Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, damit Sie Käufe tätigen können, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z.B. durch Messen der Website-Besuche), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu ergänzen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Dies umfasst die Verwendung von Cookies von Drittanbietern zum Anzeigen und Messen von interessenbasierter Werbung. Klicken Sie auf "Cookies anpassen", um diese Cookies abzulehnen, eine detailliertere Auswahl zu treffen oder mehr zu erfahren.

Sie befinden sich momentan im Ausland oder leben nicht in Deutschland? Die Verfügbarkeit von Videos außerhalb von Deutschland kann variieren. Melden Sie sich an, um Videos anzuzeigen, die für Sie verfügbar sind.

Abgefahren - Mit Vollgas in die Liebe

 (156)4,51 Std. 25 Min.200512
In der Welt der illegalen Straßenrennen findet Mia ihre große Liebe.
Regie
Jakob Schäuffelen
Hauptdarsteller
Jürgen TonkelNina TengeRebecca Mosselmann
Genre
ComedyAction
Untertitel
Keine verfügbar
Wiedergabesprachen
Deutsch
Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

Weitere Informationen

Produzenten
Rikolt von Gagern
Studio
Clasart Film/Gate Film
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Andere Formate

Rezensionen

4,5 von 5 Sternen

156 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 70% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 18% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 10% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 2% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 1% der Bewertungen haben 1 Sterne

Wie werden Bewertungen berechnet?

Amazon Kundenrezension schreiben
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus den Deutschland

Hans WernerAm 20. September 2015 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
Mal wieder ein "Frau kann das auch" Versuch
Verifizierter Kauf
Im Großen und Ganzen nichts Neues. Ein weiterer Versuch das Thema Frauen in vermeintlichen Männerdomänen zu thematisieren.
Hätte was werden können, leider ist man bei dieser Produktion nicht von den schon zig-mal gesehene Strickmuster abgewichen.
Die Mutter, die das Frauen-Püppchenklischee voll erfüllt - kennen wir sogar in gleicher Besetzung (Sissi Perilnger) schon von "Seventeen".
"Schraube" - der Charakter darf in solchen Filmen nie fehlen - wichtig um den männlichen Hauptdarsteller im direkten Vergleich noch besser und cooler aussehen zu lassen.
Ganz verzichten können hätte man auf den anfänglichen Fahrschüler, und später Rennteilnehmer im Smart. Das hat die ganze Produktion den letzten Sargnagel der Lächerlichkeit eingeschlagen. Aber auch diesen für die Handlung unwichtigen Charakter kennen wir schon aus etlichen immergleichen vor allem amerikanischen Produktionen. Das ist der, der in übertriebener Lächerlichkeit die Leute zum lachen bringen soll.
Schade ist aber vor allem, das die Anfängen erkennbare Emanzipation mit den doch wieder auf Stereotypen reduzierten drei Freundinnen Mias zerstört wird.
Schade hätte man was von machen können.
Als Positivbeispiel zu diesem Thema kann ich "Motocross" (orig. Motocrossed, Disney 2001) empfehlen.
Eine Person fand das hilfreich
DemontosomeoneAm 1. Oktober 2017 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Klassikerdemolierung wollen keine Oldifreunde sehen! :-(
Verifizierter Kauf
Warum schaut man diesen Film, wenn es nicht um die Schauspieler geht? Genau, weil man Auto bzw. Oldtimerliebheber ist. Mann stößt ja bei dem Titel und bei dem Foto auf dem Cover auch darauf, so wie ich.
Und was muss man da sehen? Da wird die Wut an einem Classic-Car, welches vorher noch liebevoll aufgehübscht wurde voll assi rausgelassen, weil man über dessen Fahrerin wütend ist! Anstatt diese zu verprügeln, haut man auf das alte Schätzchen. DAS will definitiv niemand, der den Film aus gleichen Beweggründen wie ich gewählt hat sehen! Und mal ehrlich: Ich nehme es auch keinem Klassiker-Schrauber ab, der selber einen solchen hat, seine Wut an einem Oldi auszulassen, den man selber vorher so sehr aufgehübscht hat!
Story dünn und mies, und für mich auch unlogisch. Eigentlich hätte er keinen Stern verdient!
TamaraAm 18. Juli 2019 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
gut
Verifizierter Kauf
ich bin eigentlich kein Fan von deutschen Schauspielern...
aber dieser Film ist wirklich lustig zum Anschaun. jederzeit wieder
Stefan ZeiserAm 23. Juni 2019 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Nein
Verifizierter Kauf
Schlimm so schlimm. Tut euch das nicht an
Barbara T.Am 3. Dezember 2018 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Super
Verifizierter Kauf
Einfach hammermäßig. Nur zum Empfehlen. Daumen hoch.
Eine Person fand das hilfreich
rüdigerAm 5. April 2019 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
top
Verifizierter Kauf
Guter Film
Eine Person fand das hilfreich
Amazon KundeAm 20. Dezember 2018 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Sebastian Ströbel!
Verifizierter Kauf
Ein absolutes M U S S für Sebastian Ströbel Fans!!!!!
MichaelAm 8. Juli 2013 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Kann man sich anschauen.
Verifizierter Kauf
Ist eine deutsche Komödie wo es um Autos und die Liebe geht. Man darf allerdings nicht zuviel verlangen. Teilweise gibt es ein paar Szenen die sich wie Kaugummi ziehen.
Alle Rezensionen ansehen