Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, damit Sie Käufe tätigen können, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z.B. durch Messen der Website-Besuche), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu ergänzen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Dies umfasst die Verwendung von Cookies von Drittanbietern zum Anzeigen und Messen von interessenbasierter Werbung. Klicken Sie auf "Cookies anpassen", um diese Cookies abzulehnen, eine detailliertere Auswahl zu treffen oder mehr zu erfahren.

Sie befinden sich momentan im Ausland oder leben nicht in Deutschland? Die Verfügbarkeit von Videos außerhalb von Deutschland kann variieren. Melden Sie sich an, um Videos anzuzeigen, die für Sie verfügbar sind.

American Gods [dt./OV]

 (989)7,72019X-Ray16
Göttervater Odin aka Mr. Wednesday schickt sich an, die alten Götter zusammenzutrommeln, um den Göttern der Neuzeit das Leben zur Hölle zu machen.
Hauptdarsteller
Ricky WhittleIan McShaneEmily Browning
Genre
Science FictionDramaAction
Untertitel
Keine verfügbar
Wiedergabesprachen
DeutschEnglish

Mit Prime für 0,00 € ansehen

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

  1. 1. House on the Rock
    10. März 2019
    52 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Nach dem dramatischen Showdown bei Easters Party versucht Mr. Wednesday mit Shadow, Laura and Mad Sweeney, die Alten Götter vom Krieg zu überzeugen. In der Zwischenzeit plant Mr. World Rache und der junge Techniker geht auf die Suche nach Media.
  2. 2. The Beguiling Man
    17. März 2019
    53 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English [CC]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Nach dem Tod einer geliebten Alten Göttin schwört Mr. Wednesday Rache. Er beginnt, eine Schlacht vorzubereiten. In der Zwischenzeit jagen Laura und Mad Sweeney Shadows verblassendes Licht. Shadow trifft auf einen Mitarbeiter von Mr. World.
  3. 3. Muninn
    24. März 2019
    53 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Auf seiner Flucht kommt Shadow mit Hilfe von Sam Black Crow nach Cairo. Mr. Wednesday erschleicht sich Lauras Hilfe, indem er eine mächtige Verbindung vortäuscht. Mr. World gibt dem jungen Techniker und New Media eine wichtige Aufgabe.
  4. 4. The Greatest Story Ever Told
    31. März 2019
    55 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English [CC]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Während Shadow und Mr. Wednesday bei einem Meeting in St. Louis sind, kommt Bilquis in Cairo an.
  5. 5. The Ways of the Dead
    7. April 2019
    55 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English [CC]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Shadow lernt mit Hilfe von Mr. Ibis und Mr. Nancy die Art der Toten. In New Orleans stellt Mad Sweeney Laura alten Bekannten vor, die die Welt der Voodooheilung mit ihr teilen. Mr. Wednesday macht einen Roadtrip mit Salim und dem Dschinn.
  6. 6. Donar the Great
    14. April 2019
    53 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English [CC]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Shadow und Mr. Wednesday bitten Dvalin, den Speer Gungnir zu reparieren. Doch um die Runen des Krieges einzugravieren, verlangt der Zwerg erst ein mächtiges Artefakt. Auf dem Weg erzählt Wednesday Shadow die Geschichte von Donar.
  7. 7. Treasure of the Sun
    21. April 2019
    53 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, English [CC]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Mr. Wednesday vertraut Shadow den Speer Gungnir an. Mad Sweeney erinnert sich an seine Reise durch die Zeitalter, während er auf seinen Kampf wartet. Er warnt Shadow erneut vor Wednesday. Zur gleichen Zeit erhält Laura von Mama-Ji einen klugen Rat.
  8. 8. Moon Shadow
    28. April 2019
    48 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Shadow wird von den Ereignissen der Nacht heimgesucht und Wednesday ist verschwunden. Die Übrigen werden Zeugen der Kraft von New Media und die Nation wird von Mr. World in Panik versetzt.

Bonus (2)

  1. Bonus: American Gods - Staffel 1 Zusammenfassung
    Auf unterstützten Geräten ansehen
    15. Februar 2018
    14 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    [Jeden Montag eine neue Folge] Finden Sie in nur 15 Minuten heraus, was in American Gods - Staffel 1 geschah. Erleben Sie die Geschichte erneut, bevor Sie die zweite Staffel ansehen.
  2. Bonus: American Gods - Staffel 2: Trailer
    Auf unterstützten Geräten ansehen
    21. Dezember 2018
    2 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    [Jeden Montag eine neue Folge] Wenige Stunden nach Mr. Wednesdays Kriegserklärung und dem epischen Showdown auf Easters Fest spitzt sich der Konflikt zwischen den alten und den neuen Göttern zu. Während Mr. World auf Rache an Wednesday für dessen Angriff sinnt, setzt Mr. Wednesday mit Shadow, Laura und Mad Sweeney seine Mission fort, die alten Götter von der Notwendigkeit eines Krieges zu überzeugen.

Weitere Informationen

Nebendarsteller
Crispin GloverPablo SchreiberBruce LangleyYetide BadakiMousa Kraish
Jahr der Staffel:
2019
Inhaltsempfehlung
AlkoholkonsumSchimpfwörtersexuelle InhalteNacktheitRauchenDrogenkonsumGewalt
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,4 von 5 Sternen

989 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 68% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 19% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 7% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 4% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 3% der Bewertungen haben 1 Sterne

Wie werden Bewertungen berechnet?

Amazon Kundenrezension schreiben
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus den Deutschland

M. von PlatenAm 19. März 2019 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Die Flut der frustrierten Trollrezensionen...
Ich finde es traurig und stellenweise etwas einfältig seinen Frust über die wöchentliche Veröffentlichungspolitik einer Serie in einer schlechten Bewertung zu äußern. Das ist eigentlich beschränktes Trollverhalten. Man darf darüber geteilter Meinung sein und auch ich fände die Veröffentlichung aller Folgen zu einem Termin wünschenswert. Aber deswegen darf man doch um Himmels willen eine fantastische Serie nicht schlecht bewerten. Das haben die kreativen Köpfe und Schauspieler die hinter diesem großartigen Werk stehen einfach nicht verdient.
692 Personen fanden das hilfreich
MaryAm 12. März 2019 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Serie Top, VOD Flop
Die Serie gefällt mir bis jetzt unglaublich gut. Für die Serie 5 Sterne.

ABER wie schon in ein paar Kommentaren erwähnt wurde, dieses Woche für Woche Folge für Folge ist bei einer solchen Serie absolut unangebracht. Vermutlich ist da irgendein cleverer Marketing-Gag dahinter den eh keiner versteht weil die Leute die sich für diese Serie interessieren einfach nur schauen wollen. So matert man sich von einem Chliffhanger zum nächsten. Es ist ein absoluter Mood Killer wenn nach einer Folge vorbei ist. Ich kann mich nicht genau mehr daran erinnern wie es bei der ersten Staffel war, ob ich einfach schon so spät dazugekommen bin oder ob es anders gemacht wurde. Aber ich weiß das ich die erste Staffel in ein paar Tagen durch hatte. Und dann habe ich sie mir nochmal angeschaut. Also wenn das ein Trick in Richtung "vorherige Folge noch einmal anschauen weil man bis zur neuen Folge die Hälfte vergessen hat" geht das, zumindest bei mir, nach hinten los. Weil ich bin dann die, die fast auf die Serie vergisst, oder genug Geduld hat und wenn alle Folgen da sind die Staffel erst schaut. Wie einer schon gesagt hat, das ist kein VOD mehr, sondern Fernsehen, und auf sowas hab ich keine Lust.
303 Personen fanden das hilfreich
BjörnAm 11. März 2019 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
und wieder das Warten...
Was soll das mit eine Folge pro Woche...? Bei Netflix kann ich das auch überhaupt nicht leiden.

Dann warte ich halt, bis alle Folgen draußen sind und schaue es dann in dem Turnus, den ich für richtig halte...

Aber wollte hier auch mal meinen Unmut über diesen Blödsinn kund tun.
180 Personen fanden das hilfreich
FabiAm 11. März 2019 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Der Auftakt zu etwas größerem
Nachdem Ian McShane bereits in der ersten Staffel als der in Vergessenheit geratene Göttervater Odin brillieren konnte, geht die Geschichte rund um die Götter der "Alten Welt" nun in die zweite Runde. Der Auftakt dazu kann überzeugen. Szenerie, Soundtrack, Dialoge und Kulissen können überzeugen. Auch wenn ich mir von Emily Browning (Laura Moon) mehr erwünschen würde, so schmälert dies nicht den Gesamteindruck der Serie.

Das wirklich interessante hierbei ist, dass der Hauptprotagonist (Shadow Moon) hier in seiner eigenen Geschichte quas nur als "Backseat Passenger" fungiert, die Serie insgesamt damit aber durchkommt, weil die anderen Charaktere und der Plot überzeugen können.

Mittlerweile halte ich sehr viel von Amazons Eigenproduktionen und wurde bisher nicht enttäuscht.
142 Personen fanden das hilfreich
~ Manu ~Am 11. März 2019 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
1. Staffel TOP, 2. Staffel FLOP (bis zur 8. Folge)
Die erste Staffel war einfach nur richtig gut und deshalb war ich auch mega gespannt auf die 2. Staffel!

Was mich aber gestört hat ist, dass man nach der ersten Staffel mit minimal wenigen Informationen sitzen gelassen wurde. Aber wahrscheinlich lag es auch daran, dass mir die Serie so gut gefallen hat und ich schnell mehr wissen wollte. 😉

ZUR SERIE - 1. STAFFEL:
Diese Serie ist wirklich wie keine andere! Oft weiß man gar nicht worauf sie hinaus läuft, aber man erhält immer neue Puzzleteile, die Erklärungen liefern und zugleich neue Spannung aufbauen.

Dem Zuschauer wird hier einiges geboten auch was die Kulissen, Masken und Spezialeffekte angeht.

Man muss sich natürlich auf diese verdrehte und durchaus etwas verrückte Erzählweise einlassen aber es lohnt sich dabei zu bleiben. 👍

**************************************************
2. STAFFEL:
Die erste Folge zieht mich direkt wieder in den Bann dieser Geschichte! Sie ist so verdreht, verwirrend und undurchsichtig wie die erste Staffel!
Allvater Odin (Mr. Wednesday) arrangiert ein Treffen der alten Götter, um sie zu überzeugen gegen die neuen Götter in den Krieg zu ziehen. Shadow Moon steht ihm dabei zur Seite. Doch seine tote Ehefrau versucht ihn vor Odin zu warnen...

Die zweite Folge finde ich leider nicht so gut und etwas langweilig...

Die dritte Folge hat mich jedoch wieder gepackt und baut gegen Ende die nötige Spannung auf.
Allvater Odin hilft der toten Laura Moon gegen ihren Zerfall anzukämpfen. Allerdings hat seine Hilfe auch einen Preis, der ihr jedoch erst gegen Ende bewusst wird...

In der vierten Folge bekommt der Zuschauer leider wenig Handlung geboten und wird stattdessen mit wirr aneinander geschnittenen Dialogen bombardiert. Spannung kam bei mir leider nicht auf. Ich habe mich am Ende nur gefragt, ob man diese Folge für die Story wirklich gesehen haben muss...?
Schade, ich hoffe die nächste wird wieder besser!

In der fünften Folge geht die Geschichte um Laura Moon endlich weiter. Das ist auch der Grund warum ich sie wesentlich interessanter und besser als die letzte finde. Allerdings fehlt trotzdem die nötige Spannung. Ich hoffe, wir müssen nicht bis zur letzten Folge warten, bis sich der Spannungsbogen mal wieder aufbaut. 🙈
Bis jetzt kommt die 2. Staffel leider nicht an die 1. Staffel heran.

Auch die sechste Folge dieser Staffel konnte mich nicht überzeugen. Wieder gibt es nur wirre Dialoge ohne einen ersichtlichen Sinn und ohne dass Spannung aufgebaut wird. Wirklich schade um diese Serie!

Die siebte Folge habe ich mit Interesse verfolgt, denn hier wird dem Zuschauer mal wieder etwas Handlung geboten. Auch Laura Moon ist dabei, obwohl ihre Geschichte leider etwas zu kurz kommt. Das Ende dieser Folge ist jedoch sehr schnell klar und damit vorhersehbar. Deshalb kam bei mir auch keine Spannung auf. Trotzdem ist dies eine der besseren Folgen dieser 2. Staffel, denn hier passiert endlich mal wieder etwas!

Es ist kaum zu glauben aber wahr: Auch die achte und letzte Folge ist so langweilig wie die meisten davor. Dem Zuschauer werden hier zahlreiche Dialoge geboten und fast jeder Gott und jede wichtige Person durfte noch einmal ins Bild. Für Spannung gab es da natürlich keinen Platz mehr. Auch die Schlussszenen wurden so gekonnt inszeniert, dass hier keiner traurig sein wird, dass diese unglaublich langweilige 2. Staffel nun vorbei ist.

Ich frage mich allerdings immer noch, was aus der Göttin Ostera und der Dürre geworden ist, die sie - zum Ende der 1. Staffel - über das Land geschickt hat. Davon ist in der kompletten 2. Staffel nichts zu sehen und sie wird auch nicht mehr thematisiert. Das finde ich wirklich seltsam und unschlüssig. Naja, vielleicht gibt es ja eine 3. Staffel, die dies noch einmal aufgreift. 😉
**************************************************

Mich hat es wie viele Andere auch nicht gefreut, dass nur eine Folge pro Woche zu sehen war und der Zuschauer damit auf die Folter gespannt wurde.
Gerade wenn mal eine Folge nicht so gut gefällt, kann man durch die lange Wartezeit schnell die Lust verlieren.
Allerdings scheint das aufgrund der Ausstrahlungsrechte für Amazon nicht anders machbar zu sein...
Meine Rezension beschränkt sich deshalb lediglich auf den Inhalt der Serie und hat nichts mit der wöchentlichen Ausstrahlung zu tun.

FAZIT:
Ich warte zwar nicht gerne aber da in der 2. Staffel sowieso selten Spannung aufgebaut wird, ist es mir auch nicht sonderlich schwer gefallen. 😉
Wirklich schade, aber nach acht Folgen, von denen nur zwei bis drei wirklich sehenswert waren, kann ich für die 2. Staffel keine Guck-Empfehlung geben! 👎
140 Personen fanden das hilfreich
bookreaderAm 12. März 2019 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Eine Folge pro Woche?! Es ist doch 2019 oder?
Wie schon häufig in anderen Rezensionen geschrieben... 1 Folge pro Woche? Nicht mehr zeitgemäß.
Ich schau mal was es bei Netflix Neues gibt.
94 Personen fanden das hilfreich
GregorAm 12. März 2019 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Verworren, langatmig, langweilig
Schon die erste Staffel hat mich nur schwer vor dem Fernsehgerät halten können. Mit der zweiten Staffel geht es gleich so schlecht weiter. Eine verworrene Handlung wird langatmig und streckenweise sogar regelrecht langatmig dargeboten. Dabei könnte die Story richtig gut sein. Man wünscht sich einen klaren Handlungsverlauf, der knackig, spritzig, spannend und vielleicht sogar mit einem gewissen Witz dargeboten wird und ist schon nach der ersten Folge von Staffel 2 maßlos enttäuscht. Ob ich mir noch weitere Folgen ansehe, ist sehr fraglich. Gespannt darauf warten werde ich zumindest nicht. Es gibt sicher vieles, womit ich meinen nächsten Montagabend besser verbringen kann, als mit Folge 2 von Staffel 2.
67 Personen fanden das hilfreich
pelikanAm 16. Juli 2019 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
Die Luft ist raus
Verifizierter Kauf
So toll ich Staffel 1 auch fand, hat Staffel 2 zwar ebenfalls noch jede Menge toller Bilder zu bieten, doch ergibt die Geschichte leider immer weniger Sinn. Für mich ist das nur noch auf Staffellänge breitgewalztes Geschwurbel, in dem die Charaktere ob ihrer unverständlichen Handlungen immer mehr an Schärfe verloren haben.
8 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen