Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Weil ich schöner bin 2013

Charo ist 13, geht mit ihren Freunden in Berlin zur Schule und hat den coolsten aller Jungs im Visier. Ein ganz normales Teenie-Leben. Scheinbar. Denn was niemand weiß: Charo lebt seit Jahren ohne Papiere in Deutschland.

Darsteller:
Mariangel Böhnke, Mira Aring
Laufzeit:
1 Stunde, 21 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Preacher Staffel 1 - Eine Amazon Exclusives Serie

Jeden Montag eine neue Folge

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 9,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 9,99 €
Film Kaufen in SD für 7,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama
Regie Frieder Schlaich
Hauptdarsteller Mariangel Böhnke, Mira Aring
Nebendarsteller Lavinia Wilson, Angeles Aparicio, Andrea Sánchez del Solar, Anton Buchenhorst, Altaïr Jugo-Anka, Mario Golden, Stefan Kolosko, Inka Löwendorf, Orlando Rodriguez, Martin Neuhaus
Studio Filmgalerie 451
Altersfreigabe Freigegeben ab 6 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
... fragt Laura ihre beste Freundin Charo. Obwohl die beiden dreizehnjährigen Mädchen ständig zusammen sind, war Laura noch nie bei Charo zuhause. Diese weicht auch diesmal der Frage aus und schlägt einen Bummel im Kaufhaus vor. Charo darf niemanden mit nach Hause nehmen, denn das gehört mit zur Geheimhaltung der Familie, die mit einem Touristenvisum aus Kolumbien nach Deutschland kam und seitdem illegal hier lebt. Jedes Türklingeln ist von Angst begleitet, denn sobald die Polizei sie entdeckt, droht die Abschiebung. So leben Charo, ihre Mutter, Inés und der kleine Diego zwar als Familie recht glücklich, aber müssen sich verstecken und bei Gefahr umziehen. Charo möchte aber wie ein normaler Teenager leben. So steht nun der Wechsel auf's Gymnasium an, aber ohne Papiere nimmt sie keine Schule. Als bei einer Routinebefragung Charos Mutter von der Polizei mitgenommen wird und sie innerhalb von 14 Tagen Deutschland verlassen soll spitzt sich die Lage zu. Vielleicht kann die befreundete Anwältin Jutta, die ihnen auch die neue Unterkunft besorgt hat, helfen oder sogar Charos Vater, den sie zwar kaum kennt, der aber in Berlin ein Restaurant betreibt.

Der Film "Weil ich schöner bin" beschreibt konsequent aus der Sicht der dreizehnjährigen Charo, was es bedeutet, illegal in Deutschland zu leben und zwischen verschiedenen Kulturen hin- und hergerissen zu sein. Mehr als einmal herrscht Charo ihre Mutter an "sprich Deutsch!", da diese fast immer nur Spanisch mit ihr redet. Auch soziale Unterschiede werden verdeutlicht, wenn Charo ihre Mutter in eine Villa im Grunewald begleitet, um dort sauber zu machen und auf die Kinder aufzupassen, während die Besitzer unterwegs sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Die dreizehnjährige Kolumbianerin Charo lebt mit ihrer Mutter seit Jahren illegal in Deutschland. Charo geht zur Schule und ihre Mutter arbeitet als Putzfrau. Als Charos Mutter ins Radar der Polizei gerät, droht beiden die Abschiebung. Alle Freunde von Charo leben in ihrer Nachbarschaft. Sie spricht gut Deutsch und möchte auf jeden Fall weiter hier leben.

Die dramatische Geschichte wird liebevoll erzählt. Dialoge und schlüssige Handlungen feilen an den Profilen der Protagonisten und bringen eigenwillige Charakteren zutage. Überraschende Ereignisse sorgen für Aufmerksamkeit. Mäßig ausgestattete Szenenbilder belassen den Fokus bei den Handelnden. Regie und Schauspilern ist ein kurzweiliger Film gelungen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Irgendwie fehlt an dem Film es an Spannung, Anspruch, und irgendwie fehlt das Knistern. Also wenn man da so illegal lebt, dann erwartet man schon dass die ganze Story besser gefilmt sein müßteund dsa Drehbuch auch besser sein müßte, ist es aber nicht. Leider.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine Problematik wo immer wieder zu hören und sehen in Deutschland ist .Ein Leben volle Angst abgeschoben zu sein ,aber der Film hat mich nicht umgehauen.Keine Spannung und keine Aktion .Für mich Persönlich war es langweilig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden