Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Der Diktator [dt./OV] 2012

CC

In der Selbstwahrnehmung vom Volk geliebt, herrscht Admiral General Aladeen allein über Wadiya. Sporadische Attentate und die Forderung der UN, sein Atomprogramm transparent zu machen, trüben die Perfektion. So entschließt sich Aladeen, in New York die Segnungen seiner Herrschaft zu erklären. Kurz nach der Ankunft aber wird der Diktator entführt und von einem Doppelgänger ersetzt.

Darsteller:
Ben Kingsley, Sacha Baron Cohen, Megan Fox
Laufzeit:
1 Stunde, 23 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Ansehen. Bewerten. Mitbestimmen.

Amazon Studios präsentiert die neusten Amazon Originals Serien: Streamen Sie jetzt alle Pilotfolgen hier und entscheiden Sie mit, welche Serie die nächste Amazon Originals Show werden wird.

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 9,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 9,99 €
Film Kaufen in SD für 7,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Sie können Prime-Titel sowie gekaufte und geliehene Titel auf kompatiblen Geräten ansehen, zum Beispiel über die Amazon app für Android Smartphones.
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Komödie
Regie Larry Charles
Hauptdarsteller Ben Kingsley, Sacha Baron Cohen, Megan Fox, Anna Faris
Nebendarsteller John C. Reilly
Studio Paramount Pictures
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Untertitel Deutsch, Englisch Details
Sprachen Deutsch, Englisch
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Eigentlich hatte ich einen Film mit typischem SBC-Humor erwartet, manchmal etwas grenzwertig, aber ansonsten in der Tradition von AZZ (Abrahams/Zucker/Zucker), also von "Airplane!", "Top Secret!" und "Naked Gun". Auf einen großen Teil des Films trifft dies auch zu: Er ist mitunter sehr klamaukhaft, und manchmal schämt man sich zu lachen. So weit also keine Überraschungen. Dann aber überraschte mich der Film doch, und zwar insbesondere gegen Ende. Denn hier kam wieder jener SBC zum Vorschein, den man aus/als "Borat" kannte: sozialkritisch und äußerst intelligent. Die Rede gegen Ende des Films erinnerte mich sogar tatsächlich an die Schlussrede aus Chaplins "Great Dictator", und in diesem Sinne ist "The Dictator" wirklich eine Aktualisierung des Chaplin-Klassikers. Ich möchte betonen, dass Chaplin in meinen Augen einen genialen Film gedreht hat, der niemals übertroffen werden wird, aber Cohen ist es gelungen, mit seinen eigenen (!) Mitteln (und nicht denen Chaplins) aktuelle Missstände anzuprangern und tatsächlich zum Nachdenken anzuregen. Ein besonderes Verdienst ist es auch, dass es ihm gelingt, gleichermaßen Fehlentwicklungen in gewissen Ländern des Nahen Ostens wie auch in unserer westlichen Welt (und in diesem Fall konkret in den USA) humoristisch-satirisch vorzuführen. In diesem Sinne ist ein großer Teil des Films deutlich tiefgründiger, als ich es erwartet hatte, und dafür gebühren Sacha Baron Cohen fünf Punkte!
1 Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dafür braucht man den entsprechenden Sinn. Der Film gefällt nicht jedem, da er an gewissen Stellen einfach nur derb ist. Aber wenn man bereits vorher Bescheid weiß und sich den Film dennoch antun will, zudem noch ein Fan der Flying Circus-Reihe ist, wird man seinen Spaß haben.
An Bild und Ton gibt es nichts auszusetzen. Nur der deutsche Untertitel weicht von der Kino- und Fernsehfassung ein bisschen ab.
Es gibt noch ein paar Outtakes als Extras und ein Interview mit Cohan als Diktator, der seinen Interviewer zweifeln lässt.
Zudem gibt es erfreulicherweise ein Wendecover.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Sasha Baron Cohens dritter Film. Im Gegensatz zu Borat und Brüno ist das ein "richtiger" Film, in allen Belangen hollywoodartig, man kann daher nicht von den anderen beiden auf diesen schließen und umgekehrt.

General Aladeen ist das Klischee eines Nahost-Diktators vom Schlage eines Saddam Hussein, Gadaffi und dieversen Scheichen. Er lebt in Maßlosigkeit, lässt Leute für Nichtigkeiten hinrichten und träumt von der Entwicklung der Atombombe, um damit Israel anzugreifen. Letzteres bringt ihn ins Fadenkreuz der USA. Sein Onkel Tamir (Ben Kingsley!) organisiert für ihn eine Rede vor den Vereinten Nationen, wo er alle beschwichtigen soll. In Wirklichkeit ist dies jedoch nur ein Putsch. Tamir will selbst an die Macht und die Bodenschätze des Landes ausverkaufen. Aladeen wird in New York entsorgt und durch einen Doppelgänger ersetzt. Der Mord an ihm scheitert (auf groteske Weise), nur sein Bart muss dran glauben. Ohne Geld und Identität versucht er, wieder in seine alte Position zu gelangen.

Cohen spielt den Diktator wie eine Art jungen Charles Addams, der zwar böse ist, aber auf eine leichtfüßige Weise, ohne Bewusstsein dafür, was denn so schlecht sei an Unterdrückung, Hinrichtungen, etc. Aber auch seine Opfer sind nicht wirklich nachtragend, das Ganze hat ein wenig Comicstil. Was nicht negativ gemeint ist, aber es ist gut, zu wissen, was einen erwartet,

Der Film hat eine Reihe von Gags, nicht jeder Schuss ist ein Treffer. Was meine Wertung betrifft, macht er dies jedoch durch seine Bösartigkeit und Wahrhaftigkeit wett. Insbesondere die Rede vor den Amerikanern gegen Ende ist etwas, das das Zeug zu einem vielzitiertem Kulttext hat.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
General Aladeen:
Why are you guys so anti-dictators? Imagine if America was a dictatorship. You could let 1% of the people have all the nation's wealth. You could help your rich friends get richer by cutting their taxes. And bailing them out when they gamble and lose. You could ignore the needs of the poor for health care and education. Your media would appear free, but would secretly be controlled by one person and his family. You could wiretap phones. You could torture foreign prisoners. You could have rigged elections. You could lie about why you go to war. You could fill your prisons with one particular racial group, and no one would complain. You could use the media to scare the people into supporting policies that are against their interests.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Also man kann sagen Sascha Baron Cohan hat sich definitiv gebessert. Denkt man an Borat welcher ja nun wirklich nur noch Sinnlos war und auch einige Klagen nach sich zog, so hat er mit diesem Film etwas wesentlich besseres geleistet. In manchen Szenen drifted das ganze dann doch mal ins Laecherliche ab und man denkt ok das haet jetzt auch nicht sein brauchen, aber alles in allem dennoch eine sehr gute Terroristen Verarsche.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wer Borat und Brüno mag kommt um diesen Film nicht herum.In diesem Film wird auch mal schön ein nordafrikanischer Diktator durch den Kakao gezogen.Sacha Baron Cohen übertrifft sich mal wieder sein.Muss man gesehen haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen