Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Donnie Darko [dt./OV] 2001

CC
Auf Prime erhältlich

Ein abgefahrener Psychothriller über einen wahnhaften Highschool-Schüler, der von einem dämonischen Hasen mit tödlichen Prophezeiungen heimgesucht wird. Stargespickt mit Jake Gyllenhaal, Drew Barrymore und Patrick Swayze! Im Oktober 1988 steht eine amerikanische Kleinstadt kurz davor, dem Ende der Welt beizuwohnen...

Darsteller:
Jake Gyllenhaal, Patrick Swayze
Laufzeit:
1 Stunde, 48 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Für 0,00 € mit Prime Video ansehen

Mit Prime ansehen
30-Tage-Probezeitraum starten

Sie möchten den Titel lieber ausleihen oder kaufen?

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 9,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Für 0,00 € mit Prime Video ansehen

Mit Prime ansehen
30-Tage-Probezeitraum starten

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 9,99 €
Film Kaufen in SD für 7,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Thriller
Regie Richard Kelly
Hauptdarsteller Jake Gyllenhaal, Patrick Swayze
Nebendarsteller Maggie Gyllenhaal, Drew Barrymore, Jena Malone, Mary McDonnell, Noah Wyle
Studio Flower Films
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Untertitel Deutsch Details
Sprachen Deutsch, Englisch
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Donnie Darko. Das Kult-Phänomen. Jeder, der sich mit Filmen ein bisschen beschäftigt, hat von diesem Film zumindest gehört. Er wurde 2001 mit einem für US-amerikanische Verhältnisse sehr geringen Budget von 4 Millionen Dollar gedreht, kam dort kurz ins Kino und ging sang- und klanglos unter. Mit der Veröffentlichung auf DVD setzte dann jedoch besagtes Kult-Phänomen ein: in Internet-Foren wurde intensivst über diesen Film, und vor allem die Interpretation seines Inhalts, diskutiert. Das besondere an diesem Film waren zum einen sehr gute Schauspieler. Desweiteren die Filmmusik von Michael Andrews und die 80er-Jahre-Songs, die eine einmalige und den Film perfekt ergänzende Stimmung erzeugten. Dann die Geschichte, eine Mischung aus Science-Fiction (nein nein, nicht Star Trek oder so), Jugend-Psycho-Drama und Gesellschaftskritik, gespickt mit einer guten Prise sehr hintergründigem, dezenten Humor. Diese Geschichte wurde jedoch sehr verschlüsselt erzählt, vor allem in der zweiten Hälfte mit immer mehr Szenen, die eher verwirrten als Klarheit schufen. Aber das war egal. Und am Ende des Films saß man da, war überwältigt, und konnte trotzdem höchstens ansatzweise wiedergeben, was da nun eigentlich passiert war. Ein Film, der entweder komplett fesselt oder völlig an einem vorbei geht. War man gefesselt, ging die Suche im Internet los: was war denn da im Film nun wirklich passiert, was hatte der Filmemacher sich gedacht?
Regisseur Richard Kelly war bei der Kinoversion in seiner künsterlischen Freiheit eingeschränkt: aufgrund des geringen Budgets konnten einige seiner Wunsch-Lieder, für die die Lizenzkosten zu hochen waren, nicht in den Film eingebaut werden.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 172 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Zunächst sei gesagt, wer Spaß und Freude an „Zeitreisefilmen“, wie „The Butterfly Effect“ oder „The Jacket“ hatte, muss nicht folgerichtig das gleiche bei „Donnie Darko“ empfinden. Zwar ist das Thema Zeitreise auch hier Dreh und Angelpunkt der Geschichte, jedoch erzählt der Film eine ganz eigene Geschichte, die wesentlich komplexer und durchdachter ist als die seiner Mitstreiter und die man zudem nicht wirklich als kurzweilige Unterhaltung bezeichnen kann. Aber gerade das macht Richard Kelly’s Erstlingswerk aus!
Einzusiedeln ist „Donnie Darko“ irgendwo zwischen Science-Fiction, Teenie-Komödie und Drama. Thematisiert wird das Erwachsenwerden, die Kritik am amerikanischen Schulwesen, und wie schon gesagt das Zeitreisen. Zu viel finden Sie? Ich sage Nein! Genau richtig!
Donnie Darko (Jake Gyllenhaal) ist ein 16jähriger Teenager aus Middlesex, einem kleinen amerikanischen Vorort an der Westküste Amerikas. In einer der ersten Einstellungen erwacht Donnie auf einem Golfplatz in seiner Heimatstadt. Nicht ganz normal möchte man meinen, ist es auch nicht, denn Donnie ist Schlafwandler und zudem erscheint ihm von Zeit zu Zeit eine Person in einem surreal anmutenden Hasenkostüm (gespielt von James Duval), die ihn vor der bald nahenden Apokalypse warnt. Eben dieser Hase war es auch, der Donnie nachts zuvor aus dem Bett gelockt und ihn zum Golfplatz geführt hat. Was er nicht weiß ist, dass der Hase ihm damit das Leben gerettet hat, denn just in dieser Nacht ist eine herrenlose Flugzeugturbine in sein Zimmer gestürzt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 134 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Selbst für eine DVD wäre das Bild nicht gerade das Beste, aber diese Bildqualität auf einer Blu-Ray schlägt dem Fass den Boden aus. Besitzer der DVD sollten diese behalten und auf eine gescheite Umsetzung warten.
Kommentar 71 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Auch ich muss meiner Empörung über diese Blu-Ray Veröffentlichung Luft machen.

Ich habe über die halbe Filmlänge hinweg einen direkten Vergleichstest mit der normalen DVD gemacht und musste feststellen, dass die Version auf der Blu-Ray die exakte 1 : 1 Kopie der Normal-DVD ist. Keinerlei Bildverbesserung. Das geht so weit, dass sogar die Verschmutzungen und die wackeligen Schriftzüge des Auf- und Abspanns übernommen wurden!

Mal wieder eine astreine Abzocke des Kunden. Da heisst es Geld sparen und die Normal-DVD für 1/3 des Blu-Ray Preises kaufen oder warten bis eine angemessene Umsetzung des Filmes auf Blu-Ray erscheint.
Kommentar 85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Zum Film als solchen brauche ich nicht mehr viel zu sagen, außer dass er einer der Besten der vergangenen Jahre ist. Nun zum Directors Cut: Inhaltlich sind die meisten zusätzlichen Szenen kaum von Belang, eventuell das Gespräch mit der Psychologin. Die einzige die ich im Nachhinein in der Standartversion wirklich vermisse ist jedoch das Gespräch, das Donnie mit seinem Vater im Garten hat. Ansonsten scheinen die neuen Szenen eher Füllwerk zu sein. Das wäre noch zu verkraften, leider wurde jedoch auch die Musik völlig umgestellt und passt meiner Meinung nach lange nicht mehr so gut. Richtig nervig sind jedoch die neu eingefügten schnellen Schnitte bei gleichzeitiger Einblendung der Texte aus der Philosophie der Zitreisen. Diese sollen modern ausschauen, wirken jedoch hauptsächlich billig mit ihrer pseudo-Computeroptik und passen so gar nicht in den 80er Jahre Stil des Films. Somit geht ein guter Teil der Atmosphäre flöten. Darum auch nur vier Sterne für diese Version. Fazit: Auf jeden Fall kaufen, jedoch das Original!
1 Kommentar 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen