Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, damit Sie Käufe tätigen können, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z.B. durch Messen der Website-Besuche), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu ergänzen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Dies umfasst die Verwendung von Cookies von Drittanbietern zum Anzeigen und Messen von interessenbasierter Werbung. Klicken Sie auf "Cookies anpassen", um diese Cookies abzulehnen, eine detailliertere Auswahl zu treffen oder mehr zu erfahren.

Sie befinden sich momentan im Ausland oder leben nicht in Deutschland? Die Verfügbarkeit von Videos außerhalb von Deutschland kann variieren. Melden Sie sich an, um Videos anzuzeigen, die für Sie verfügbar sind.

Lucifer [dt./OV]

 (3.051)8,12016X-Ray16
Ein Teufel in der Stadt der Engel: Lucifer, der Herr der Unterwelt, verlässt seine höllischen Heerscharen, um in Los Angeles einen Nachtclub zu eröffnen. Dabei lernt er die Polizistin Chloe Decker kennen, mit der gemeinsam er nicht nur knifflige Fälle löst, sondern auch das Aufkommen ungewohnter menschlicher Regungen bekämpfen darf.
Hauptdarsteller
Tom EllisLauren GermanKevin Alejandro
Genre
Science FictionKrimiDrama
Untertitel
DeutschEnglish
Wiedergabesprachen
DeutschEnglish

Mit Prime für 0,00 € ansehen

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

  1. 1. Die teuflische Auszeit
    25. Januar 2016
    43 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    '"Lucifer" zeigt die Geschichte eines gefallenen Engels. Gelangweilt und unglücklich mit seiner Position als Herr der Hölle, verlässt Lucifer Morningstar seinen Thron und kehrt zurück in die Stadt der Engel, in der er eine edle Piano-Bar besitzt.
  2. 2. Der Teufel in Therapie
    1. Februar 2016
    42 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Als der Sohn eines Film-Stars, im Anschluss an eine Verfolgungsjagd durch Paparazzi, getötet wird, widmet sich Chloe mit Hilfe von Lucifer diesem Fall genauer.
  3. 3. Eifersucht und Erpressung
    28. März 2016
    41 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Als ein junger Quarterback ein totes Mädchen in seinem Swimmingpool vorfindet, wendet er sich zur Hilfe an Lucifer. Lucifer zieht Chloe heran, um die Welt des Sports und des großen Geldes genauer zu untersuchen.
  4. 4. Der Höhlenmensch im Manne
    8. Februar 2016
    40 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Um über seine Schwärmerei für Chloe hinwegzukommen, beschließt Lucifer, sie zu verführen. Amenadiel konfrontiert Maze mit seinen Bedenken über Lucifer.
  5. 5. Das Duell der Künstler
    15. Februar 2016
    42 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch, English
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    In dem Bestreben, über seine Schwärmerei für Chloe hinweg zu kommen, entscheidet sich Lucifer dazu, sie zu verführen. Währenddessen konfrontiert Amenadiel Maze mit seinen Bedenken über Lucifer.
  6. 6. Der gefallene Engel
    22. Februar 2016
    42 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Nachdem er Chloe während einer Mordermittlung im Stich lässt, bittet Lucifer sie schließlich, doch an ihrem Fall mitarbeiten zu dürfen, als er herausfindet, dass ihm etwas wichtiges entwendet wurde.
  7. 7. Der Fall Palmetto
    29. Februar 2016
    42 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    In dem Versuch, den Inhalt seines gestohlenen Containers zu finden, zieht Lucifer zur Hilfe einen Verbündeten heran, der sich auf der Suche nach seinen Flügeln befindet.
  8. 8. Tödlicher Seitensprung
    7. März 2016
    41 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    In dem Versuch, den Inhalt seines gestohlenen Containers zu finden, zieht Lucifer zur Hilfe einen Verbündeten heran, der sich auf der Suche nach seinen Flügeln befindet.
  9. 9. Lucifer und der Pater
    14. März 2016
    41 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Während Malcolm Dan im Auge behält, wird Lucifer von einem Priester heimgesucht, der seine Hilfe benötigt, als er vermutet, dass in einem örtlichen Jugendzentrum mit Drogen gedealt wird.
  10. 10. Mord nach Rezept
    21. März 2016
    42 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Während Lucifer und Chloe den Tod eines bekannten Kochs untersuchen, kehrt Chloes Mutter nach Hause zurück und bringt ihr Leben aus dem Gleichgewicht.
  11. 11. Der heilige Lucifer
    11. April 2016
    42 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Der Wohltäter Tim Dunlear wird tot aufgefunden und Lucifer entdeckt seine eigene gute Seite, als er selbst zum Wohltäter für Tims glamuröse Los Angeles Stiftung wird.
  12. 12. #TeamLucifer
    18. April 2016
    42 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Als eine Frau tot auf dem Walk of Fame in Hollywood aufgefunden wird - ihr Körper in der Form eines Pentagramms angeordnet - führt die Ermittlung Lucifer und Chloe in die Welt der Satanisten.
  13. 13. Einmal Hoelle und zurueck
    25. April 2016
    42 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Als Lucifer ein Mord angehängt wird, müssen er und Chloe zusammenarbeiten, um seine Unschuld zu beweisen und den wahren Mörder zu finden.

Bonus (1)

  1. Bonus: Lucifer - Staffel 1: Trailer
    Auf unterstützten Geräten ansehen
    5. Juli 2016
    1 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Lucifer Morningstar, der ursprüngliche gefallene Engel, ist als der Herr der Hölle gelangweilt. Er hat seine Herrschaft aufgegeben und sich in die City of Angels zurückgezogen, wo er mit einer Detektivin des LAPD Verbrechen aufklärt. Aber ihn verstört der bloße Gedanke, dass er menschliche Gefühle haben könnte. Doch es macht ihm zu viel Spaß, dass er jetzt wieder aufhören könnte.

Weitere Informationen

Jahr der Staffel:
2016
Sender
Warner Bros.
Inhaltsempfehlung
AlkoholkonsumSchimpfwörtersexuelle InhalteRauchenDrogenkonsumGewalt
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Andere Formate

Rezensionen

4,8 von 5 Sternen

3051 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 88% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 7% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 3% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 1% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 2% der Bewertungen haben 1 Sterne

Wie werden Bewertungen berechnet?

Amazon Kundenrezension schreiben
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus den Deutschland

Jessica F.Am 5. Oktober 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Ich liebe es.
Verifizierter Kauf
Aus Langeweile und mangels neuer Folgen meiner lieblingsserien Supernatural und Game of Thrones bin ich auf diese serie gestoßen. Ich bin allgemein ein großer Fan von Ermittlerserien (vgl. Castle etc.). Bei Serien mit übernatürlichen Elementen, vor allem im Bereich Engel Dämonen etc. bin ich oft skeptisch, da ich immer den Vergleich zu Supernatural im Kopf habe und deshalb schnell enttäuscht bin.
Bei dieser Serie wurde ich jedoch noch in der ersten Folge sofort gepackt, Luzifers Art und Charme und Witz haben mich einfach restlos umgehauen. Ich war fast sofort Feuer und Flamme für diese Serie und habe die beiden ersten Staffeln in jeder freien Minute geschaut.

Für mich eine absolut großartige Serie mit sehr viel Humor! Ich liebe es einfach. Gehört jetzt neben GoT und Supernatural zu meinen Top 3 Serien.
104 Personen fanden das hilfreich
spiderorchidAm 5. Dezember 2019 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
Verschenkte Idee
Verifizierter Kauf
Die Grundidee für "Lucifer" ist großartig und Tom Ellis ist ausgezeichnet in der Rolle. Leider ist er auch der einzige Grund, sich die Serie anzuschauen.

"Lucifer" started mit einem wirklich guten Konzept, das an schlechter Umsetzung scheitert: die Kriminalfälle sind trivial und voller Plotlöcher, die Nebenfiguren flach und zu wenig ausgearbeitet und die weibliche Protagonistin versinkt in Rollenklischees, die man schon in vielen anderen Krimiserien (besser) gesehen hat (Einzelgängerin, keiner will mit ihr arbeiten, sie will nicht mit Lucifer arbeiten etc. etc.). Dass Lauren German ihre Rolle ziemlich hölzern spielt und absolut keine Chemie mit Ellis hat, macht es noch schlimmer.

Besonders ärgerlich fand ich, dass Lucifers Eigenschaften als Teufel praktisch überhaupt nicht für die Handlung ausgenutzt werden. Alle finden ihn sexy und begehrenswert. Das wars. Die ewigen Anspielungen auf Sex werden dann auch ziemlich schnell langweilig. Hat der Charakter sonst nichts zu bieten? Anscheinend...

Die Serie ist ganz nett, mir wurde es aber schnell zu lanweilig und den Hype kann ich leider überhaupt nicht nachvollziehen. "Lucifer" erinnert vom Prinzip her an "Castle", aber ohne den Charme, die guten Drehbücher und die unterhaltsamen Nebencharaktere.

Fazit: Tolle Idee und talentierter Hauptdarsteller verschwendet.
30 Personen fanden das hilfreich
SilvijaAm 5. Juli 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Der Teufel macht Urlaub und in Staffel zwei geht es bald weiter!
Verifizierter Kauf
Was passiert wenn der Teufel die Nase voll hat? Dauernd wird er für alles Böse auf der Welt verantwortlich gemacht. Er ist der Gefallene und er ist Schuld. Eines Tages beschließt er dass einfach genug ist. Er will in diesem Intrigenspiel Gottes nicht mehr mitmachen. Und wo macht der Teufel Urlaub? In Los Angeles natürlich. Hier kann er es nicht ganz lassen trotzdem als Teufel hie und da einzugreifen und Leuten Gefälligkeiten zu erweisen die dafür ihm dann etwas schulden. Leitet einen Prominachtclub wo er manchmal Nachts selber am Klavier sitzt, genießt Alkohol und Sex direkt von der Quelle und genießt einfach dass sogenannte sündige Leben mit all seinen Vorteilen.

Dann geschieht direkt vor seinem Nachtclub ein Mord und der Teufel stellt fest dass er sich irgendwie dafür verantwortlich fühlt. Dann untersucht diesen Fall auch noch eine Frau die nicht auf ihn mit sexuellen Wünschen reagiert? Und damit ist seine beginnende Langweile besiegt. Er begibt sich auf die Jagd nach dem Schuldigen denn ganz kann er es doch nicht lassen die Bösen zu bestrafen und irgendwo dazwischen landet er auf der Couch einer Psychiaterin / und in ihrem Bett.

Na bei der Familie wundert es nicht dass Lucifer dringend seelischen Beistand braucht. Schwer gestörtes Verhältnis zum Vater und mordende kalte Göttin als Mutter. Und wäre dass nicht genug wären da natürlich noch seine neidischen Brüder die wollen dass Lucifer dorthin kommt wo er hingehört nämlich in die Hölle. Denn was ist die Hölle schon ohne Teufel.

Nicht in jeder! Folge sind es vielleicht auch volle fünf Sterne aber als Serie insgesamt finde ich diese Beurteilung doch passend.

Das Thema ist wirklich witzig und originell. Die meisten Schauspieler sind wie für die Rolle geschaffen. Viele Sprüche dabei einfach gut:

z.Bsp. Kommentar in etwa von Ihr: Mit dir gehe ich erst aus wenn die Hölle zufriert.
Er: Dass ließe sich machen.

Alleine die Szenen mit der kleinen Tochter der Polizistin: wirklich gut.

Serie ist unterhaltsam. Serie ist empfehlenswert. Serie ansehen!

Und für alle die sich schon auf die zweite Staffel freuen:

Heute folgende Information frisch herausgekommen:

Ab dem 11. August stehen dann alle 18 Episoden der zweiten Staffel auf Deutsch und Englisch ohne zusätzliche Kosten für Amazon-Prime-Kunden zum Abruf bereit. Ob einige Monate später auch erneut eine Free-TV-Ausstrahlung auf ProSieben folgt, ist noch unklar.

Tolle Neuigkeiten. Bin gerne wieder dabei
53 Personen fanden das hilfreich
TanjarineAm 17. Juni 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
I know what I desire ;)
Verifizierter Kauf
und das ist Staffel 2. Noch nie war der Teufel so charmant und mich hat die Serie bis jetzt total mitgerissen. Wer seine Krimis nicht zu ernst nimmt und mehr Wert auf Figuren und Charaktere legt, der wird hier seinen Spaß haben. Ich kann auch die OV nur empfehlen. Der Britische Akzent ist sehr schön. Der Schauspieler könnte eine Gebrauchsanweisung vorlesen und ich könnte stundenlang zuhören :D
32 Personen fanden das hilfreich
BuffybotAm 30. Mai 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Speaking of the devil
Verifizierter Kauf
Mit der Kraft eines wütenden, dunklen Engels zieht Lucifer den Zuschauer tief mit ins grelle, heiße Los Angeles. Denn wo sonst könnte der Gefallene, der Teufel so unbemerkt leben wie in der Stadt der Engel? Zutiefst verletzt und enttäuscht von seiner rätselhaften göttlichen Familie feiert Lucifer auf der Welt das Leben, die Liebe, den Alkohol und die Drogen. Lucifer, dem hedonistischen Anti-Faust, könnte es kaum besser gehen. Befreit von den Ketten der von seinem Vater, also Gott, auferlegten Aufgabe, in der Hölle zu richten, genießt er die Menschlichkeit, das Mensch sein. Schnell jedoch holt die Finsternis ihren einstigen Fürsten ein Stück weit wieder ein: Menschen, die Böses getan haben, entfachen in ihm die heiße Begierde, sie zu bestrafen und zwar wild und, in bester Hollywood-Manier, dramatisch.
Während Lucifer also in Los Angeles das tut, wozu er geschaffen wurde, trifft er auf Detektive Decker, eine mutige Frau, genau wie er auf der Suche nach Gerechtigkeit. Ohne es zu wissen, verwandelt Decker, vielleicht als ein Geschenk des Himmels, den aufgewühlten, lebenshungrigen, wütenden und liebenden Lucifer in ein von Verletzlichkeit, sogar von Tod bedrohtes, menschenähnliches Wesen.
In den Straßen von Los Angeles begeben sich die beiden Ermittler auf einen gemeinsamen Weg, begleitet von Mördern und Unschuldigen, Gut und Böse, hell und dunkel, Himmel und Hölle.
24 Personen fanden das hilfreich
Caro C.Am 7. August 2016 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Kann ich wirklich empfehlen!
Verifizierter Kauf
Durch Zufall bin ich auf diese Serie aufmerksam geworden und gleich hängen geblieben. Die Story ist mal was anderes und hat mir sehr gefallen. Auch der Fakt, dass der Teufel eben nicht rein böse ist und menschliche Züge hat, gefällt mir gut. Die Serie vereint Krimi, Liebesgeschichte, Drama und Action. Also ist für jeden was dabei ;)
Ich habe die ersten Folgen verschlungen und warte nun gespannt auf die zweite Staffel, die sich hoffentlich nicht zu viel Zeit lässt!
30 Personen fanden das hilfreich
SarahAm 4. August 2016 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Der Teufel ist mir sympathisch geworden!
Verifizierter Kauf
Die Idee an sich ist nun wirklich nichts neues und kennen wir schon aus Serien wie "Mentalist" oder "Castle" die ich liebe und schätze. Ein Mann der eine Frau, die in Mordsachen ermittelt, verrückt macht und rumkriegen will. Allerdings finde ich die Idee bzw. den Aspekt des Teufels sehr interessant und gut umgesetzt. Außerdem ist es eher eine fortführende Gesichte anstatt mehr oder weniger aneinandergereihte Fälle und sollte deshalb auch der Reihe nach angeschaut werden.
Die Fälle stehen nicht so sehr im Vordergrund, viel mehr ist das Zwischenmenschliche und auch das Übernatürliche wie Teufel, Engel, Gott Hauptthema dieser Serie ohne zu viel zu werden.
Neben der Unterhaltung die absolut gegeben ist, finde ich gerade die Entwicklung/Änderung der Charaktere (besonders von- im wahrsten Sinne des Wortes- Engel zu böse, oder die Anziehung des Bösen zum Guten) und der Zweifel an Gott als guter Schöpfer und Vater sowie die Beweggründe und Umstände des Teufels, sehr gut gemacht ohne dabei zu religiös zu werden. Viel mehr ist das Tiefgründige in der Serie unterbewusst eingebracht und nicht zu aufdringlich, lässt die Serie aber dadurch nicht zu flach wirken.
Ich persönlich mag Decker einfach nicht, aber das ist wahrscheinlich nur mein persönliches Empfinden und nicht sehr störend.
Die erste Staffel hat mich jedenfalls überzeugt und ich bin schon auf die zweite Staffel gespannt- auch wegen des Kliffhängers.

Fazit: Sehr unterhaltsam, mit alter Geschichte aber neuen spannenden Umständen. Zu empfehlen für Fans von Castle usw., nicht zu empfehlen für Religionsfanatiker die dieses Thema zu ernst nehmen. Der Teufel ist mir durch diese Serie auf jeden Fall sympathischer geworden!
18 Personen fanden das hilfreich
ThomaAKAm 23. Januar 2019 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Mal was anderes nach TWD und GOT...
Verifizierter Kauf
...aber dann irgendwie doch treu geblieben. Hauptsache es ist eine surreale Komponente in einem sehr guten großen Ganzen. Irgendwie brauche ich immer so eine realitätsferne Komponente um auch wirklich in eine andere Welt abzutauchen und alles andere zu vergessen können. Das ist für mich Abschalten. Hier halt nach Zombies, gefolgt von Drachen im Mittelalter mal Dämonen und Teufel :-)

Natürlich muss das Drumherum dann auch passen und hier passt wirklich alles. Die Schauspieler machen einen super Job und die Charaktere haben interessante und vor allem nicht überzogene Beziehungen zueinander. Lucifer mochte ich erst nach ca. der dritten Espisode, da der Character anfangs sehr arrogant rüberkommt. Aber das ist so gewollt und auch gut so. Gute und interessante Fälle werden gelöst, die mich teilweise an den Film Sieben erinnert haben.
5 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen