Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

300 - Rise of an Empire 2014

PIN erforderlich

Das neue Kapitel des "300"-Epos führt uns aufs Meer, wo der griechische General Themistokles das persische Heer bekämpft, das von Xerxes und der Flottenkommandeurin Artemisia angeführt wird.

Laufzeit:
1 Stunde, 38 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Preacher Staffel 1 - Eine Amazon Exclusives Serie

Jeden Montag eine neue Folge

Film Kaufen in HD für EUR 5,99

Alle Preise inkl. MwSt.

Kaufen

Film Kaufen in HD für EUR 5,99
Film Kaufen in SD für EUR 4,99
Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Action & Abenteuer
Regie Noam Murro
Studio Warner Bros
Altersfreigabe Freigegeben ab 18 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video
Als Nachfolger von "300" hatte es dieser Film von Anfang an schwer; die eine Hälfte der Zuschauer hat den Vorgänger geliebt, die andere gehasst und zerrissen - außerdem gibt die Vorlage auch nicht mehr wirklich viel her.

Umso beeindruckender ist das Ergebnis, "Rise of an Empire" kann technisch über die ganze Laufzeit hinweg unterhalten und hat sogar einige wirklich sehenswerte Momente.
Die Story spielt etwa zur gleichen Zeit wie der Vorgänger und nimmt recht häufig auf "300" Bezug, es lohnt also den ersten Teil schon zu kennen. Während also die Spartiaten ihre Schlacht vorbereiten und austragen begleitet "Rise of an Empire" die Bemühungen den Rest der Griechen zu vereinen und gegen die Invasoren anzutreten. Dazu gibt es jede Menge Rückblenden um die Hintergründe der Charaktere zu beleuchten und irgendwie schaffen sie es tatsächlich einige der Figuren sehr gut auszuarbeiten ohne in die Heldenverehrung abzudriften wie es noch in "300" normal war.
Über Qualität und Effekte kann ich nur sagen, dass sie die Ästhetik des Vorgängers gut modernisiert haben und die beiden "300"-Filme für mich noch immer zu den Filmen gehören, welche den Comiclook der Vorlagen am Besten treffen ohne zu albern zu werden.

Wirklich beeindrucken konnten mich einige der Schauspieler, allen voran stielt Eva Green einfach allen die Show und schafft es fast im Alleingang allen anderen Charakteren ebenfalls ihren Stempel aufzudrücken. Allein dafür lohnt es sich den Film einmal anzusehen - am Besten natürlich in der Originalfassung.

"Rise of an Empire" ist unterhaltsam, wird aber nicht die gleichen Eindruck hinterlassen wie das Original.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
ist leider zu groß für Sullivan Stapleton alias "Themistokles".Den Heerführer der athenischen Seestreitmacht,im 2.Kampf gegen das persische Reich unter Gottkönig Xerxes und Flottenführerin Artemisia (Eva Green).Aber fangen wir doch beim positiven an.300 ist in meinen Augen ein echter Kultfilm.Eine antike Heldensaga in einer bis daher nicht gekannten Aufmachung.In stylischen, bildgewaltigen Comicstil ist dieser Film ein herausragendes optisches Erlebnis um den heroischen König Leonidas und seine Spartiaten.Im 2. Teil verschlägt es uns nun nach Athen und wir werden Zeuge einer gewaltigen Seeschlacht. Die Inszenierung ist dabei ebenso sehenswert und grandios wie im 1.Teil.Sofort bemerkt man den Farbunterschied der beiden Teile.Statt rot (Sparta) bekommt es der Zuschauer nun mit dem satten blau der Athener zu tun(passend zu einer Seeschlacht).Die ganze Machart ist nicht mehr neu aber auch um keinen deut schlechter als in Teil 1. Dynamisch,schnell,exzessiv,fast kunstvoll gelingt erneut eine atemberaubende Darstellung von Schlacht und Kampfszenen.

Nun zur Kehrseite der Medaille:Anfänglich macht die Story einen guten Eindruck. Die Verwandlung von Xerxes in den Gottkönig,einige Querverweise zu Leonida's Spartiaten,die zeitgleich in die Schlacht gegen die Perser ziehen,sowie die Geschichte von Artemisia.Jedoch verlässt uns Inhalt und Tiefe nach ca 30 Minuten und wird durch eine rohe,blutige Kampfmetzelei ersetzt.Mir persönlich fehlt vor allem die kraftvolle Erzählperspektive von"Delios" der die Schlachten in Teil 1 märchenhaft, wortstark begleitete.Bei Rise of an Empire dagegen hören wir minutenlang gar nichts außer Schwertklirren und ein paar Schreie.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Dies ist die Fortsetzung von "300", obwohl es zum selben Zeitpunkt spielt, wie die Kämpfe des Königs Leonidas.
So wie Leonidas mit seinen Spartanern, auf festem Boden, die Schlacht bei den Thermophylen schlägt, so
soll der Feldherr Themistokles mit seinen Athenern die Seeangriffe der Perser, mit ihrer riesigen Flotte, zerschlagen.

In Rückblenden sieht man wie Xerxes (Rodrigo Santoro) zum Gottkönig emporsteigt und Artemisia (Eva Green) zur
Heerführerin über eine gewaltige Heeresflotte.
Als Themistokles und die Athener, Artemisia's Flotte schwer schädigen zieht sie sich erst mal zurück, um dann einen
gewaltigen Gegenschlag auszurichten.

Und sie erfahren das Leonidas und die 300 gefallen sind.

Themistokles bittet die Königin Gorgo um Hilfe, mit ihrer ganzen Flotte und allen Spartanern in den Kampf zu ziehen.
Doch sie verweigert ihm die Hilfe.
Nun entschließen sie sich, lieber aufrecht zu sterben als dem Feind zu dienen; und die Schlacht bei Salamis entbrennt.
Doch Hilfe naht.....

Um etwaige historische Gemeinsamkeiten brauch man nix sagen.
Dies ist, genau wie "300", ein gewaltiges Filmspektakel erster Güte.Das hier CE-Blut spritzt und CE-Schwerter zum
Einsatz kommen, macht das alles so phantastisch.
Das kann man alles im Bonus ansehn.
Wer kein englisch kann, sollte vor dem sichten des Bonus-Specials, die deutschen Untertitel anklicken.

Bild und Ton waren super.
Kein Wendecover
Extra: Die Kriegsmaschine ins Wasser lassen in "Die Schlacht auf dem Meer" (Kommentare)
Sprachen:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch,
Untertitel: Französisch, Niederländisch,
Untertitel für Hörgeschädigte: Deutsch, Englisch, Italienisch.
Sehr empfehlens-und sehenswert. (Nichts für zarte Gemüter)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen