Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, damit Sie Käufe tätigen können, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z.B. durch Messen der Website-Besuche), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu ergänzen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Dies umfasst die Verwendung von Cookies von Drittanbietern zum Anzeigen und Messen von interessenbasierter Werbung. Klicken Sie auf "Cookies anpassen", um diese Cookies abzulehnen, eine detailliertere Auswahl zu treffen oder mehr zu erfahren.

Sie befinden sich momentan im Ausland oder leben nicht in Deutschland? Die Verfügbarkeit von Videos außerhalb von Deutschland kann variieren. Melden Sie sich an, um Videos anzuzeigen, die für Sie verfügbar sind.

Six [dt./OV]

 (658)2017X-Ray16
Nachdem ein Antiterror-Einsatz der titelgebenden Navy-SEALs in Afghanistan verheerend aus dem Ruder gelaufen ist, trennen sich die Wege der Elitetruppe. Bis zwei Jahre später ihr ehemaliger Anführer Rip (Walton Goggins) in Nigeria in die Hände der Boko Haram fällt. Seine ehemalige Einheit startet zur nervenaufreibenden Rettungsmission, in deren Verlauf Krieg und Terror auch psychische Wunden bei allen Beteiligten schlagen.
Hauptdarsteller
Walton GogginsBarry SloaneJuan Pablo Raba
Genre
ActionDramaMilitär und Krieg
Untertitel
Deutsch
Wiedergabesprachen
DeutschEnglish

Mit Prime für 0,00 € ansehen

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

  1. 1. Afghanistan
    18. Januar 2017
    41 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    2014 tötet der Chef der Navy-SEAL-Truppe SIX, Rip Taggart, bei einem Einsatz in Afghanistan einen jungen Terrorverdächtigen. Zwei Jahre später, er arbeitet inzwischen als Sicherheits-Experte in Nigeria, wird er von Boko Haram entführt. Seine ehemalige Einheit beschließt, ihn zu retten. Bald stellt sich heraus, dass der Bruder des damals Getöteten lebt und diesen rächen will.
  2. 2. Esther
    25. Januar 2017
    42 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Während Rip in der Gefangenschaft dem Tod durch seine Entführer entgegensieht, verfolgt seine ehemalige Truppe mit dem Boot eine terroristische Einheit, die über seinen Aufenthaltsort informiert sein könnte. Bear besucht mit seiner Frau eine Kinderwunsch-Klinik, obwohl ihm die zu erwartenden Kosten Sorgen bereiten. Buddha hat Ärger mit seiner Familie.
  3. 3. Der Einsatz
    1. Februar 2017
    43 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Die Gründe für Rips Abschied beim SEAL-Team SIX kommen ans Licht. Während seine ehemaligen Kameraden über einen von Boko Haram verbreiteten Videoclip seinen Aufenthaltsort herausfinden, versucht er zu fliehen. Michael, der Bruder von Rips Opfer, arbeitet inzwischen für den Islamisten-Führer Muttaqi. Er plant, das auf Rip ausgesetzte Lösegeld zu zahlen und ihn so in seine Gewalt zu bringen.
  4. 4. Mann am Boden
    8. Februar 2017
    43 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Das SIX-Team versucht, nicht nur Rip, sondern auch verschleppte Schulmädchen und ihre Lehrerin, aus den Händen Boko Harams zu retten. Als sie allerdings das Camp erreichen, fehlt von den Entführten jede Spur und die Geiselnehmer sind erschossen. Damit nicht genug, geraten sie in eine Schießerei mit Michaels Milizen. SEAL-Soldat Buckley wird verwundet.
  5. 5. Kollateralschaden
    15. Februar 2017
    43 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Buckley erliegt schließlich seinen schweren Verletzungen, womit das SIX-Team erst einmal klarkommen muss. In der Zwischenzeit bringt Michael seine Gefangenen nach Chad, wo Muttaqui die Anwerbungszentrale seiner Terrororganisation betreibt. Man zwingt Rip, live im Fernsehen seine „Kriegsverbrechen“ aus der Zeit der Kämpfe in Afghanistan zu gestehen.
  6. 6. Das Geständnis
    22. Februar 2017
    43 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Das SEAL-Team muss mit den Auswirkungen von Rips „Bekenner-Video” zurechtkommen. Sie dringen in die Wohnung von Akmals Schwester ein, der das Rekrutierungszentrum in Chad leitet. Zur gleichen Zeit erfährt Muttaqui, dass Michael Rip entführt und dabei dessen Geiselnehmer umgebracht hat. Um den Abtrünnigen zu bestrafen, geht er auf ein riskantes Angebot Rips ein.
  7. 7. Blutsbrüder
    1. März 2017
    43 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Das SIX-Team hört vom Ausbildungslager in Chad und unternimmt einen Erkundungseinsatz, um herauszufinden, was aktuelle Ziele der Terroristen sind und um Rip und die Geiseln zu lokalisieren. Gleichzeitig müssen Rip und Michael notgedrungen zusammenarbeiten um Muttaquis Organisation zu destabilisieren, indem sie Akmal überzeugen, seinen Anführer zu verraten.
  8. 8. Endspiel
    8. März 2017
    44 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Während des Angriffs auf das Ausbildungszentrum tötet Rip Muttaqui, bevor er versucht, mit den Geiseln zu fliehen. Michael übernimmt die Führung der Dschihadisten und will die Gefangenen wieder in seine Gewalt bekommen. Das SIX-Team greift ein und kann die Geiseln retten, verliert aber Rip an Michael. Schließlich gelingt es Caulder, Chase und Buddha, Michael und Rip zu stellen …

Weitere Informationen

Regie
Lesli Linka GlatterMikael SalomonAlex GravesClark JohnsonKimberly PeircePeter Werner
Nebendarsteller
Nadine VelazquezDominic AdamsTyla Harris
Produzenten
Alfredo Barrios Jr.William Broyles Jr.David Broyles
Jahr der Staffel:
2017
Sender
A+E Studios
Inhaltsempfehlung
AlkoholkonsumSchimpfwörtersexuelle InhalteRauchenDrogenkonsumGewalt
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,2 von 5 Sternen

658 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 68% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 11% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 5% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 6% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 10% der Bewertungen haben 1 Sterne

Wie werden Bewertungen berechnet?

Amazon Kundenrezension schreiben
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus den Deutschland

winterAm 12. September 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Sehr gelungene Serie! Spannung pur bis zum Schluss!
Verifizierter Kauf
Ich habe am Anfang nicht viel erwartet, da Amazon mit anderen Projekten (Sneaky Pete, Goliath, Taboo) schon Kracher produziert hat und die Spezialeinsatzkommandothematik tausendfach verfilmt und durchgekaut wurde, sodass ich eher skeptisch war. ABER: die Skepsis verging nach der ersten Folge. Top Serie, guter Cast und Spannung pur. Besonders gelungen war die Darstellung der Seals als Menschen und deren physischer als auch psychischer Kampf mit den Militäreinsätzen. ANSCHAUEN LOHNT SICH.
35 Personen fanden das hilfreich
MetalliKatzAm 30. September 2017 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Gute Action Serie mit Hintergrund ?
Verifizierter Kauf
Eins vorweg, die Serie ist sicherlich unterhaltsam. Ob die Action für die hartgesottenen reicht, vermutlich nicht. Und was das Thema der typischen amerikanischen Propaganda angeht, so bleibt die sicherlich nicht aus. Aber sie sollte sicherlich mal zum nachdenken anregen.

Schwarz und Weiß, Gut und Böse, Ost und West. Wir leben alle nur eine kurze Zeit auf dieser kleinen Erde, und alles was den Leuten einfällt, ist mein Haus, mein Boot, meine Freundin. Ich will das haben, was mein Nachbar hat und meine Religion ist die bessere ...
26 Personen fanden das hilfreich
MeisterPetzAm 21. Oktober 2017 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Passable Unterhaltung - was will man mehr?
Verifizierter Kauf
Keine Ahnung, wieso hier der eine oder andere Totalverriß geschrieben wird. Das ist eine Serie, bei Prime und keine Doku von BR alpha. Und natürlich gewinnen bei diesem Thema immer die Amis (die Guten) und verlieren immer die "Anderen", egal, woher sie kommen. Und natürlich schleudert in diesen Serien eine mutige Frau ein kerniges "NEIN!" dem bösen Terroristen mitten die Mündung des Gewehres. Und ohne irgendeine beknackte Frauen- oder Beziehungsstory geht es sowieso nicht.
Aber mal ehrlich, wer das nicht von vornherein weiß scheint die ganze Staffel nur zu schauen, um dann 1 Stern zu vergeben. Ich fand passabel spannend, die Schauspieler waren nicht unsympathisch und wenn ich Wert auf Authentizität gelegt hätte würde ich etwas anderes schauen oder ein Buch lesen. Also ich freue mich auf eine zweite Staffel, vermute aber, dass es schwieriger wird, hier die Spannung zu halten.
Schaut einfach rein und wenn euch die erste Folge nicht zusagt dann verplempert nicht eure Zeit und seht etwas interessanteres. Aber Rezension bitte nicht vergessen :-)
19 Personen fanden das hilfreich
KobiDrorAm 11. August 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Eine insgesamt sehr gute Umsetzung
Verifizierter Kauf
Ich gebe zu, dass die Serie thematisch für mich gemacht ist. Das lässt mich aber auch genauer hinsehen und auch kritischer beäugen. Auf keinen Fall maße ich mir an die Realität in diesem Metier zu kennen.

Die Handlung (ich versuche nicht zu spoilern) zieht sich über die gesamte Staffel. Es ist also ein Film in 8 Teilen - liegt daher voll im Serientrend. Und obwohl mir die SEALs in den Kämpfen zu gut wegkommen, vermute ich dass es nah an der Wirklichkeit ist. Interessanter hingegen ist der Part abseits der Einsätze. Die seelischen Lasten und Konflikte, die jeder aus den Einsätzen mitnimmt. Das alles wirkt sich natürlich auch auf das Privatleben der Soldaten aus. Ich finde das wird hier gut herausgearbeitet. Ob es allerdings im echten Leben auch Soldaten in diesen Positionen mit solch einem Gewissen gibt, wage ich zu bezweifeln. Etwas unrealistisch finde ich den Alkoholkonsum. Wenn die echten Soldaten derart viel trinken würden, glaube ich nicht, dass sie im Einsatz die Waffen so ruhig halten könnten... Es ist halt doch eine TV-Serie und keine Dokumentation.

Insgesamt eine Serie über die Eliteeinheit der US Navy, die nicht ohne den obligatorischen Pathos auskommt - diesen aber nicht in den Vordergrund stellt und die Einheit insgesamt glorifiziert. Eine gelungene Mischung, die in Europa vielleicht besser ankommt, als in den USA. Die Originalversion ist für Menschen mit fließendem Englisch gut zu verstehen. Da ich auf Deutsch angefangen habe, habe ich wieder zurück geschaltet. Ohne zu spoilern: Das Ende hätte ich so nicht erwartet und es ist genug Cliffhanger für die nächste Staffel/zerstückelten Film übrig.
15 Personen fanden das hilfreich
\m/arcolinoAm 1. November 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Typische US-Fernsehunterhaltung, gespickt mit sehr viel Patriotismus!
Verifizierter Kauf
"Six" ist eine typisch amerikanische Drama-Serie, die nur so vollgepackt ist mit Pathos und die definitiv an die patriotischen Gefühle der Amerikaner appelliert.
Im Mittelpunkt steht eine Spezialeinheit der Navy Seals, das Seal-Team 6, das im Kampf gegen den Terror eingesetzt wird und in brenzlige Situationen gerät.
Die Serie beleuchtet nicht nur die kriegerischen Aspekte der Navy Seals, sie zeigt auch auf, wie die Einsätze der Männer sich auf ihr Privatleben auswirkt.

Die Handlung beginnt in Afghanistan, wo das "Seal Team 6" den Anführer eines Terrornetzwerkes festnehmen sollen. Doch dieser geht ihnen durchs Netz und der Führer der Einheit, "RIP" TAGGART (Walton Goggins) erschießt dabei einen Gefangenen der sich bereits ergeben hat.
Wieder zurück bricht im Team ein Streit los, ob dieses "Kriegsverbrechen" gemeldet werden sollte oder nicht. Diese Frage spaltet das Team, während JOE "BEAR" GRAVES und RICKY "BUDDHA" ORTIZ sich auf die Seite von "RIP" stellen, ist ALEX CAULDER (Kyle Schmid) völlig außer sich und macht RIP schwere Vorwürfe. Der Vorfall wird von den Seals verschwiegen, aber RIP scheidet aus dem aktiven Dienst aus und verlässt die Einheit.

In der Folgezeit kommt RIP ziemlich herunter und verdingt sich sein Geld als Söldner für eine amerikanische Ölgesellschaft in Nigeria. Als die Ölgesellschaft die Eröffnung einer Mädchenschule im Dschungel werbewirksam zur Schau stellen will, werden sie von Kämpfern der BOKO HARAM angegriffen und gefangengenommen. Neben RIP und Mitarbeitern der Ölfirma, werden auch noch die Lehrerin NAOMI und ihre Schülerinnen von den Terroristen gekidnappt. Als die Medien aufdecken, dass mit RIP ein ehemaliger Navy Seal gefangengenommen wurde, wird der Bruder des ermordeten Zivilisten, MICHEL NASRY (Dominic Adams) auf ihn aufmerksam. NASRY ist inzwischen zum Top-Terroristen aufgestiegen und er erkennt in RIP den Mann, der seinen Bruder getötet hat.
Von nun an ist er besessen davon RIP in seine Gewalt zu bringen und er will der BOKO HARAM den ehemaligen Navy Seal abkaufen.
Doch die ehemaligen Teammitglieder von RIP und das US-Militär lassen ihn nicht im Stich - einmal ein Seal, immer ein Seal!
Es beginnt ein nervenaufreibender Kampf gegen die Zeit, denn NASRY entführt RIP von der BOKO HARAM und bringt ihn in den Tschad. Als das Seal-Team ihn dort ausfindig macht, kommt es zu einem spektakulären Showdown ....

Mein Fazit: Natürlich zielt diese Serie auf den amerikanischen Patriotismus ab, "Six" ist amerikanisches Helden-Kino par excellence. Wer damit nichts anfangen kann, der sollte sich das nicht antun, wer darüber hinwegsehen kann, der wird bestens unterhalten.
Die Kampfszenen sind sehr aufwendig und wirken auf mich sehr authentisch, das hat mir sehr gut gefallen. Das auffällige Gut-Böse-Schema hat mich etwas gestört, auch der übersteigerte Patriotismus ist für meinen Geschmack etwas zu übertrieben, aber die Amis stehen da halt drauf.
Trotz allem wurde ich gut unterhalten, wenn man über all das hinwegsehen kann, dann kommt man durchaus auf seine Kosten.

Meine Bewertung: 8,5 von 10 Punkten.
9 Personen fanden das hilfreich
MinzeAm 22. Dezember 2017 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Spannend mit ein paar langen Phasen
Verifizierter Kauf
Ich finde Goggins ganz cool als Schauspieler (schon in The Shield). Dachte okay, guckste mal rein. Macnhmal kommt man in die Versuchung vorspulen zu wollen (daher auch ein Stern Abzug). Aber das Gesamtpaket ist durchaus spannend. Ich bin jetzt nicht unbedingt auf Kriegsfilme abonniert, aber auch da gibt es halt ein paar sehr sehenswerte. Diese Serie hat auf jeden Fall das Prädikat sehenswert! Durch die "private" Beleuchtung der Charaktäre ist sie auch vielschichtig. Das Ende ist sehr stark. Kommt eine zweite Staffel schalte ich wieder ein!
8 Personen fanden das hilfreich
Amazon CustomerAm 9. November 2017 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Gute Unterhaltung mit Aktion inkl. Reflexion der US Kriegsführung
Verifizierter Kauf
Wer Aktion und ein bisschen auf das Genre steht, wird die Serie sehr mögen. Besonders interessant die Wendungen in Verbindung mit einer kritischen Haltung zur US Kriegsführung, die so nicht zu erwarten ist. Spannung durch alle Folgen, gepaart mit Einzelschicksalen und Momenten der Reflexion der Kriegsprotagonisten. Eine zweite Staffel würde ich mir auf jeden Fall wünschen.
3 Personen fanden das hilfreich
ChefAm 2. Dezember 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Sehenswert
Verifizierter Kauf
Klare Empfehlung von mir an dieser Stelle. Die Serie ist sehr sehenswert, bietet viel Action und Spannung. Man erlebt Einsätze quasi hautnah mit und fiebert richtig mit den Charakteren! Teilweise denkt man, man sei selber vor Ort.
Die Handlung ist plausibel und gut erklärt, ich hoffe eine eine 2. Staffel.
5 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen