Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro [dt./OV] 2014

CC

Peter Parker hat sich mittlerweile nicht nur mit seiner Heldenrolle als Spider-Man arrangiert, er geniesst die Abenteuer sowie die Aufmerksamkeit, die ihm zu Teil wird, regelrecht. Doch dass dies nicht nur Annehmlichkeiten mit sich bringt, muss Spider-Man schmerzhaft erfahren, als mit Electro ein neuer Bösewicht auftaucht. Dieser hat dabei eine ganz persönliche Rechnung mit Spider-Man zu beglei...

Darsteller:
Andrew Garfield, Jamie Foxx
Laufzeit:
2 Stunden, 21 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Film Kaufen in HD für 9,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Kaufen

Film Kaufen in HD für 9,99 €
Film Kaufen in SD für 7,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Action & Abenteuer
Regie Marc Webb
Hauptdarsteller Andrew Garfield, Jamie Foxx
Nebendarsteller Dane DeHaan, Paul Giamatti, Sally Field, Marton Csokas
Studio Columbia Pictures
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Untertitel Deutsch, Englisch Details
Sprachen Deutsch, Englisch
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Als Actionspaß ist der Film nicht übel. Zeitweise wächst die Story über sich hinaus und erhält die Qualität des Vorgängers.

Letztlich versagt der Film an Hollywoods Doktrin immer noch einen drauf zu setzen, auch wenn es unnötig. Um es mit Jack Nicholson: "Too many Endings." Anstatt sich auf Rise of Electro und dessen Geschichte zu kontrollieren bedient man sich an der Liebesgeschichte des zweiten Teils der Vorgänger-Triologie. Zeitweise hatte ich den Eindruck, dass dieser Film nicht durch eine hanebüchene Schmonzette verhunzt wird. Das gelingt, doch dann nach dem Ende des eigentlichen Films kommen 20 völlig überflüssige Minuten, die einen eigenen Film hätten ergeben können. Die Konstruktion hangelt sich verzweifelt von Star zu Star, doch weder Jamie Foxx noch Paul Giamatti gelingt es mit ihrem können mehr als Nebensache in einer Story zu sein, die selbst nicht weiß wohin sie nach einem fulminanten Start will.

Frustrierend ist, dass die Kerngeschichte funktioniert, aber völlig von den zusätzlichen Bösewichtern und Ablenkungen überdeckt wird. Selbst in einem gut inszenierten dramatischen Moment am Ende dachte ich nur, "irgendwie musste das wohl sein. Wie lange noch?" Dieser Schlüsselmoment war plötzlich nervtötend. Das man in einer Comicverfilmung nicht ausschließlich auf Logik setzt erwartete ich, ebenso die Späße und titanischen Kämpfe, doch das man die eigenen Regeln ignoriert, vier unterschiedliche Geschichten mixt und am Ende etwas produziert, dass wie ein Best-of der früheren Filme plus auf der Leinwand nicht gezeigten Gegner wirkt ... besser wäre`s gewesen einen weiteren Film zu machen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
ja, wirklich gut gemacht, bis auf das den metallischen Endgegner (will nix verraten), sehr, sehr albern, aber mir hat der 2.te Amazing Spiderman gut gefallen, der Hauptdarsteller hat die nötige Ironie und macht seine Sache genauso gut wie Tobey Maguire, der hat mir vielleicht ne Nuance besser gefallen, als Typ, dafür ist Andrew Garfield moderner und etwas cooler, aber da ich mich auf den Film als etwas eigenständiges (und nicht mit Spiderman verglichen habe) eingelassen habe, war ich auch nicht voreingenommen und hab den Film ohne diesen, "wer ist der bessere Spiderman" Gedanken anschauen können
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Rick TOP 1000 REZENSENT am 9. Februar 2016
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Hallo !

Da ich den ersten Teil des Amazing Spider-Man wirklich mochte , war ich sehr auf den zweiten gespannt . Und leider wurde ich richtig enttäuscht .

Am ersten mochte ich z.B. das der neue Peter Parker eben nicht so weinerlich war wie in den alten Filmen mit Tobey Maguire ( 1&2 ) . Jetzt im zweiten neuen ist er es leider teilweise wieder :-( .

Und dann die Gegner - nicht wirklich glaubwürdig ... Gekrönt wird der Film dann von einem echt ätzenden Ende .

Da Amazing Spider-Man 2 aber zumindest nicht langweilig war , gebe ich 2 Sterne .
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
"The Amazing Spiderman" bot einen erfrischenden Einstieg in eine neue Reihe. Mit Sam Raimis etwas theatralischer Version bin ich nie glücklich geworden, umso mehr aber beim ersten Teil des Reboot. Comic-Kenner wissen schon, wie sich bestimmte Beziehungen entwickeln, insofern bietet Teil 2 keine Überraschungen. Leider stimmt auch das Timing nicht und der Film kommt nie wirklich in Fahrt.

Dialoge sind selten die Stärken von Comic-Adaptionen, die Story und Twists ebenso wenig. Meist muss man hier wo anders punkten. Bunt, unterhaltsam, phantasievoll, actionreich - das erwarte ich. Doch anstelle die Tugenden zu fördern gibt es erstmal 45 Minuten Dialoge zum Einschlafen mit gequälten Problemchen, die man so aus jeder anderen Verfilmung kennt.
Bei der Action kopiert man leider auch nur altbekannte Szenarien und braucht dazu noch über 130 arg gestreckte Minuten. Richtig rund wird's übrigens auch nie. Gegen letztem Viertel gibt's dazu noch einen Riesenbruch, wenn nachdem alles gesagt und getan ist, nochmal ein kleiner Nachklappt kommt mit neuem Bösewicht, der aus dem Nichts auftaucht und dazu noch schlecht umgesetzt wurde.

Die Hoffnungen auf den Renlaunch der Serie hat Spider-Man 2 zu nichte gemacht. Als Film selbst ist er einfach viel zu gedehnt und steht sich selbst im Weg. Spaß macht das nicht und Unterhaltung sieht anders aus. 2 Troststerne - aber definitiv keine Empfehlung.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Wo soll ich anfangen... Story, Einleiten der Charaktere, die Ausmalung der Charaktere und oftmals die Dalogesind schwach. Der Film geht langsam los und lässt an vielen Stellen die Spannung vermissen, was auch daraus resultiert, dass der Film deutlich zu lang ist. Was im ersten Teil noch mit Tempo und Witz daherkam, ist in Teil 2 oftmals zu vermissen. Vorallem bleibt auch der Hauptdarsteller von Spiderman weit hinter Teil 1 zurück.
Alles i nallem mit viel gutem Willen, gibt es 3 Sterne von mir.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Auch wenn ich auf Andrew Garfields Darstellung von Spiderman stehe und Emma Stone einfach wunderbar ist, kann das doch nicht über das recht lasche Drehbuch hinwegtäuschen. Die Motivation des Bösewichts, warum er überhaupt ein Bösewicht wird und plötzlich Spidey auf dem Kieker hat, leuchtete mir auch nicht ganz ein. Aber die tollen Tricks und die atemberaubende Optik des Film entschädigen für vieles. Dafür lohnt sich auch die Anschaffung der BluRay. Alles in allem drei Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen