Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Miller's Crossing [OV] 1990

PIN erforderlich

When gangsters begin to feud over a bookie during Prohibition, one man tries to keep the peace and finds himself caught in the middle of a war of shifting allegiances.

Darsteller:
Albert Finney, Gabriel Byrne
Laufzeit:
1 Stunde, 54 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Preacher Staffel 1 - Eine Amazon Exclusives Serie

Jeden Montag eine neue Folge

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 9,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 9,99 €
Film Kaufen in SD für 7,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Action & Abenteuer
Regie Joel Ethan Coen; Joel Coen
Hauptdarsteller Albert Finney, Gabriel Byrne
Nebendarsteller Jon Polito, John Turturro
Studio Fox
Altersfreigabe Freigegeben ab 18 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Film:

Dieses Coen (Meister)Werk war mir bis vor kurzem unbekannt, da mir aber die Filme der beiden Brüder bisher sehr gut gefallen haben bin ich mit höhen Erwartungen an den Film gegangen und ich wurde nicht enttäuscht. In Millers Crossing geht es um ganz alltägliche Dinge wie Liebe, Freundschaft, Verrat, Ethik, Moral, die Frage von gut und böse und was ist richtig oder falsch. Ein Gangster bzw. Mafiafilm im Setting der 30er Jahre ist für solche Themen hervorragend geeignet wie ich finde. Ich möchte vom Film selbst nicht zu viel verraten, er ist aber Coen typisch, stellenweise sehr langsam erzählt aber nie langweilig und wenn es dann mal dramatisch wird, dann aber richtig und intensiv! Coen typisch kommt auch der Humor nicht zu kurz, selbst in eigentlich "ernsten" Szenen muss man hin und wieder ein wenig grinsen ;). Es gibt einige wirklich sehr toll gedrehte Szenen, die wirklich mit eine der besten sind die ich je in einem Film gesehen habe, außerdem wird das ganze von einem wunderbaren Score untermalt! Also insgesamt ein etwas ruhiger Film, welcher langsam in Fahrt kommt, indem aber Spannung und "Action" nicht zu kurz kommen.

Die Blu-ray:

Die Blu-ray Umsetzung des Films ist wirklich atemberaubend! Das Bild ist gestochen scharf, die Farben sind sehr lebendig und stimmig! Der Ton(5.1 DTS HD Master) ist absolut gelungen und sehr gut abgemischt. Das einzige was ich am Ton bemängeln kann ist die deutsche Synchro, diese kam mir ein wenig zu laut vor. Englischer Ton liegt auch vor aber leider nur in 2.0 Surround aus mir unerklärlichen Gründen. Untertitel gibt es natürlich auch. Also insgesamt eine wirklich tolle Blu-ray, wo richtiges HD-Feeling aufkommt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
meine Rezension bezieht sich auf den Film nicht auf Verpackung oder Versand.

Ein Mafia Film von den Coen Brüdern. Wer sich hier denkt: "Das kann ja nur gut werden!", der liegt vollkommen richtig. Wenn ich mich recht erinnere 1990 im selben Jahr veröffentlicht, wie der für mehrere Oscars nominierte Mafia Klassiker "Goodfellas" für den Joe Pesci völlig zurecht den Oscar als bester Nebendarsteller einheimsen konnte. Bedauerlicherweise ging Miller's Crossing hier im Vergleich an den Kinokassen völlig unter, was der Film in keiner Weise verdient hat. Drehbuch, Geschichte, Dialoge, Schauspielerleistung sind allesamt so überragend, dass ich für mich persönlich im Vergleich zu Goodfellas, Millers Crossing als den besseren Film bezeichne. Der Film ist sehr komplex was die Handlung angeht, dies ist man ja von den Coen's gewohnt. Der düstere Film Noir Flair passt perfekt und allem voran Gabriel Byrne spielt hier die Rolle seines Lebens, selbst in "Die üblichen Verdächtigen" war er nicht besser. In Nebenrollen sind Albert Finney, John Turturro und Steve Buscemi perfekt besetzt.

Fazit: Total unterschätzter Mafiaklassiker und neben The Big Lebowski, Fargo und Barton Fink einer der stärksten Filme der Coen Brüder. Wer auf Mafiafilme steht, kann problemlos blind zuschlagen, aber auch alle die dem Gangstergenre nichts abgewinnen können sollten einen Blick riskieren. Es lohnt sich definitiv!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ausserordentlich empfehlenswerter Film der Coen Brüder, der vor allem durch die hervorrageden Bilder des Kameramanns Barry Sonnenfeld wirkt. Fast jede Einstellung ist eine wundervolle Komposition aus Licht, Farben, Schatten und Musik. Das ist Kinohandwerk in Perfektion. Wohl am besten repräsentiert durch die Szene in der die beiden Autragskiller, begleitet durch den Song "Danny Boy", in Leos Haus eindringen. Besser geht es nicht. Marcia Gay Harden als Verna und Gabriel Byrne als Tom dürfen sich mit dieser schauspielerischen Leistung getrost zu den Hollywood Schauspielern zählen die zu Unrecht in der zweiten Reihe stehen, obwohl sie ganz vorne hingehören.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Mir persönlich gefällt Miller'''''s Crossing noch besser als Fargo. Im Stil alter Film-Noir-Gangsterfilme zeichnen Joel und Ethan Coen ein düsteres Bild vom Amerika der Prohibitionszeit mit Sex, Gewalt, Korruption, Freundschaft, Verrat und Loyalität. Das ganze wird untermalt von Carter Burwells genialer Musik.

Bild und Ton der DVD sind spitze. Wer Filme wie "Es war einmal in Amerika" oder "Der Pate" mag, wird auch diesen Film lieben.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
der Film verdient 5!
Habe die beiden Scheiben verglichen und sehe bezüglich der Schärfe keinen Unterschied. auch der Ton ist lautstärkentechn. identisch.
Aber: Die DVD ist in der Tiefentrennung deutlich besser, gut zu sehen in Kapitel drei, wenn Leo an Verna's Tür klopft, um seinen Hut einzufordern. Klare, farblich akzentuierte Darstellung bei der DVD, Farbsumpf bei der BD!
Zudem ist das Bild bei der BD insgesamt leicht beschnitten; an der Oberkante bei 102cm Bilddiagonale ca. 1,5 - 2cm weniger zu sehen als bei der DVD! Adäquat an den Seiten etc.
Dass dafür die wenigen Blitzerchen der DVD fehlen ist vernachlässigenswert.
Auf den Kauf(Austausch der DVD) kann man getrost verzichten!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen