Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Russendisko 2012

Die jungen Russen Wladimir, Mischa und Andrej, unzertrennliche Kumpels seit Kindheitstagen, nutzen im Sommer 1990 die Gunst der Stunde, um von der Sowjetunion nach Deutschland zu immigrieren. Mit ein paar Rubel in der Tasche kommen sie in Ostberlin an. Andrej träumt vom schnellen, großen Geld und Mischa von einer glanzvollen Karriere als Musiker. Nur Wladimir weiß nicht so recht, was er will.

Darsteller:
Matthias SchweighöFer, Friedrich MüCke, Christian Friedel
Laufzeit:
1 Stunde, 36 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Ansehen. Bewerten. Mitbestimmen.

Amazon Studios präsentiert die neusten Amazon Originals Serien: Streamen Sie jetzt alle Pilotfolgen hier und entscheiden Sie mit, welche Serie die nächste Amazon Originals Show werden wird.

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 9,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 9,99 €
Film Kaufen in SD für 7,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Sie können Prime-Titel sowie gekaufte und geliehene Titel auf kompatiblen Geräten ansehen, zum Beispiel über die Amazon app für Android Smartphones.
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Komödie
Regie Oliver Ziegenbalg
Hauptdarsteller Matthias SchweighöFer, Friedrich MüCke, Christian Friedel, Peri Baumeister
Nebendarsteller Susanne Bormann
Studio Paramount Pictures
Altersfreigabe Freigegeben ab 6 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Witziger Film, der unterhält. Einen Vergleich zum Buch kann ich nicht ziehen, da ich es nicht kenne. Aber Matthias Schweighöfer enttäuscht auch in diesem Film nicht. Eine tolle Geschichte über beste Freunde, Loyalität und die erste große Liebe. Auf alle Fälle die Specials anschauen. Ich finde, auf alle Fälle eine Empfehlung wert.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Joroka TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 22. September 2013
Format: DVD
Drei junge russische Männer: Wladimir, Mischa und Andrej machen sind sobald es möglich ist auf gen Westen. Sie landen im frisch wiedervereinigten Berlin, zunächst in einem heruntergekommenen Ausländerwohnheim. Mit findigen Geschäftsideen versuchen sie, Fuß zu fassen und an Geld zu kommen. Der ständig melancholische Andrej wird bald von Heimweh geplagt, Mischa gibt sich als jüdischstämmig aus, um weiterhin eine Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten und Wladimir lernt die Tänzerin Olga kennen. Alle zusammen beweisen sie immer wieder ihre Trinkfestigkeit, pflegen die 'russische Seele' und bestehen manche Bewährungsprobe ihrer Freundschaft. Krumme Geschäfte wechseln sich ab mit Durststrecken und letztendlich die innovative Idee, eine Tanzveranstaltung mit russischer Musik aufzuziehen, bei denen auch Mischa mit seinen sentimentalen bis fetzigen Gesangseinlagen seinen festen Platz erhält....

Ich bin nicht buch-vorbelastet, kann also diesbezüglich keinen Vergleich anstellen. Abgesehen davon habe ich mich von dem Film recht gut unterhalten gefühlt. Gleich zu Beginn hat mich jedoch gestört, dass die Schauspieler, die die Russen verkörpern, genau so ein perfektes Deutsch sprechen, wie alle anderen. Weiß aber auch nicht, wie man das für den deutschen Markt hätte anders lösen können: ein russisch-sprechender Schweighöfer mit Untertiteln?
Natürlich nimmt die Liebesgeschichte einen großen Platz ein, dafür kommt die eigentlich Russendisko etwas zu kurz. Schön ist, wie – gerade auch bei den Klamotten – die frühen 90iger Jahre wieder zum Leben erweckt wurden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jopri-Foto am 22. November 2015
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Also dieser Film kann einfach nicht mit anderen Schweighöfer Filmen mithalten. Zu langatmig, Handlungen die doch recht realitätsfremd sind und alles absehbar. Keine Spannung aber auch nicht lustig.
Schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Wir sind an sich ein Fan von Matthias Schweighöfer und haben uns auch deswegen die DVD Russendisko gekauft. Leider war der Film für uns eine große Entäuschung. Von den Kulissen hat man die damalige Zeit zwar sehr gut eingefangen, aber die Handlung des Films kommt einfach nicht in Fahrt. Der Film greift einige Handlungsstänge auf, egal nun ob die Auseinandersetzung mit der Vietnamesischen Zigarettenmafia, das auslaufende Visum, die Liebe zwischen Wladimir und Olga und so weiter - aber keiner dieser Handlungsstänge wird konsequent verfolgt und schon gar keiner wird gut zu Ende erzählt. Es ist eine relativ lose Vermischung verschiedener Handlungen die aber auch alle sehr lahm erzählt sind. Man hat phasenweise das Gefühl das 15 Minuten lang eigentlich nichts passiert. Kurzum, der Film war eine absolute Enttäuschung,
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
1990, Mauerfall, Fußballweltmeisterschaft - Deutschland ist im Freudentaumel und halb Ost-Europa im Umbruch. Die drei jungen Russen Wladimir, Mischa und Andrej beschließen Hals über Kopf einen Ortswechsel und machen sich spontan auf den Weg nach Ost-Berlin. Hier angekommen sind sie sofort Feuer und Flamme für das neue Leben und genießen selbiges in vollen Zügen. Reich werden, Musikerkarriere machen, an Zielen mangelt es den Dreien nicht. Nur Wladimir ist noch unentschlossen.

Russendisko ist eine ganz unterhaltsame deutsche Komödie mit ernsten Tönen,der Film erzählt die Geschichte von drei Russen,die fast wirklich wie Russen wirkten,die Ihr Glück in Berlin suchen,allen voran Matthias Schweighöfer,der wie gewohnt sein Potential abruft.Der Film ist nicht groß anspruchsvoll,hat aber seine Momente und ist nie langweilig. 6,5/10 von mir
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von profun TOP 1000 REZENSENT am 18. Oktober 2012
Format: DVD
Die drei Freunde Wladimir(M.Schweighöfer), Mischa (F.Mücke) und Andrej(Chr. Friedel) beschließen, u.a. auf den Rat von Wladis Eltern hörend, ihre Heimat zu verlassen und nach Deutschland auszuwandern. Die drei Jungs erreichen Ostberlin in den Zeiten des Umbruchs 1990.

Die ersten 45 Minuten des Filmes beschreiben eigentlich das Einleben der Jungs in der neuen Umgebung, es passiert da eher wenig, ein paar Stimmungen treten zu Tage.
Dann lernen die Freunde 3 Tänzerinnen kennen und neben einigens Dates verlieben sich Wladi und Olga. Das Verhältnis wird aber dadurch getrübt, dass Andrej sich seiner neuen Bekanntschaft gegenüber nicht ehrlich verhält und mehr vorgibt, als er wirklich empfindet, dies alles dadurch motiviert, dass ihm die Abschiebung in die alte Heimat droht.

Aufgrund der neuen Situation geraten die Jungs und ihre Bekanntschaften in Verwirrungen und es gilt sich zu bewähren, zu sich selbst zu stehen und ehrlich zu sein zu sich und den anderen.

In dem Film werden sicherlich so manche Situatuinen punktgenau eingefangen, was sich besonders wiederspiegelt in den Szenen der "Russendisko", die die Freunde gegründet haben. Ebenso wird einmal ein anderes Bild aufgezeigt von Jugendlichen aus den östlichen Staaten, als dies allgemein gängig ist.

Auch die großartigen Schauspieler überzeugen durch ihr Können, doch meiner Meinung nach hat der Film eine zu lange Anlaufzeit, bis er endlich "zur Sache" kommt, man hätte stattdessen noch sehr viel mehr vermitteln können.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen