbare Umsetzung in Bezug auf den Gesamtzusammenhang und den Zusammenhang in jeder einzelnen Folge. Bravo, ich freue mich schon auf die 8. Staffel!
3 Personen fanden das hilfreich
ThomasAm 22. Februar 2016 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Sogar meine Frau lacht und lacht und lacht
Verifizierter Kauf
Ich bin grundsätzlich kein großer Serienfan. Nachdem ich aber alle Staffeln von Stromberg gesehen habe und diese verdammt klasse fand, dachte ich nicht, dass Pastewka mithalten könnte. ABER......Ich könnte mich jedesmal wegschmeißen vor Lachen!!! Großes Lob an Bastian Pastewka. Ich bin jetzt bei Staffel 3 und gehe mal stark von aus, dass die nächsten Staffeln nicht schlechter werden. Daumen hoch!!!!!!!!!
Eine Person fand das hilfreich
RimiAm 18. April 2010 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
immer noch gut
Verifizierter Kauf
ich wollte die dvd aufgrund der teils schlechten bewertungen erst gar nicht kaufen. habe mich dann aber doch durchgerungen und wurde nicht enttäuscht. ich finde, dass jede folge - auch die etwas schwächeren, wie "die rästelhafte elsa" - immer noch den einen oder anderen lacher parat halten. dazu gibt es folgen, die von der komikqualität nahtlos an die ersten beiden (super) staffeln anknüpfen. "das wunder von münchen", "die saunabürste" oder auch "der kochkurs" sind absoluter ein hammer. biste schlecht drauf, dvd reinlegen und einfach nur ablachen... wo ich den kritiker ein stück weit recht gebe: die figuren wirken in manchen folgen dieser staffel leicht überdreht ("ein tag mit frau bruck") - da wäre ein bisschen weniger, manchmal mehr gewesen. aber alles in allem: immer noch eine absolut sehenswerte, gute dvd - und für pastewka-fans ein MUSS.
RenardaAm 18. August 2009 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Pastewka - die dritte Staffel
Verifizierter Kauf
Nach den beiden grandios komischen Staffeln bietet die dritte immer noch empfehlenswerte, kurzweilige und amüsante Unterhaltung.
Aber erstmals ist bei Pastewka festzustellen, dass es wirklich misslungene Episoden gibt, z.B. bei Folge 2 (Der Wecker). Insgesamt kaschieren das die restlichen aber glücklicherweise sehr gut. Die Gags behalten ihre "Pastewka-typische" Unberechenbarkeit, so dass sie noch immer ihren wunderbar witzigen Effekt erzielen können. Es gibt allerdings zu bemängeln, dass die Stories insgesamt berechenbarer geworden sind, auch die Abschlüsse der einzelnen Geschichten haben sich verändert. Wo alles in Staffel 1 und vor allen Dingen 2 immer noch in dem großtmöglichsten Desaster endete, kommt der immer fieser werdende Bastian diesmal fast immer glimpflich davon.

Was Pastewka zum Glück beibehalten hat, ist die brilliante Mimik, die auch in der dritten Auflage noch den ein oder anderen Lacher heraufbeschwören kann.
Bemerkenswert ist auch, dass erstmals eine Personenentwicklung festzustellen ist, so findet zum Beispiel die pubertierende Kim einen Freund oder es kommt zu einer zwangsbedingten Annäherung zwischen Bastian und Frau Bruck.
Faszit: Pastewka bleibt auch in der dritten Staffel eine ausgezeichnete Satire über das Leben eines Comedians, kommt aber von der Originalität und Witzigkeit nicht ganz an seine beiden Vorgänger heran.
4 Personen fanden das hilfreich
Technikfreak und DiscjockeyAm 1. März 2012 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Klasse!
Verifizierter Kauf
Wir sind froh, dass es Pastewka auch auf DVD gibt! Dieser Comedian ist einfach unübertroffen göttlich. Auch die Protagonisten wie Kim, Hagen, Anne, Volker, etc. die an Bastians Seite spielen haben ihr Handwerk gut drauf.

Immer wieder ein Genuss, an verregneten Tagen eine DVD reinzufeuern und mal wieder köstlich abzulachen... :)

Wird Zeit für eine sechste Staffel, Brainpool!
Eine Person fand das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen