Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, damit Sie Käufe tätigen können, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z.B. durch Messen der Website-Besuche), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu ergänzen, wie in unseren Hinweisen zu Cookies beschrieben. Dies umfasst die Verwendung von Cookies von Drittanbietern zum Anzeigen und Messen von interessenbasierter Werbung. Klicken Sie auf "Cookies anpassen", um diese Cookies abzulehnen, eine detailliertere Auswahl zu treffen oder mehr zu erfahren.

Sie befinden sich momentan im Ausland oder leben nicht in Deutschland? Die Verfügbarkeit von Videos außerhalb von Deutschland kann variieren. Melden Sie sich an, um Videos anzuzeigen, die für Sie verfügbar sind.

Frau Mutter Tier: Der ganz normale Wahnsinn!

 (594)3,81 Std. 31 Min.20190
Vollzeitmama Marie hat alles im Griff: Kindererziehung, Haushalt, Ehemann, eigentlich kein Problem, wenn da nicht ihre übertriebenen Ansprüche an sich selbst wären. Die Werberin Nela dagegen bemüht sich, die Bedürfnisse ihres Sohnes mit der eigenen Karriere unter einen Hut zu bringen. Und Single Tine versucht trotz kleiner Tochter, sich ihr Leben als junge Frau zurück zu erobern.
Regie
Felicitas Darschin
Hauptdarsteller
Alexandra HelmigJulia JentschKristin Suckow
Genre
Comedy
Untertitel
Keine verfügbar
Wiedergabesprachen
Deutsch
Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.
Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

Weitere Informationen

Nebendarsteller
Annette Frier
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

3,5 von 5 Sternen

594 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 34% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 15% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 25% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 13% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 12% der Bewertungen haben 1 Sterne

Wie werden Bewertungen berechnet?

Amazon Kundenrezension schreiben
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus den Deutschland

JakobAm 3. Oktober 2020 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
in einem Wort: flach
Verifizierter Kauf
"Nichts bleibt mir als mich zu grämen, gestern sprang ich in den Bach. Um das Leben mir zu nehmen, doch der Bach war viel zu flach." (Heinz Erhard in seinem Gedicht "Einsamkeit").
Viel zu flach, nämlich oberflächlich und mit Klischees überfrachtet, ist leider auch dieser Versuch deutscher Filmschaffender, lustig zu sein. Um es zusammenzusaffen: der Versuch scheitert auf ganzer Linie. Auch wenn man deswegen nicht in den Bach springen wird, ist es eben doch vertane Zeit. Daher kann ich keine Empfehlung abgeben, sich diesen Film anzusehen.
2 Personen fanden das hilfreich
Elvis M.Am 18. Mai 2020 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
schlecht!
Verifizierter Kauf
Der Film hat meiner Frau und mir überhaupt nicht gut gefallen! Der Trailer hat uns neugierig gemacht. Der Film hatte leider keinen Höhepunkt und auch nicht wirklich eine nachvollziehbare Handlung. Es war eine Aneinanderreihung von Szenen von verschiedenen Frauen und wie sie mit ihrem Alltag zurecht kommen. Öde!
3 Personen fanden das hilfreich
maexAm 23. März 2020 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Unterhaltsam aber nichts besonderes
Verifizierter Kauf
Meine Frau und ich sind seit 18 Monaten auch Eltern und haben uns durch den Trailer viele lustige Momente versprochen in denen wir uns selbst wiedererkennen. Leider ist der Film eher belangloses dahin getue ohne großartige Story. Im Trailer wurden bereits alle lustigen Szenen gezeigt.
4 Personen fanden das hilfreich
Sabine SchillerAm 10. Februar 2020 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Unterhaltsam
Verifizierter Kauf
Ein netter Film über das typische Verhalten junger Mütter und wie sie ihr Leben auf unterschiedliche Weise meistern.
Am Anfang etwas verwirrend, aber mit zunehmender Filmlänge immer unterhaltsamer.
3 Personen fanden das hilfreich
W. HillersAm 18. Januar 2020 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
Gute Idee schlecht umgesetzt
Verifizierter Kauf
Die Idee, über das Thema einen Film zu machen, ist gut. Aber es zeigt sich dann doch gar zu sehr, dass das Drehbuch auf eine Aneinanderreihung von "Sketchen" aufbaut. Man hatte leider das Gefühl, dass jedes (Klischee)-Thema unbedingt eine kurze Szene bekommen sollte. Schade, gespielt wird nämlich gut!
3 Personen fanden das hilfreich
EswilAm 29. Dezember 2020 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Ein Film mit einem Augenzwinkern
Verifizierter Kauf
So wünscht man sich Filme. Unterhaltend und mit einer Linie an der man geführt wird. Absurditäten die im Alltag aufgeschnappt wurden gut dargestellt und umgesetzt. Davon hätte ich gerne mehr. Der Film zeigt auch auch wie dumm dieses Verhalten des immer größer schneller besser ist und wie durchschaubar. In dem Film wir das aber positiv gezeigt und es gibt ein schönes Ende.
UltraAm 27. September 2020 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
Dahinschleichender Film - nicht das Geld Wert
Verifizierter Kauf
Wir wollten den Film für einen schönen Sonntag Abend ansehen. Nach dem ansehen des Trailers haben wir uns für diesen Film entschieden. Aber leider waren alle witzigen Sequenzen bereits im Trailer enthalten. Der Film hat keine Highlights, er plätschert so dahin. Kostenfrei wäre er zur Unterhaltung in Ordnung, aber nicht gegen Gebühr.
Eine Person fand das hilfreich
ManniAm 28. November 2020 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Der alltägliche Wahnsinn
Verifizierter Kauf
Junge Mütter die ihr Leben mit ihren Kindern bewältigen müssen. Eine nicht immer leichte Aufgabe, die die Frauen schon ab und an an ihre Grenzen bringen kann. Das solche Filme nicht die grossen "Brüller" sein können, dürfte klar sein. Trotzdem hat man es hier ganz gut geschafft.
Alle Rezensionen ansehen