Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Natascha Kampusch - 3096 Tage Gefangenschaft 2010

Auf Prime erhältlich

Im Alter von 10 Jahren wurde Natascha Kampusch entführt und acht Jahre lang von ihrem Peiniger gefangen gehalten. 2006 gelang ihr die Flucht und die Welt lernte eine erstaunlich wortgewandte und intelligente junge Frau kennen.

Laufzeit:
43 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Für 0,00 € mit Prime Video ansehen

Mit Prime ansehen
30-Tage-Probezeitraum starten

Sie möchten den Titel lieber kaufen?

Film Kaufen in HD für 2,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Für 0,00 € mit Prime Video ansehen

Mit Prime ansehen
30-Tage-Probezeitraum starten

Kaufen

Film Kaufen in HD für 2,49 €
Film Kaufen in SD für 1,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Dokumentation
Regie Alina Teodorescu
Studio SECURITEL
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Gerne sehe ich mir Dokumentationen an, aber habe diese lange "vor mir hergeschoben". Ich hatte vermutet, dass diese Doku zu emotional sei und nichts neues zu Tage bringt.

Nichts neues? Richtig. Etwas anderes kann man von einer Doku aus dem Jahre 2010 auch kaum erwarten. Emotional? Ein wenig vielleicht - aber es gibt schlimmeres. Alles in allem fand ich diese Dokumentation relativ interessant, wobei nach den vielen Interviews von Frau Kampusch über deren Sinnhaftigkeit durchaus diskutiert werden kann. Die Zeit nach den Entführung wird relativ ausgibig geschildert, dann setzt die Erzählung nach 7 Jahren wieder an. Hier hätte man vielleicht gerne gehört, wie sich in all den Jahren langsam die Beziegung zum Entführer geändert hat, wieso der Entführer langsam mehr Freiräume einräumte, die schließlich die Flucht ermöglichten - all das fehlt leider entweder völlig, oder wird nur kurz angerissen. Vielleicht ist es aber auch etwas zu viel verlangt, 3096 Tage in so kurzer Zeit darzustellen.

Kurz gesagt: Für jemanden, der sich mit diesem fall noch nicht beschäftigt hat, bringt diese Doku einige interessante Eindrücke. Für alle anderen sicherlich nichts neues.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Das Mediengetümmel kennt jeder, viel bla bla und wie Fr. Kampusch sagt "Verschlechterung" der Tatsachen.

Sich der Welt zu präsentieren und zu sagen hier bin ich ist für jeden schwer, aber für Opfer irgendeiner Gewaltaktion wesentlich unangenehmer. Die Menschen stürzen sich wie Raubtiere auf die Story und wollen sich von weitem in Blut und Gewalt winden.

Sich diesem Terror der Mitmenschen zu stellen ist eine Herausforderung. Und das Geschehen aus der Sicht von Frau Kampusch, sollte allen anderen Fantastereien den Wind aus den Segeln nehmen. Ich hoffe sie findet Menschen, die sie genau so sehen wie jeden anderen auch. Eine Frau die ihr Leben gehen möchte.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Fr. Kampusch beschreibt in dieser mit viel Fingergefühl gemachten Dokumentation ihren Weg. Ich bin fasziniert von einer jungen Frau die eine unglaubliche psychische Kraft bewiesen hat.
Sie sagt in der Dokumentation unter anderem dass die Leute bei aller Schrecklichkeit die sie erlebt hat immer mehr wollen. Sie hat recht und die Rezessionen hier zeigen das. Ich versteh nicht dass sich hier jemand derartig entblödet "lächerlich" usw. wiederzugeben. Alle jene die einen Thriller oder Horrorfilm erwarten werden enttäuscht sein und das ist gut so.
Meine tiefste Hochachtung gilt Fr. Kampusch - ich wünsche ihr alles erdenklich Gute.
Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Mich wundert mal wieder, was die Leute von so einem Bericht erwarten. Natascha Kampusch erzählt ihre Geschichte im Interview-Stil, zu Wort kommen noch einige wenige andere Personen. Das ganze wird immer wieder visuell unterlegt mit Aufnahmen aus ihrem Gefängnis usw. Es gibt keinerlei künstliche Dramatik, das ganze ist extrem nüchtern dargestellt. Wem nach den ersten 10-15min nicht das Grauen packt und das Herz gefriert, der merkt wahrscheinlich sonst auch nicht mehr viel. Daumen hoch an Natascha Kampusch für so viel Tapferkeit und Mut, ihre Geschichte zu erzählen.
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
trotz ihrer schweren Traumatisierung (die man übrigens durch das ständige "Augen verschließen" eindeutig erkennen kann!) mit ihren Erfahrungen an die Öffentlichkeit zu gehen. Dieser Fall zeigt leider mal wieder, wie ungenaue Fahndungen einem Menschenleben sehr viele wertvolle Jahre kosten kann, und nicht zuletzt dessen Psyche zerstört, wie man hier auch sieht. Ich wünsche ihr wirklich alles Gute, und daß sie aus ihren schrecklichen Erfahrungen wertvollen Nutzen ziehen kann-aber noch mehr, daß die Menschheit tatsächlich auch Frau Kampusch endlich als normalen Menschen ansieht, der mit uns lediglich seine Erlebnisse teilt um zu verarbeiten, und uns zum Nachdenken als auch zum Lernen anregen möchte.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Sie zeigt ein extrem hohes Maß an Stärke und Durchhaltevermögen. Sie schildert in einer sehr erwachsenen, selbstreflektierten und höflichen Art die Geschehnisse. Dabei bleibt sie nach Möglichkeit objektiv.
Ich bin sehr beeindruckt wie ein Mensch so etwas durchstehen kann und danach noch die Kraft findet sich den Medien zu stellen.
Viele Menschen klappen schon bei Kleinigkeiten wie einem Jobverlust zusammen... Sie hält es aus, dass man Ihre Kindheit gestohlen hat.
Ich hoffe sie wird in Zukunft auf viele Menschen treffen, die sich annähernd in sie einfühlen können und stolz auf sie sind!!!
Sie als ganz intelligente starke junge Frau sehen werden, der einfach etwas ganz ganz furchtbares angetan wurde!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
...ich finde es absolut unmenschlich hier Kritik an den Beitrag auszuüben, der volle 5 Sterne verdient hat da es seitens Natascha mutig war sich der Öffentlichkeit zu stellen. Es ist ihre Art das Geschehene zu verarbeiten. Zum Schluss benennt sie sehr gut den Grund dieses Beitrags: Sie will normal behandelt werden. 8 1/2 Jahre Normalität hat dieses Mädchen verloren. Der Beitrag wurde im Sinne von Natascha so gedreht. Es geht nicht darum um an dieser schrecklichen Tat teilzuhaben oder gar um Mediengeilheit. Es geht einzig und allein darum diesen Teil von Natascha zu respektieren. Vergangenheit kann man nicht ändern. Ich wünsche diesem bezaubernden Mädchen ihren Frieden zu finden - nicht mit der Geschichte, sondern mit ihrem Umfeld bzw. mit den Personen, die sie aufgrund dessen noch immer verurteilen.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen