Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Scott Pilgrim Vs. The World 2010

Scott Pilgrim führt das Leben eines gewöhnlichen Teenagers, spielt in einer Rockband und tut sein Bestes, um möglichst cool zu sein. Da tritt eines Tages Ramona Flowers in sein Leben: Sie ist alles andere als gewöhnlich, was allein schon ihr Äußeres verrät. Scott verliebt sich auf den ersten Blick in sie, und das Interesse scheint erwidert zu werden.

Darsteller:
Michael Cera, Alison Pill, Mary Elizabeth Winstead
Laufzeit:
1 Stunde, 52 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Ansehen. Bewerten. Mitbestimmen.

Amazon Studios präsentiert die neusten Amazon Originals Serien: Streamen Sie jetzt alle Pilotfolgen hier und entscheiden Sie mit, welche Serie die nächste Amazon Originals Show werden wird.

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 9,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 9,99 €
Film Kaufen in SD für 5,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Sie können Prime-Titel sowie gekaufte und geliehene Titel auf kompatiblen Geräten ansehen, zum Beispiel über die Amazon app für Android Smartphones.
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Science Fiction, Komödie
Regie Edgar Wright
Hauptdarsteller Michael Cera, Alison Pill, Mary Elizabeth Winstead, Mark Webber
Nebendarsteller Kieran Culkin, Chris Evans, Johnny Simmons, Anna Kendrick, Ellen Wong
Studio NBC Universal
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Es erscheint mir im Moment unmöglich, bei "Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt" in sachlichem Ton zu verbleiben. Daher versuch ich es gar nicht erst und gestehe einfach offen und ehrlich ein: Ich bin verliebt in diesen Film. Der Film bringt etwas in mir auf eine nur als irrational zu bezeichnende Weise zum klingen.

Ich mag seine Darsteller. Bis in kleinste Nebenrollen hinein ist hier alles stimmig. Michael Cera's Scott ist mir sympathisch, Kieran Culkin als Wallace ist urkomisch, Ellen Wong als Knives geht einem zu Herzen, Alison Pill als Drummerin Kim ist einfach nur cool ohne Ende, Jason Schwartzman als Gideon ist ein mieser Schleimling. Und Mary Elizabeth Winstead als Ramona - nun ja, ich liege ihr zu Füßen. Okay, ich habe spätestens seit Kate Winslets Clementine in "Eternal Sunshine Of The Spotless Mind [UK Import]" eine Schwäche für blauhaarige, zurückhaltend-mysteriöse Frauen mit einem Stich ins Tragisch-Verletzliche. Ja, gebe ich zu. Egal. Ich kann Scott komplett verstehen. Für diese Frau würde ich mich auch mit Super-Veganern, Power-Lesben, Bollywood-Freaks, japanischen Synthie-Zwillingen, Skatebord-Dudes und Berlin-Mitte-Hornbrillen-Schnöseln auf Leben und Tod duellieren. Sofort und auf der Stelle! Bring em on!

Ich mag den Humor der Dialoge. Der Film liegt für mein Gefühl da näher bei "Juno", das ich sehr mochte, als bei "Kick-Ass", das mir auch gefiehl.
Lesen Sie weiter... ›
17 Kommentare 174 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich hatte den Film eher zufällig auf meiner Lovefilm-Leihliste und hatte eigentlich keine besonderen Erwartungen. Hätte ich aber gewusst, was mich hier erwartet, hätte ich den Film gleich bestellt!

Scott dated ein chinesisches Mädchen von der katholischen Schule, lebt mit seinem schwulen Kumpel zusammen und versucht mit seiner Band einen Plattenvertrag zu bekommen. Dann lernt er Ramona kennen und weiß: sie ist die Eine! Doch nach und nach offenbart sich, dass die süße Ramona mit den wunderschönen Reh-Augen kein unbeschriebenes Blatt ist... denn noch gar nicht richtig mit ihr zusammen, offenbart sich Scott, dass da noch 7 "teuflische" Ex-Lover mit übersinnlichen Fähigkeiten sind, die Scott nun an den Kragen wollen. Und dass, wo seine Band im wichtigsten Battle verstrickt und seine Beziehung zu Ramona und dem Schulmädchen doch noch total ungeklärt ist.

Bunt, schrill, kitschig, albern, irgendwo zwischen Teenie-Romanze und alte Computerspiel-Effekte... und das einfach genial gemacht! Jede Nebenfigur hat seinen eigenen Humor und seine typischen Gags. Durch den ganzen Film ziehen sich total schräge Running-Gags. Die Dialoge sind unglaublich witzig, die Geschichte wird total skurril erzählt und trifft genau meinen Humor! Einige Szenen konnte ich mir 20 mal hintereinander reinziehen und immer wieder herzhaft darüber lachen. Und dazu gibt's dann auch noch richtig gute Musik :)

Meine Lieblings-Charaktere waren Kim ("Dem Plakat fehlt es eindeutig an Ausrufezeichen!!!") und der schwule Mitbewohner Wallace ("Ich will adoptierte Babys von ihm!").

Fazit: Ich danke den Machern für diesen wundervoll komischen Film, in dem einfach ganz ganz viel Herzblut steckt!
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Mit seiner Verfilmung der Comicbuchserie "Scott Pilgrim" von Bryan Lee O'Malley gelang dem Briten Edgar Wright ("Spaced", "Shaun of the Dead", "Hot Fuzz") eine irrwitzige Mischung aus den Genres Teenie-Komödie & Superhelden-Movie in Form eines 110minütigen Videospiels. Dieses Filmexperiment wird zwar sicher nicht jedermanns Sache sein, wer sich aber darauf einlassen kann/will, wird zumindest Zeuge einer optisch großartigen Handarbeit mit genial gewählter & gut gelaunt aufspielender Besetzung (und das bis in die kleinste Nebenrolle), untermalt mit fetzigem Soundtrack (Metric, Beck, Rolling Stones, T-Rex, Blood Red Shoes, Frank Black,...) & coolem Score (von Radiohead-Produzent Nigel Godrich).

Fans des Films, die vielleicht obendrein noch Steelbook-Liebhaber sind, sollten unbedingt zu dieser limitierten Blu-ray Edition aus der Reihe "Reel Heroes" greifen. Das Steelbook wurde sehr originell & liebevoll im Comic-Stil gestaltet & sieht sehr edel aus. Das FSK-Logo sowie die Blu-ray-Kennzeichnung sind nur aufgeklebt & problemlos ablösbar.
Bild- & Tonqualität der Blu-ray sind tadellos & auch Fans von Bonusmaterial kommen hier auf ihre Kosten: Als Extras gibt's mehrere Audiokommentare (Filmkommentar mit Wright, Autor O'Malley und Co-Autor Michael Bacall, technischer Kommentar mit Wright und Kameramann Bill Pope, 2 Schauspielerkommentare), einen PiP-Modus (U-Control), 21 unveröffentlichte Szenen (insg. 27 Min.), verpatzte Szenen, ein alternatives Ende, alternative Schnitte, ein 2teiliges Making Of (insg. knappe 50 Min.) sowie eine Vielzahl von Bildergalerien & Storyboards.

PS: Die Reel-Heroes-Steelbooks werden eigentlich exklusiv von MediaMarkt/Saturn verkauft & sind daher bei Amazon nur über Drittanbieter zu erwerben.
1 Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen