Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, damit Sie Käufe tätigen können, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z.B. durch Messen der Website-Besuche), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu ergänzen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Dies umfasst die Verwendung von Cookies von Drittanbietern zum Anzeigen und Messen von interessenbasierter Werbung. Klicken Sie auf "Cookies anpassen", um diese Cookies abzulehnen, eine detailliertere Auswahl zu treffen oder mehr zu erfahren.

Sie befinden sich momentan im Ausland oder leben nicht in Deutschland? Die Verfügbarkeit von Videos außerhalb von Deutschland kann variieren. Melden Sie sich an, um Videos anzuzeigen, die für Sie verfügbar sind.

Notting Hill [dt./OV]

 (5.584)7,12 Std. 3 Min.1999X-Ray0
Der sympathische Buchhändler William glaubt seinen Augen nicht zu trauen, als eines Tages der Hollywood-Star Anna Scott ausgerechnet seinem Laden im Londoner Stadtteil Notting Hill einen Besuch abstattet. Angezogen von der Normalität von Williams Leben entspannt sich allmählich zwischen der Kinoprinzessin und dem schüchternen Single eine zarte Liebe.
Regie
Roger Michell
Hauptdarsteller
Julia RobertsHugh GrantHugh Bonneville
Genre
ComedyInternationalRomantik
Untertitel
DeutschEnglish
Wiedergabesprachen
DeutschEnglish
Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.
Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

Weitere Informationen

Nebendarsteller
Emma ChambersJames DreyfusRhys IfansTim McInnernyGina McKee
Studio
NBC Universal
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,7 von 5 Sternen

5584 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 84% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 11% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 3% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 1% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 1% der Bewertungen haben 1 Sterne

Wie werden Bewertungen berechnet?

Amazon Kundenrezension schreiben
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus den Deutschland

ks-koelnAm 16. September 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Nach wie vor ein Highlight des Genres
Verifizierter Kauf
"Notting Hill" ist für mich eine der gelungensten RomComs überhaupt - die Chemie zwischen Julia Roberts und Hugh Grant stimmt einfach, die Liebesgeschichte ist hinreißend romantisch, aber nicht überzuckert kitschig und nicht zuletzt kommen die Komödienanteile nicht plump und mit der Holzhammermethode daher, sondern sind feinsinnig, oft unaufdringlich, fast beiläufig, und wirken daher umso besser.
Nach wie vor ein echter Volltreffer des Genres!
18 Personen fanden das hilfreich
ErehwonAm 18. Dezember 2020 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Guter Film, aber Blu-ray ist mies !
Verifizierter Kauf
Der Film ist ein grosser Klassiker der Romcoms, er muss nicht mehr präsentiert werden.

Die Übertragung auf diese Blu ray bietet ein perfekt restauriertes Bild und einen , korrekten Klang, ABER. . .

Aber die Schnittstelle ist absolut NULL! Wenn Sie während des Films pausieren müssen (Anmerkung: ich meine eine PAUSE auf dem Bild,) weil sie Zb zum Klo müssen, oder die Katze reinzulassen oder ein Bier aus dem Kühlschrank zu holen), schalten Sie AUTOMATISCH auf STOP.

Wenn man «Play» startet die Platte von vorne auf neu, und man muss die Anzeigenschirme für die Marke, die Warnungen vor Piraterie usw. neu aufstellen. Es dauert ACHT Minuten und man kann sie NICHT überspringen.

Deshalb habe ich darum gebeten, das Ding zurückzugeben, und Amazon. de hat freundlicherweise zugestimmt.

Ihr seid gewarnt: Kaufen Sie diesen grossartigen Film, aber NICHT diese Ausgabe!
2 Personen fanden das hilfreich
TesterAm 25. Dezember 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Eine schöne Geschichte, gut inszeniert, tolle Schauspieler, feiner Humor
Verifizierter Kauf
Das wirklich Schöne an diesem Film ist seine Harmlosigkeit. Nichts wirkt übertrieben. Der Humor übertreibt es nicht, ich hatte nie den Eindruck, dass es ins Lächerliche abdriftet. Charaktere werden überspitzt dargestellt ohne über das Ziel hinauszuschießen. Insgesamt ein äußerst rundes Drehbuch, das nicht versucht mit special effects oder Extremem zu punkten, sondern mit guter Schauspielerei.
9 Personen fanden das hilfreich
\m/arcolinoAm 12. Dezember 2018 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Ein wunderschöner Film mit einer ganz bezaubernden JULIA ROBERTS!
Verifizierter Kauf
Man nehme sympathische Darsteller und eine unterhaltende Story, würze dies mit Romantik und Herzschmerz – fertig ist ein Erfolgsfilm!
So einfach kann das sein, dachten sich wohl auch Drehbuchautor RICHARD CURTIS und Regisseur ROGER MICHELL, als sie sich an die Arbeit zu „Notting Hill“ machten.

Die sympathischen Schauspieler sind JULIA ROBERTS (Anna Scott) und HUGH GRANT (William Thacker), die in dieser „Aschenputtel-Romanze“ brillieren. Das „Aschenputtel“ ist in diesem Fall der Buchhändler WILLIAM THACKER in dessen Laden eines Tages der Filmstar ANNA SCOTT reinschneit. ANNA wird Zeuge, wie WILLIAM einen Ladendieb erwischt, als dieser ein Autogramm vom Filmstar möchte, schreibt sie darauf, dass dieser „ins Gefängnis gehöre“. WILLIAM ist sofort hin und weg von der äußerst attraktiven Schauspielerin, die kurz darauf den Laden wieder verlässt.
Als WILLIAM später einen Saft für seinen Mitarbeiter holt, stößt er mit ANNA zusammen und überschüttet sie damit. Er bietet ihr an, dass sie sich in seinem Haus umziehen und waschen kann, was ANNA dann auch zögerlich annimmt. Der etwas schüchterne WILLIAM versucht so gut wie möglich Small Talk mit ANNA zu halten, was irgendwie in die Hose geht, dennoch gibt ihm ANNA zum Abschied einen spontanen Kuss.
Tage später erfährt er von seinem Mitbewohner „SPIKE“ (Rhys Ifans), dass ANNA eine Nachricht für ihn hinterlassen und ihn zu sich ins Hotel eingeladen hat. Dort wird er für einen Journalisten gehalten und findet sich in einem skurrilen Interview wieder.
Im Anschluss daran, wird ANNA von WILLIAM zur Geburtstagsfeier seiner Schwester eingeladen, von da an ist es um den schüchternen Junggesellen geschehen. Auch ANNA schient von WILLIAM hingerissen zu sein, doch beide stammen aus unterschiedlichen Welten, was für reichlich Turbulenzen und Liebeskummer sorgen wird …..

Ich bin jetzt nicht der Typ, der unbedingt auf solche Herzschmerz-Filme steht, aber „Notting Hill“ ist wirklich richtig schön und ergreifend. Das liegt in erster Linie an den beiden Hauptdarstellern, vor allem JULIA ROBERTS ist zum Niederknien.
Man muss JULIA ROBERTS neidlos zugestehen, dass ie in der Auswahl ihrer Rollen meistens ein glückliches Händchen hat, „Notting Hill“ war definitiv ein Glücksfall für sie. Sie ist süß, sie ist sympathisch - einfach herzallerliebst!
Ihr Pendant ist HUGH GRANT, der vor allem durch Witz und Humor auffällt, aber trotzdem das sympathische Gegenstück zu JULIA ROBERTS ist.

Auch die Nebendarsteller sind große Klasse, ich habe des Öfteren lauthals losgelacht, vor allem der schräge „Spike“ gefällt mir außerordentlich gut. Aber auch die restlichen Darsteller wurden toll ausgewählt, hier gibt es wirklich nichts zu mäkeln.
Auch aus cineastischer Sicht hat er Film etwas zu bieten, so wie etwa die Straßenszene, nachdem „Anna“ aus „Williams“ Wohnung geflohen ist. Da läuft „William“ ganz niedergeschlagen eine lange Straße entlang, die Szene wird mit dem Song „Ain't no Sunshine“ untermalt, und die Jahreszeiten wechseln dabei von Sommer auf Frühling. Am Anfang sieht man eine schwangere Frau, die am Ende ein Baby auf dem Arm hält und „Williams“ Schwester, die sich zu Beginn verliebt und am Ende wieder trennt und unglücklich ist.

Mein Fazit: „Notting Hill“ ist ein wirklich schöner und berührender Film, der nie zu kitschig oder übertrieben wirkt. Auch Menschen wie ich, die eher nicht für solche Liebeskomödien zu haben sind, dürften daran Gefallen finden. Die Darsteller wurden perfekt ausgewählt, die Story wird mitreißend erzählt und umgesetzt – das ist einfach ein sehr schöner Film!
So stelle ich mir Unterhaltung für die ganze Familie vor, ich bin begeistert, ich mag den Film sehr gerne!
3 Personen fanden das hilfreich
MiljöAm 7. Oktober 2019 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
perfektes Traumfabrikat - immer wieder gerne
Verifizierter Kauf
Ich bin nicht nur Fan, sondern auch Bewunderer der leichten Muse. Ich finde, es ist schwerer einen leichten und intelligenten und anrührenden kommerziell erfolgreichen Film zu machen, als das, was sich die "Großen" immer wieder mal leisten. Einen schweren, bedrückenden und in Aussichtslosigkeiten watenden Film zu machen, ist in meinen beschränkten Filmaugen wesentlich leichter, als so einen Film zu machen, da übrigens alles stimmt, die Haupt- und Nebenfiguren, die märchenhafte (unglaubliche) Geschichte. Das ist Traumfabrik in Vollendung.
2 Personen fanden das hilfreich
JumaAm 7. Juli 2018 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Romanze mit super Musik
Verifizierter Kauf
Der Film handelt von einer Schauspielerin und einem Buchhändler, die sich durch Zufall kennen lernen. Sie verlieben sich recht schnell ineinander, lassen die Gefühle aber nicht richtig zu und bekommen es irgendwie nicht richtig hin zusammen zukommen.
Es ist eine schöne Schnulze, aber es gibt meiner Meinung nach einige, die besser sind. Mir ist in diesem Film irgendwie zu viel Hin und Her zwischen den beiden.
Julia Roberts und Hugh Grant spielen die Rollen aber super und der Rest der Cast ist irgendwie lustig.
Was mir an dem Film am besten gefallen hat ist die Musik, die gespielt wird, da man die Lieder kennt und sie einfach super eingesetzt sind.
5 Personen fanden das hilfreich
LoselumboAm 21. März 2021 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Zuckersüße, romantische Komödie
Verifizierter Kauf
Ein im gleichnamigen Londoner Viertel lebender Reisebuchhändler trifft auf eine weltberühmte Schauspielerin – und irgendwie finden sie nach einigen Irrungen und Wirrungen zusammen. Die banale Geschichte lebt durch die Darstellung Grants als schüchterner Liebhaber und Roberts als davon hingerissener und sich nach Normalität sehnendem Megastar Anna Scott.
Das Erfolgsrezept von „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ in einer durchaus gelungenen Neuauflage: Einmal mehr lacht sich Engländer Hugh Grant eine Amerikanerin an. Julia Roberts spielt sich nicht ohne Ironie sozusagen selbst, Grant überzeugt als manchmal unbeholfen wirkender Buchhändler William Thacker. Der Film hat viele lustige Szenen, auch dank der guten Nebendarsteller.
Blue90Am 23. Januar 2016 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Schöner Liebesfilm
Verifizierter Kauf
Ich habe vor Kurzem zum ersten Mal diesen Liebesfilm gesehen - und bin begeistert. Die Story ist frisch & anders, auch wenn die ein oder andere Storyentwicklung absehbar ist. Dass, was den Film für mich so sehenswert macht, ist die (sehr unrealistische) Geschichte um einen Hollywoodstar, der mit all den Vor- und Nachteilen seines Lebens das Leben eines Otto-Normal-Bürgers auf den Kopf stellt.

Alleine das erste Treffen, dass die zwei Hauptdarsteller auf einem Geburtstag verbringen, ist sehr schön anzusehen.
Sehr schön finde ich auch die vielen, tollen Ansichten, die man hier auf London bekommt.

Insgesamt kann ich den Film sehr empfehlen - Hugh Grant und Julia Roberts spielen ihren Part überzeugend, auch wenn der heimliche Star des Films der Mitbewohner von Hauptdarsteller William Thacker, gespielt von Rhys Ifans, ist.
Was mich auch überzeugt hat, ist die (zugegebenermaßen etwas unrealistische) Story - frisch und anders ist sie dennoch, da ich so etwas noch nicht gesehen habe.
Wer den Film also noch nicht gesehen hat und einen schönen Liebesfilm sehen möchte, ist hier richtig - ich wurde gut unterhalten.
3 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen