Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Meine erfundene Frau 2010

Schönheitschirurg Danny hat eine todsichere Masche, um Frauen rumzukriegen: Er gibt sich als misshandelter Ehemann aus. All das will er hinter sich lassen, als er die umwerfende Palmer kennenlernt und sich in sie verliebt. Doch dann entdeckt sie Dannys falschen Ehering, und er muss sich auf ein Lügenkonstrukt einlassen, um Palmer nicht zu verlieren.

Darsteller:
Adam Sandler, Jennifer Aniston
Laufzeit:
1 Stunde, 51 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in SD für 2,99 €
Film Kaufen in SD für 7,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Romantik, Komödie
Regie Dennis Dugan
Hauptdarsteller Adam Sandler, Jennifer Aniston
Nebendarsteller Nick Swardson, Brooklyn Decker, Dave Matthews, Bailee Madison, Kevin Nealon, Griffin Gluck, Nicole Kidman
Studio Sony
Altersfreigabe Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Kurz zum Inhalt:

Der von seiner Ehefrau in spe betrogene und verletzte Arzt Danny (Adam Sandler), merkt durch Zufall, dass er mit der Masche des gehörnten Ehemanns leicht Frauen herum bekommen kann. Damit verbringt er die nächsten Jahre seines Lebens. Als er allerdings die attraktive Palmer trifft und sich in sie verliebt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Sie denkt, er sei verheiratet und möchte deshalb nichts mehr mit ihm zu tun haben. Deshalb bittet Danny seine Sprechstundenhilfe Katherine (Jennifer Aniston), sich als seine mit ihm in Scheidung lebende Frau auszugeben. Daraus entspinnt sich eine turbulente Geschichte rund um die Akteure...

Bewertung:

Wie bereits in der Überschrift angeklungen: Was erwarte ich von einem Adam-Sandler/Jennifer-Aniston-Film?

a) Der Film sollte "schön"/romantisch sein -> Jennifer Aniston
b) Der Film sollte lustig sein -> Adam Sandler

Beides erfüllt der Film für mich. Er hat sowohl seine schönen als auch viele lustige Momente. V.a. bei der Szene mit dem Schaf musste ich unglaublich lachen...

Natürlich hat der Film auch ein paar billige Kalauer und ist vorhersehbar (aber welcher Film aus diesem Genre ist das nicht?!), aber alles in allem hat er doch gut unterhalten. In einer Rezension habe ich gelesen, dass der Film aufgrund seines derben Vokabulars für Kinder eher ungeeignet ist. Das ist mir eigentlich nicht aufgefallen und vom Niveau her bewegt sich der Film eher ein gutes Stück über den letzten Sandler-(James)-Filmen.

Abschließend möchte ich sagen, dass der Film Personen gefallen müsste, die sich einen romantisch-lustigen Abend machen wollen. Ich denke, dann macht man mit dem Film nichts falsch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
STORY:
Danny Maccabee (Sandler) hat es faustdick hinter den Ohren: Kurz nachdem er vor seiner eigenen Hochzeit schwer enttäuscht wurde, nutzt er nun die Macht des "Beinah-Ehe-Ringes" um als scheinbar verheirateter Mann reihenweise Frauen aufs "Kreuz zu legen". Eines Tages lernt er seine echte Traumfrau (Brooklyn Decker) kennen und als sie den Ehe-Ring findet, droht die neue große Liebe gleich zu zerbrechen. Schon muss seine Assistentin Katherine (Jennifer Aniston) herhalten, um ein neues Lügenmärchen zu stützen. Sie soll sich als seine "Noch-Ehefrau" ausgeben, um zu zeigen, dass der Ring keinerlei Bedeutung hat. Da Katherine auch noch alleinerziehende Mutter ist, kommen aber noch die Kinder mit ins Spiel, und schon wird es turbulent....

MEINUNG:
Adam Sandler wieder mal in einer Rolle, die ihm glatt auf den Leib geschrieben ist. Und Jennifer Aniston glänzt wie so oft in Liebeskomödien. Und das hier ist eine der defitniv besseren. Eine skurille Geschichte aus Lügenmärchen, in der sich die Charaktäre immer weiter verstricken und man fragt sich wirklich, wie das gut gehen soll. Jede Menge gute Gags, die zünden, ein Grundschmunzeln stand mir auch die ganze Zeit im Gesicht. Die Kombi Sandler/Aniston macht bei dieser lustigen und guten Geschichte definitv Spaß!

BILD/ TON:
Bild ist spitze!
Tonspur gibt es in deutsch, englisch und spanisch als DTS HD Master 5.1 und klingt klasse.

EXTRAS:
Spitze, so muss es sein: Entfallene Szenen, Versprecher, 12 (!) Featurettes, Kommentare...

FAZIT:
Wer Liebeskomödien mag, sollte hier mal reinschauen! Das lohnt sich! Von meiner Seite gibt's da nichts zu meckern:
Toller Film, Super-Bild und Ton, jede Menge Extras....klare Kaufempfehlung!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Meine erfundene Frau" ist eine wirklich sehr gelungene Komödie mit viel Witz und Charm. Im Gegensatz zu vielen anderen Filmen der vergangenen Zeit wird es einem in diesem Fall keine Minute langweilig. Die Geschichte ist vielleicht nicht ganz neu und auch nicht unbedingt so ausgefallen, trotzdem macht "Meine erfundene Frau" wirklich Spaß. Besonders da Jennifer Aniston und Adam Sandler ihr schauspielerisches Talent wieder einmal voll zum Einsatz bringen und in ihren Rollen sehr überzeugen. Auch wenn man das Ende irgendwie genau so erwartet, ist nicht alles in diesem Film von der ersten Minute an voraussehbar und neben dem ziemlich durchgedrehten Cousin sind es vor allem die Kinder, welche diesem Film immer wieder neuen Pepp und Schwung geben, was mehr als einmal für Lacher sorgt.
"Meine erfundene Frau" ist in jedem Fall eine der besten Komödien der letzten Monate, nicht unbedingt anspruchsvoll ( was wohl auch kaum zu erwarten ist ) aber sehr witzig, spritzig und gut gemacht. Genau das Richtige für einen Abend auf dem Sofa oder den nächsten DVD-Abend, dieser Film dürfte nämlich sowohl den Geschmack von Männern als auch Frauen treffen.
2 Kommentare 71 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin eigentlich kein Freund von Adam Sandler. Kommen mir doch jeder seiner Filme so komisch vor, ich hab noch nie groß darüber lachen können. Also habe ich mich auch bei diesem Film wieder überreden lassen müssen. Aber was soll ich sagen? Auch ein Adam Sandler hat mal ein Händchen für einen guten Film.
Ich wusste zwar schon nach den ersten Minuten, wie der Film ausgeht (viel Tiefgang darf also nicht erwartet werden), aber es gab so Stellen, da hab ich mich gekugelt vor lachen!
Jennifer Aniston als Kollegin, die Adam Sandler aus der Patsche hilft. Der Cousin, der sich ein Ticket erschleicht um die in den Urlaub zu fahren. Ich habe Tränen gelacht. Nicole Kidman als urkomische Zicke von der Highschool und ihr selten kurioser Freund, der angeblich den IPod erfunden hat. Ein paar liebenswürdige Kinder!
Für mich war der Film trotz der ganzen erfunden Tatsachen schlüssig. Ich habe nie auch nur ansatzweise den Faden verloren und selbst über flachsten Witze konnte ich lachen.
Für einen Filmabende mit Freunden und viel Pizza ist dieser Film definitiv was. Auch wer Adam Sandler nicht mag, sollte ihm hier zumindest eine Chance geben! Ich kann den Film nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen