Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, damit Sie Käufe tätigen können, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z.B. durch Messen der Website-Besuche), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu ergänzen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Dies umfasst die Verwendung von Cookies von Drittanbietern zum Anzeigen und Messen von interessenbasierter Werbung. Klicken Sie auf "Cookies anpassen", um diese Cookies abzulehnen, eine detailliertere Auswahl zu treffen oder mehr zu erfahren.

Sie befinden sich momentan im Ausland oder leben nicht in Deutschland? Die Verfügbarkeit von Videos außerhalb von Deutschland kann variieren. Melden Sie sich an, um Videos anzuzeigen, die für Sie verfügbar sind.

The Whispering Star [OV]

 (22)6,41 Std. 41 Min.20160
In einer fernen Zukunft ist der Mensch zu einer gefährdeten Art geworden, achtzig Prozent der Population besteht aus Robotern mit künstlicher Intelligenz. Androide ID 722 Yoko Suzuki ist einer von ihnen. Als Botin reist sie von Stern zu Stern um den Menschen, die nunmehr an den einsamsten Orten des Universums hausen, scheinbar bedeutungslose Pakete zu überbringen.
Regie
Sion SONO
Hauptdarsteller
Megumi Kagurazaka
Genre
Drama
Untertitel
Keine verfügbar
Wiedergabesprachen
日本語
Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.
Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

Weitere Informationen

Produzenten
Sion SONO
Studio
Sion Production
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Andere Formate

Rezensionen

4,0 von 5 Sternen

22 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 59% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 9% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 16% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 7% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 10% der Bewertungen haben 1 Sterne

Wie werden Bewertungen berechnet?

Amazon Kundenrezension schreiben
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus den Deutschland

Jörg I.Am 3. Mai 2020 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
großes Kino
Verifizierter Kauf
Einer der schönsten Filme aus den letzten Jahren. Sehr surreal und melancholisch. Sehr tiefgründig und cineastisch wertvoll. Wer keine Action sucht, sondern auch mit Solaris was anzufangen weiß, sollte sich den mal reinfahren!
T. RohlingAm 9. Oktober 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Einsam, Spitze
Verifizierter Kauf
Melancholisch mit tollen Bildern und sehr verquerem, stillem Humor in all der Traurigkeit.
Wie die japanische, friedliche, feminine Antwort auf John Carpenters Dark Star.
2 Personen fanden das hilfreich
Fabian StölzelAm 29. November 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Arthouse mit tollen Bildern
Verifizierter Kauf
Schöner Arthouse Film. Tolle Bilder, viele Methapern. Sehr krasses Setting mit Bildern aus und um Fukushima und den letzten Bewohner als Laiendarstellern.
Eine Person fand das hilfreich
IZOAm 21. Dezember 2020 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Sion sono macht einfach großartige Filme
Ein sehr ruhiger und ästhetischer Film. Sion sono hat bisher noch nie enttäuscht.
Marco Bowie-GallagherAm 3. August 2019 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Sion Sono mal ganz ungewohnt, dennoch schon fast selbstverständlich grandios
Verifizierter Kauf
Sion Sono. Meist laut, bunt und schrill, keine geradlinige Erzählstruktur, sehr speziell, seltsam erscheinend, provokativ. Er ist sogar oftmals für ein Skandal gut, viele seiner Filme sind bei uns nicht jugendfrei, die harmloseren gehen gerade so ab 16 durch.

Sion Sono. Sehr langsam und geradlinig erzählt, lange Kameraeinstellungen in schwarz-weiss (zu 99%) und sparsam eingesetzte, ruhige Musik. Keine Gewalt, kein Sex, nicht den Hauch einer Provokation. Das kann auch Sion Sono sein. "The whispering star" sollte man gesehen haben.

"The whispering star" ist ein Juwel des modernen Science-Fiction Films. Der Film spielt in der Zukunft, der Großteil der Bevölkerung sind Roboter, die Menschheit ist vom Aussterben bedroht, die Teleportation von Gegenständen von einem Ort zum Anderen erfolgt problemlos. Dennoch versenden die Menschen noch Pakete. Yoko ist Paketzustellerin und fliegt meist gefühlte Ewigkeiten mit dem Raumschiff von einem Ort zum Anderen um Pakete zu überbringen, deren Inhalt scheinbar keine Bedeutung haben und dennoch für die überlebenden Menschen so wertvoll sind. Eines Tages öffnet Yoko ein Paket.

"The whispering star" ist ein Science Fiction Film, der keine teuren Effekte benötigt. Es ist ein Film, der in all seiner Langsamkeit Gefühle übermittelt, ohne sie aufzudrücken und philosophische Fragen aufwirft, ohne sie selbst zu interpretieren. Wäre die Hauptdarstellerin ein Roboter, würde man sich noch stärker an den wohl schönsten Aniamationsfilm der jüngeren Vergangenheit, nämlich "Wall.e-Der Letzte räumt die Erde auf" erinnert fühlen. Der Film wurde in der näheren Umgebung von Fukoshima gedreht und die Ereignisse von 2011 stellen indirekt eine Bedrohung für die fast ausgestorbene Menschheit im Film dar, natürlich wieder ohne direkt darauf hinzuweisen. Ein Film bei dem der Zuschauer selbst Spielraum zum denken hat und auf nichts mit dem Zeigefinger hingewiesen wird.

Der Film ist daher überhaupt nicht an die Sehgewohnheiten des heutigen westlichen Kinos angepasst. Die Verwandschaft findet höchstens mit Filmen wie "2001-Odysee im Weltall" und "Blade runner" statt. Wer sogar Andrei Tarkowski's "Solaris" und "Stalker" kennt und mag, der wird auch diesen Film lieben. Und wo steht "The whispering star" innerhalb der Filmwelt, die von Sion Sono erschaffen wurde? Sehr weit oben. Mag "Love exposure" weiter sein Magnum Opus bleiben, "The whispering star" ist sehr nahe dran.
3 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen