Hier klicken Anki Amazon-Fashion Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily GC HW16

Kokowääh 2 2013

Auf Prime erhältlich

Der mittlerweile arbeitslose Tristan muss wegen seiner prekären Finanzlage zu Henry und Magdalena in deren Chaosloft ziehen. Das sorgt für Verwicklungen und Druck auf Henry, der es als Filmproduzent versuchen will und dabei mit einem halsstarrigen Superstar zu tun bekommt: Matthias Schweighöfer ist ein arroganter und selbstverliebter Fatzke, dessen Launen allen das Leben schwer machen.

Darsteller:
Jytte-Merle BöHrnsen, Helmut Zierl, Manou Lubowski
Laufzeit:
1 Stunde, 57 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Für 0,00 mit Prime Video ansehen

Mit Prime ansehen
30-Tage-Probezeitraum starten

Sie möchten den Titel lieber ausleihen oder kaufen?

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 5,98 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Für 0,00 mit Prime Video ansehen

Mit Prime ansehen
30-Tage-Probezeitraum starten

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 5,98 €
Film Kaufen in SD für 3,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Sie können Prime-Titel sowie gekaufte und geliehene Titel auf kompatiblen Geräten ansehen, zum Beispiel über die Amazon app für Android Smartphones.
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Komödie
Regie Til Schweiger
Hauptdarsteller Jytte-Merle BöHrnsen, Helmut Zierl, Manou Lubowski, Oscar Ortega SáNchez
Nebendarsteller Michael Ostrowski, Britta Hammelstein, Paula Kalenberg, Karoline Herfurth, Til Schweiger, Emma Tiger Schweiger, Jasmin Gerat, Samuel Finzi, Matthias SchweighöFer
Studio Warner Bros
Altersfreigabe Freigegeben ab 6 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich fand den ersten Teil damals nahezu perfekt. Habe ihn ca. fünfmal gesehen und war begeistert von seiner Atmosphäre und der Mischung aus Familiendrama und lustigen Szenen. Der Film war wirklich zum Verlieben und hat mir die Vaterliebe zum Kind glaubhaft vermittelt - und das kommt von einem 20 jährigen Kerl, der ansonsten fast nur Horrorfilme schaut und sich mit dieser Art von Film selten beschäftigt, aber der stand halt damals in der Gruppe auf dem Kinoprogramm und hat mich sehr positiv überrascht.

Ich habe mich deshalb sehr auf den zweiten Teil gefreut und habe mir auch diesen wieder im Kino angesehen. Allerdings musste ich zur meiner Enttäuschung feststellen, dass der Film so gut wie gar nichts mehr von dem hat, was den ersten Teil ausgemacht hat. Die süße Emma hat im Endeffekt nur noch eine Nebenrolle und der ganze Film berührt mich einfach nicht mehr, da er eigentlich nur noch als Komödie erzählt wird und ihm die dramatischen, ergreifenden Momente des ersten Teils fehlen. Hier haben mich weder die Charaktere, noch deren Geschichten packen können, wohingegen ich bei Teil 1 wirklich fast "mitgefühlt" habe. Tristan, mit dem man im ersten Teil noch viel Mitleid hatte und der seine Rolle als "Vater", der seine "Tochter" verliert glaubhaft gespielt hat, ist hier nur noch ein Schatten seiner selbst und wird als Tollpatsch mit Midlife-Crises dargestellt. Fand ich sehr schade, dadurch gingen sämtliche Bezüge verloren, die man den Charakteren gegenüber aus dem ersten Teil mitgebracht hatte.

Auch fand ich den Humor im zweiten Teil an manchen Stellen sehr übers Ziel hinausgeschossen.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare 97 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
War der erste Teil noch recht unterhaltsam, ist der zweite Teil unerträglich. Es sind nicht die nervösen Schnitte, vielmehr die unglaubwürdigen Charaktere machen den Film neben dem überzogenen Vorschulhumor kaputt. Ich kann z.B. den Witz nicht verstehen, wenn man ein Baby-Häufchen sichtbar in den Teppich einarbeitet... vielleicht weil ich drei Kinder habe, aber das hat TS ja auch, mindestens.
Fazit: Schade um Zeit und Geld!
Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Kokowääh Teil 2, genauso wie in Teil 1 gibt es hier Personen, die davon sprechen Oropax einzustecken usw., da frage ich mich wie eine ordentliche Bewertung zustande kommen soll, wenn man nichts gehört hat?

Der neuste Teil der Til Schweiger-Feelgood-Movies ist Kokowääh 2. Am Ende des ersten Teils hatte sich alles in Wohlgefallen aufgelöst und ein Baby stand an, in Teil 2 herrscht natürlich wieder Gefühlschaos hoch 2 und dann zieht Tristan, der Ziehvater und Zahnarzt noch in die Bude. Das gibt Stress, denn Tristan durchlebt nun endlich, von den Ketten der Frauen losgelöst seine Midlife-Crisis und baut die gleiche Scheiße, die auch schon Til in Teil 1 durchgezogen hat. Frauen, Unzuverlässigkeit usw.

Trotzdem kann man bei Kokowääh 2 schön abschalten, ein Familienfilm mit Witz und Charme, tollen Wohnungen und schicken Autos (Produktplacement..) Ja, manchmal denkt man sich, na wieviel hat er wohl dafür kassiert im neuen Benz zu fahren, aber ist doch egal, es ist ein klasse Film geworden, den man mögen oder hassen muss. Ein Mittelding gibt es hier wohl nicht.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ab 6 Jahre freigegeben?????
Das geht ja gar nicht.

Es ist skandalös, 6 jährigen Kinern solch einen Film zeigen zu dürfen.
Was ist nur los in Deutschland?
Wie tief darf das Niveau noch sinken?

Stimmen sonst die Besucherquoten nicht, wenn man die ganze Schar Kinder nicht dazuzählen kann????

Dieser Film ist ehrlich schrecklich.
Bitte liebe Eltern, erlaubt euren Kindern nicht, sich diesen Film anzuschauen.
Den kleinen nicht, wegen den ganzen NICHT jugendfeien Szenen und Dialogen.
Es unterhalten sich 9jährige übers Wixxen und Fummeln und der "Stief"vater legt im Zimmer neben Magdalena die neue Freundin mit tierischen Brunftrufen flach.
Ich dachte nur: "Hallo????"""
Den größen Kindern nicht, wegen der absolut platten Handlung und total unnötigen Gangs.
Da fällt das kleine Baby vom Wickeltisch und es wird ein Fischstäbchen auf die Beule gebunden. ... Vom angeblichen Vater?!!!! ...
Und warum muss der kleine Pullermann mehrmals nackig im Bild erscheinen??? Gibt es nicht genug Perverslinge da draußen????
Die Essenszene mit Tristan ist absolut widerlich! Da werden die Nudeln von einem zum anderen geschleudert usw. Igitt! Bei Susi und Strolch war das ja ganz süß .... Henry werden von der Nanny zwei intelligente Argumente nackt dargeboten. Und schon hängt sie schlabbernd an seinem Hals.
Der kleine 10Jährige Kumpel steht vor Henry mit der Schildkröte in der Hose und erzählt, wie Magdalena (9) ihn da streichelt und liebkost .... echt unterste Schublade!
Mit 9 schon die Tage???? ... das Thema ist nichts für 6jährige.

Die aufgesetzte Figur von Matthias Schweighöfer ist ein Rätsel.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen