Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Hier Klicken Mehr dazu Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited FußballLiveAmazonMusic Sportartikel

Kundenrezension

7. August 2018
4,5 Sterne

Inhalt (dem Klappentext entnommen):
Der einfache Weg kann niemals der richtige sein.
Ein nicht zu bändigendes, irisches Kind, so wild wie ihre widerspenstigen roten Locken, das ist Penelope!
Als rebellische Teenagerin haut sie ab und schafft es tatsächlich von Dalkey bis nach New York. Dort reißt ihre Glückssträhne allerdings erst einmal ab. Sie braucht dringend einen Job und gerät an einen gemeinen Kerl. Als sie dann endlich ihr heißbegehrtes Stipendium an der Columbia ergattert hat, wirft sie ein tragisches Ereignis vollkommen aus der Bahn und sie droht von der Uni zu fliegen. Kurz entschlossen bricht sie mit einem Studienfreund in eine ungewisse Zukunft nach Finnland auf. Wird Penelope dort ein neues Zuhause und vielleicht noch sehr viel mehr finden?

Meinung:
Der Schreibstil liest sich locker-leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist zum größten Teil aus der Ich-Perspektive von Penelope geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Ab und zu kommen auch andere Charaktere zu Wort, was mir sehr gefallen hat, da man so auch deren Gedanken miterleben konnte und wie sie Penelope wahrnehmen und erleben.
Penelope ist definitiv ein außergewöhnlicher Charakter. Sie ist stark, intelligent, ehrlich, hilfsbereit, sagt immer was sie denkt, geht aber auch teilweise naiv bzw. zu gutmütig durchs Leben. Zudem ist sie, wie der Titel verrät, ein wirklicher Wirbelwind mit Herz. Schnell erkennt man, dass sie eine harte Schale, aber einen weichen Kern hat, den sie zu beschützen versucht. Dadurch wird ihr Verhalten auch nachvollziehbarer.
Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Mona und Leevi, das Pärchen aus den zwei vorherigen Bänden, macht sehr neugierig auf ihre Liebesgeschichte.
Insgesamt hat mich die Geschichte sehr gut unterhalten, jedoch blieben noch so einige Fragen für mich offen, die vermutlich teilweise auch im nächsten Buch der Autorin beantwortet werden. Und am Anfang ging es mir mit den Zeitsprüngen etwas zu schnell. So gibt es wunderbare 4,5 von 5 Sternen und eine Leseempfehlung für alle die eine humorvolle Liebesgeschichte mit einer außergewöhnlichen Protagonistin suchen.

Fazit:
Penelope ist ein chaotischer Wirbelwind, den man einfach nur ins Herz schließen kann. Eine Leseempfehlung für alle die eine humorvolle Liebesgeschichte mit einer außergewöhnlichen Protagonistin suchen.
0Kommentar Missbrauch melden Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,6 von 5 Sternen
26
2,49 €