Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Love, Marilyn OmU 2013

Die Tagebücher eines Weltstars - 50 Jahre nach ihrem mysteriösen Tod, zeigen neu entdeckte Tagebücher und Briefe die private, unbekannte Seite von Marilyn Monroe.

Darsteller:
Uma Thurman, Beth Banks
Laufzeit:
1 Stunde, 43 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 7,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 7,99 €
Film Kaufen in SD für 6,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Dokumentation
Regie Liz Garbus
Hauptdarsteller Uma Thurman, Beth Banks
Nebendarsteller Glenn Close, Adrien Brody, Lindsay Lohan, Marisa Tomei
Studio HBO; Sol's Luncheonette; STUDIOCANAL; Diamond Girl Productions;
Altersfreigabe Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Diese Dokumentation zeigt Marilyn endlich so, wie sie gesehen werden wollte. Sie war intelligent und sehr interessiert an Literatur. Sie schrieb Gedichte und war eine tiefsinnige Frau. Leider wurde sie Zeit ihres Lebens von allen Männern unterschätzt. Dabei war Marilyn mehr als nur das Sexsymbol, was alle in ihr sahen. Diese Dokumentation zeigt mit der Hilfe von vielen Hollywood Berühmtheiten (die ebenfalls hier einen tollen Job machen) wie es in Miss Monroe wirklich ausgesehen haben muss und welche Ängste und Probleme, diese talentierte Frau hatte.

Ich habe mir auch ebenfalls das Buch gekauft, wo all die Gedichte und Briefe abgedruckt sind, auf die in dieser Dokumentation Bezug genommen wird. Ist ebenfalls sehr lesenswert.

Von mir eine absolute Kaufempfehlung!!!!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Die Passagen aus Marilyns Tagebuch werden von verschiedenen Personen (teilweise tolle Schauspielerinnen wie Uma Thurman und Glen Close) "geschauspielert". Da wirkt leider so, als würde man einer übertrieben dramatischen Anfänger-Schauspielklasse beiwohnen, die alles versucht, um den Aufzeichnungen noch den letzten Tropfen gespielte Emotionalität abzuringen. Anmassend und teilweise auch wirklich schlecht. Auf der Schlecht-Seite sind insbesondere Ben Foster und Marisa Tomei zu vermerken.
Meines Erachtens wäre es deutlich interessanter gewesen, mehr Wert auf einige Fakten zu legen. Beispielsweise die falschen Anschuldigungen der Studios oder der interessante Vergleich in Gehalt und Wertschätzung zu Elisabeth Taylor.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Angel am 30. Januar 2014
Format: DVD
Ein sehr berührender und interessanter Film, mit grandiosen Bildern und Material, das einem den Menschen hinter den bekannten Bildern zeigt. Eine wundervolle Dokumentation.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Es war eine schlechte Idee, Schauspieler Auszüge aus Marilyns Aufzeichnungen vorlesen zu lassen. Es erinnert tatsächlich eine eine Schauspielklasse von Selbstdarstellern und nervt unglaublich, da fast alle versuchen, die Gedanken der Schauspielerin mit zusätzlicher Dramatik zu versehen. Oh ja, ihr Leben war sooo tragisch.... Sie können und wollen sich offenbar nicht zurück nehmen. Weniger wäre viel mehr gewesen. Der Rest des Films ist okay, da das dokumentarische Material interessant ist und von sich selbst lebt. Ohne das dumme Beiwerk wäre es eine gute Dokumentation.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Is such a long time she has been gone. Only now I find that they made a nice film about her. Loved everyone who took part in it. Touching and gives another side to her story. Different way of presenting her life. Great film footage, some I didn't see before. To anybody who likes her or appreciated her as a human being not just as a muppet of the film industry in opinion will like this movie. So from me it is thumbs up. Thank for playing in the ov.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden