Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, damit Sie Käufe tätigen können, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z.B. durch Messen der Website-Besuche), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu ergänzen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Dies umfasst die Verwendung von Cookies von Drittanbietern zum Anzeigen und Messen von interessenbasierter Werbung. Klicken Sie auf "Cookies anpassen", um diese Cookies abzulehnen, eine detailliertere Auswahl zu treffen oder mehr zu erfahren.

Sie befinden sich momentan im Ausland oder leben nicht in Deutschland? Die Verfügbarkeit von Videos außerhalb von Deutschland kann variieren. Melden Sie sich an, um Videos anzuzeigen, die für Sie verfügbar sind.

Pastewka

 (1.249)2018X-Ray12
Vier Jahre nach Staffel 7 ist Bastian Pastewka zurück und steckt in der Klemme: Er will nicht weiter den Trottel in Annette Friers Fernsehserie spielen, trennt sich versehentlich von Anne, schlittert voll in die Midlife-Krise und von einer Katastrophe in die nächste, stets kopfschüttelnd begleitet von der Pastewka-Familie und seiner Erzfeindin Frau Bruck. Auch Agentin Regine ist keine große Hilfe.
Untertitel
Deutsch [UT]
Wiedergabesprachen
Deutsch

Mit Prime für 0,00 € ansehen

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

  1. 1. Das Missverständnis
    26. Januar 2018
    52 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Vier Jahre sind vergangen, und die Welt hat sich verändert. Nur Bastian nicht. Er steckt immer noch in der Serie „Frier“ fest und muss den Klischee-Schwulen mit Hals spielen. Frustriert beschließt Bastian aus der Erfolgs-Serie auszusteigen.
  2. 2. Der Camper
    26. Januar 2018
    31 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Bastian landet auf einem Campingplatz. Und seine neue Freiheit wird zum Gefängnis.
  3. 3. Die Vollmacht
    26. Januar 2018
    26 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Eigentlich wollte Bastian nur kurz bei seinem Vater die Waschmaschine benutzen. Doch als dann auch noch Hagen auftaucht, geht es plötzlich um Leben und Tod.
  4. 4. Das Lied von Hals und Nase
    26. Januar 2018
    29 Min.
    12
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Bastian kann vor Michael Kessler nicht zugeben, dass er die Serie „Game of Thrones“ nicht kennt. Also startet er heimlich einen Serien-Marathon und wird zum Junkie.
  5. 5. Der Elternabend
    26. Januar 2018
    29 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Annes Eltern stehen überraschend vor der Tür, und sie wissen offenbar nichts von den jüngsten Entwicklungen im Hause Pastewka.
  6. 6. Die Lotion
    26. Januar 2018
    26 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Bastian ist unzufrieden mit seinem Erscheinungsbild und beschließt einen Neuanfang. Mit seinen neuen Klamotten trifft er auf eine alte Bekannte, die noch eine Rechnung mit ihm offen hat.
  7. 7. Eine Nacht zum Vergessen
    26. Januar 2018
    26 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Der Morgen nach dem Deutschen Filmpreis. Bastian wacht verkatert und mit totalem Blackout in einem Hotelzimmer auf. Das letzte, woran er sich erinnern kann ist „Senta“…
  8. 8. Das letzte Date
    26. Januar 2018
    26 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Der Filmpreis hat Spuren an Bastians Image hinterlassen und die gilt es wieder in den Griff zu bekommen. Bastian arbeitet mit seiner Agentur einen wasserdichten Plan aus, doch hat er die Rechnung ohne Anne gemacht.
  9. 9. Die neue Nummer
    26. Januar 2018
    26 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Im Rausch der Hormone erlebt Bastian ungeahnte Höhepunkte. Wenn Anne doch nur wüsste, wie fantastisch es ihm gerade geht…
  10. 10. Der Ersthelfer
    26. Januar 2018
    29 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Bastians schlimmster Alptraum wird wahr: Gefangen in einer ausweglosen Situation mit Svenja Bruck wächst Bastian über sich hinaus.

Bonus (1)

  1. Bonus: Trailer
    Auf unterstützten Geräten ansehen
    21. November 2017
    1 Min.
    12
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Vier Jahre nach Staffel 7 ist Bastian Pastewka zurück und steckt in der Klemme: Er will nicht weiter den Trottel in Annette Friers Fernsehserie spielen, trennt sich versehentlich von Anne, schlittert voll in die Midlife-Krise und von einer Katastrophe in die nächste, stets kopfschüttelnd begleitet von der Pastewka-Familie und seiner Erzfeindin Frau Bruck. Auch Agentin Regine ist keine große Hilfe.

Weitere Informationen

Produzenten
Tobi Baumann
Jahr der Staffel:
2018
Sender
BRAINPOOL TV GmbH
Inhaltsempfehlung
SchimpfwörterDrogenkonsumsexuelle InhalteNacktheitGewalt
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,4 von 5 Sternen

1249 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 68% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 17% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 7% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 3% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 5% der Bewertungen haben 1 Sterne

Wie werden Bewertungen berechnet?

Amazon Kundenrezension schreiben
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus den Deutschland

Amazon KundeAm 24. Mai 2018 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Pure Enttäuschung
Verifizierter Kauf
Sehr schade...sage ich nur! Ich bin en wahnsinniger Pastewka-Fan und kenne alle bisherigen Folgen in und auswendig. Doch diese Staffel hat mich wahnsinnig enttäuscht. Die ganze Persönlichkeit Pastewka (alles was diese Figur ausgemacht hat) wurde verändert. Ich konnte während der ganzen Staffel kein einziges Mal von herzen lachen, ich fand es einfach nur traurig und Bastian Pastewka als Hauptfigur nur noch zu bemitleiden.
Ich bin nun sehr gespannt auf die 9. Staffel und hoffe schwer, dass die Regie aus dem Flop der 8. Staffel gelernt hat und nun wieder gute und witzige Folgen produziert!
64 Personen fanden das hilfreich
andreas aus heidelbergAm 9. Januar 2019 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Große Enttäuschung
Verifizierter Kauf
Ich finde, daß Staffel 1-7 mit zum Besten gehören, was in Deutschland an Comedy-Serien je prduziert wurde - ich liebe auch die Wixxer-Filme, den Schneemann etc, und das meiste andere Material von und mit Pastewka. Diese Staffel 8 allerdings kann ich überhaupt nicht mehr in die Kategorie "Comedy" einordnen! Das ist wirklich mega-schlecht: kein Witz, keine guten Drehbücher, keine Einfälle...alles plätschert so vor sich hin, minutenlange Szenen ohne Handlung nur mit Musik und ein Pastewka, wie er mit dieser Person aus den anderen Staffeln wirklich nicht mehr gemein hat als das Gesicht! 10 Folgen andauerndes Beziehungsdrama Bastian/Anne, Schreierei, Wutausbrüche, ein vollbärtiger Bastian, dem man minutenlang beim Schneiden seiner Schambehaarung zusehen muß - was ist denn da passiert??? Sind da vielleicht unabsichtlich Drehbücher genutzt worden, die für eine ganz andere Serie gedacht waren? Kein Witz, keine glaubwürdigen Stories, Langeweile, richtig öd - ich könnte seitenlang weiterschreiben, und alles was hier früher an Kritik geäußert wurde, kann ich nur unterschreiben. So eine Enttäuschung!
37 Personen fanden das hilfreich
S. D.Am 5. August 2018 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Nicht mehr der alte Pastewka
Verifizierter Kauf
Als großer Fan der Serie habe ich lange auf diese Staffel gewartet und sie dann mit gemischten Gefühlen geschaut. Der Wechsel von Sat1 zu Amazon macht sich in vieler Hinsicht bemerkbar. Die Aufmachung ist eine völlig andere und Bastians in der Serie früher so oft genanntes Ziel, auf Dauer von der Comedy weg zu kommen, scheint in der Realität erreicht. Die Serie ist kaum lustig, lediglich das Staffelfinale erinnert an alte Folgen, die bekannten Co-Stars tauchen nur sporadisch auf, im wesentlichen dreht sich alles nur um Bastian, und auch die Kameraperspektive und der Einsatz von Musik sind völlig anders. Was mich persönlich gestört hat, ist der ständige Auftritt nackter Haut. Noch etwas, das es bisher nicht gab. Vom Inhalt her unterscheidet sich diese Staffel dahingehend von den anderen, dass Bastians Art nun nicht länger nur für peinliche und für den Zuschauer lustige Missverständnisse sorgt, sondern er aufgrund dieser nun quasi am Ende ist, was der Staffel einen traurigen Beigeschmack gibt. Die Stimmung ist allgemein düsterer als bisher.
Wahrscheinlich ist es wichtig, dass ein Format sich weiter entwickelt, trotzdem muss ich sagen, die Serie ist nicht mehr, wie sie mal war. Daher nur 3 Sterne. Obwohl sie insgesamt nicht schlecht ist.
27 Personen fanden das hilfreich
HaraldAm 10. August 2018 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Comedy-Drama
Verifizierter Kauf
So ganz kann ich die vielen negativen Rezensionen nicht nachvollziehen. Sicher, die Folgen sind nicht mehr so unbeschwert und ausschließlich lustig wie früher, sondern haben auch einen Touch von Drama. Ich denke, Pastewka will sich vom Image des Nur-Komikers befreien und sich als ernsthafter Schauspieler etablieren. Deshalb erinnert diese Staffel auch etwas an seinen Mehrteiler "Morgen hör ich auf". Hier wie da werden Komik und Drama miteinander vermischt. Das kann mitunter etwas unentschlossen wirken aber unterm Strich ist immer noch genug zum Lachen übrig geblieben. Ich freu mich jedenfalls auf Staffel 9.
19 Personen fanden das hilfreich
D. PauliAm 16. Oktober 2018 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Sehr enttäuschend
Verifizierter Kauf
Ich war immer ein großer Fan und habe mich auf die neue Staffel riesig gefreut. Leider bin ich sehr enttäuscht. Es ist langweilig, langatmig und absolut nicht zu empfehlen. Dann lieber keine neuen Staffeln wenn einem nichts gescheites mehr einfällt.
19 Personen fanden das hilfreich
Amazon KundeAm 12. Juni 2018 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Zu empfehlen
Verifizierter Kauf
Also ich kann die ganzen negativen Kritiken nicht nachvollziehen ok es gibt sicher die ein oder andere bessere Staffel aber es gibt auch die ein oder andere schlechtere Staffel. Ich für meinen Teil habe mich köstlich ammüsiert von den insgesamt 11 Folgen (die erst ist eine Doppelfolge) fand ich 8 sehr gut 1 gut und 2 sind weniger gut und lustig (was man aber bei jeder Serie hat)
Ich kann Pastewka Staffel 8 auf jeden Fall weiter empfehlen
16 Personen fanden das hilfreich
R. WernerAm 30. August 2018 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Volle Punktzahl!
Verifizierter Kauf
Kann leider meine AmazonVideo-Nutzung nicht bewerten, habe aber auch die DVD erworben.
Erst einmal bin ich froh das es doch eine neue Staffel gibt. Habe schon nicht mehr daran geglaubt. Bis zur Staffel 9 bitte maximal 2 Jahre Wartezeit, DANKE!
Bezüglich 1-3 Sterne Bewertungen bei Amazon-Video: Natürlich ist die neue Staffel etwas schwerer konsumierbar geworden als ihre Vorgänger, aber warum keine Veränderungen? Nichts bleibt wie es war. Viele machen sicher den Fehler die komplette Schachtel Pralinen an einem Abend zu fressen. Das schmeckt dann nicht mehr und ist obendrein schwer verdaulich. Wenn man sich zusammenreißen kann und max. 2 Folgen pro Woche anschaut (und nur so funktioniert eine Serie) merkt man, dass es im deutschsprachigen Raum comedymäßig (von mir aus auch dramedymäßig) nichts besseres gibt (leider).
Siehe da... und schon ist man gezwungen volle Punktzahl zu geben.
Meiner Meinung nach lebt die Serie zu ca. einem Drittel von der Spielfreude der prominenten Gast-Darsteller, die mir hier tatsächlich ein bisschen fehlen. Herr Balder z.B. ist ist für mich durch die Pastewka Serie von einem vollkommen überflüssigen TV-Fuzzi zu einer absoluten Kult-Ikone aufgestiegen.
Ost-Besuch von Olaf Schubert, oder einen richtig fießen Auftritt von Harald Schmidt würde ich mir wünschen...nur mal so als Vorschlag ;-)
Durch zu viel Pastewka und Pastewka-Psyche geht der Serie tatsächlich etwas die intelligente Leichtigkeit verloren, die uns die alten Folgen immer und immer wieder anschauen lässt. Handlung kennt man... einfach die Spielfreude der sensationellen Darsteller genießen.
Aber ich bin dennoch sehr einverstanden mit Staffel 8, auch wenn ich die Folgen wohl nicht 10 mal anschauen werde.
Ich freue mich schon jetzt auf Staffel 9 und bleibe dabei: Eine neue Serienstaffel an einem Abend schauen zu können, sogar im Kino, nimmt jeder Serie seine Magie. Man will heute nun mal immer gleich ALLES und zwar JETZT!! Ich finde es doof, aber so ist nun mal die Gegenwart. Wenn Amazon-Video jede Woche eine neue Folge freischalten würde, gäbe es hier mehr Sternchen. Davon bin ich überzeugt.
6 Personen fanden das hilfreich
Patrick ParlitzAm 11. Oktober 2018 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Noch eine Staffel?
Verifizierter Kauf
Jede Serie läuft sich irgendwann tot. Pastewka bietet natürlich immer noch einen überdurchschnittlichen Unterhaltungswert - die Klasse der vorhergehenden Staffeln wird allerdings nicht mehr erreicht. Zu vorhersehbar sind die Reaktionen der Personen in Pastewkas Umfeld. "Stromberg" hat gezeigt, wie`s geht; auf der Höhe des Erfolges noch einen Kinofilm nachwerfen und dann - so schmerzlich es auch ist - Ende. SOO wird man Kult.
2 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen