Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

The Assassins 2012

The Assassins erzählt die letzten Jahre des bedeutenden chinesischen Generals Cao Cao und damit vom Ende der Han-Dynastie. Die komplizierte Kriegsführung und die großartige fernöstliche Kampfkunst sind fesselnd bis zum letzten Schwertschlag.

Darsteller:
Yun-Fat Chow, Yifei Liu
Laufzeit:
1 Stunde, 47 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Preacher Staffel 1 - Eine Amazon Exclusives Serie

Jeden Montag eine neue Folge

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 9,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 9,99 €
Film Kaufen in SD für 5,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Komödie, Action & Abenteuer
Regie Linshan Zhao
Hauptdarsteller Yun-Fat Chow, Yifei Liu
Nebendarsteller Hiroshi Tamaki, Su You Peng, Annie Yi, Qui Xin Zhi, Yao Lu, Ni Da Hong
Studio Universal Pictures
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Luo Guanzhongs historischer Roman "Die Geschichte der Drei Reiche" aus der Zeit der Ming-Dynastie besitzt in China in etwa jenen Rang wie die Werke Shakespeares und Goethes im Westen: jedes Schulkind kennt ihn. Deshalb verwundert es nicht, dass sich in den vergangenen Jahrzehnten Dutzende Filmemacher in der VR China, aber auch in Hong Kong und Taiwan, an unterschiedlichsten Versionen des Stoffes versucht haben, bis hin zur Peking-Oper. Aufgrund des epischen Rahmens wurde meist jeweils nur ein Teil des Romans umgesetzt: Mal größere Stücke (zuletzt in John Woos knapp 5-stündigem RED CLIFF von 2008/09 - Vorsicht: Die internationale Fassung ist fast um die Hälfte gekürzt!), dann wieder einzelne Kapitel (THE THREE KINGDOMS: RESURRECTION OF THE DRAGON, 2008).

Ein großes Problem für westliche Zuschauer stellt die oft unüberschaubare Zahl handelnder Personen dar; man kann das mit dem russischen Epos "Krieg und Frieden" vergleichen. Weil das chinesische Publikum mit den historischen Charakteren jedoch bereits vertraut ist, verzichten viele Autoren und Regisseure auf eine Einführung - die bloße Namensnennung genügt den dortigen Zuschauern zur sofortigen Einordnung der Figuren in die Handlung. Hierzulande verwirrt das nur, und wie man aus diversen Kommentaren lesen kann werden manche Zuschauer dadurch so abgelenkt, dass sie die eigentlichen Qualitäten der Filme nicht richtig erkennen, geschweige denn genießen können.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
The Assassins ist aus dem Produktionsjahr 2012 und versteht sich als ein chinesisch historisches und politisches Drama.

Im Jahr 198 gewinnt der oberste Heerführer Cao Cao (Chow Yun Fat – etwas molliger als gewohnt) sämtliche Schlachten und besiegt viele feindliche Kriegsherren. Er steigt als Kanzler hoch und ist dies nun seit 10 Jahren und dient seinem eher unmündigen Kaiser der Han-Dynastie Xian (Alec Su). Doch dieser ist eine Marionette seiner vor Intrigen spinnenden Frau und seinen beratenden Beamten. Diese suggerieren dem Kaiser das Cao Cao nach der Macht und der Krone strebe und er solle ihn durch Attentäter aus dem Weg räumen. Doch die eigentliche drohende Gefahr für seine Dynastie erkennt der Kaiser Xian nicht und er vermag nicht Freund von Feind zu unterscheiden. Cao Cao wird daraufhin immer wieder von Attentätern bedroht, überlebt aber jeden heimtückischen Angriff. Sein Astrologe, den er daraufhin tötet und sein Sohn, den er verwarnt, raten ihm den Kaiser zu stürzen und den Thron zu besteigen. Neben dieser Geschichte gibt es noch die verlorene Liebesgeschichte zwischen zwei Attentätern Mu Shun (Tamaki Ihroshi) und Ling Jv (Crystal Liu Yi Fei) die als Kriegswaisen zu Attentätern ausgebildet wurden. Die Liebe kann jedoch nie körperlich werden, da man Ling Jv zum Eunuchen machte. Mu Shun erfährt die Wahrheit über ihre Eltern und obwohl sie den Auftrag hat Cao Cao zu töten, zögert sie immer wieder. Schließlich kommt es dann zum Showdown, doch dieser geht anders aus als erwartet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Chow Yun-Fat war einst die Ikone des 80er Hong-Kong Actionkinos! Das Aushängeschild für Kult-Regisseur John Woo und etliche andere der nach wie vor beliebten Heroic-Bloodshed-Streifen. Seit Anfang der 2000er Jahre wurde es ruhiger um den seinerzeit vielbeschäftigten Mimen und einige seiner Auftritte, wie den in "Bulletproof Monk", kehrt man besser gleich ganz unter den Teppich. Nun ist Yun-Fat zurück, und darf sogleich eine bedeutende Figur der chinesischen Geschichte spielen: General Cao Cao.
"The Assassins" dreht sich um eben jenen Cao Cao, sowie die Verwicklungen mit dem Kaiser, Cao Caos Sohn, seiner Geliebten und vielen mehr. Durch seine Siege und seinen Einfluss auf den Kaiser besiegelt Cao Cao nahezu das Ende der Han-Dynastie. Um diesen despotischen und einflussreichen Mann loszuwerden, beschließt man Assassinen auszubilden, die Cao Cao beseitigen sollen.
Nun man könnte mit Einzelheiten zur Geschichte und den Hintergründen wahrlich Seiten füllen! Denn eines ist "The Assassins" definitiv nicht: Ein Schlachtengemälde und Ausbund an Action. Wer auf ausgiebiges Swordsplay und blutige Massenschlachten hofft, wird hier enttäuscht werden, denn derartige Dinge treten in den Hintergrund und werden eher spärlich und zweckdienlich eingesetzt. Vielmehr ist dieses Werk ein düsteres und dialogreiches Drama um Intrigen und Machenschaften verschiedenster Charaktere, wobei Yun-Fat als Cao Cao ganz klar die meiste Zeit im Bild verbringt. Interessant ist das Ganze sicherlich, jedoch hat man oft das Gefühl nicht genügend geschichtliche Hintergründe zu kennen, um wirklich alles begreifen zu können.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen