Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kick-Ass [dt./OV] 2010

Dave liebt Comics. So sehr, dass sich der Teenager selbst als Superheld versucht. Als "Kick-Ass" stellt er sich dem Bösen und bezahlt teuer. Obwohl er verwundet, verprügelt und angefahren wird, kämpft er weiter - ohne Kräfte, nur mit Courage. Als er plötzlich populär wird, wird er von echten Helden kontaktiert. Big Daddy und seine Tochter wollen den Terror von Gangsterboss Frankie beenden.

Darsteller:
Aaron Johnson, Christopher Mintz-Plasse
Laufzeit:
1 Stunde, 57 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Preacher Staffel 1 - Eine Amazon Exclusives Serie

Jeden Montag eine neue Folge

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 9,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 9,99 €
Film Kaufen in SD für 5,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Action & Abenteuer
Regie Matthew Vaughn
Hauptdarsteller Aaron Johnson, Christopher Mintz-Plasse
Nebendarsteller Chloe Moretz, Mark Strong, Nicolas Cage, Omari Hardwick, Xander Berkeley, Michael Rispoli, Clark Duke, Lyndsy Fonseca, Evan Peters, Corey Johnson, Dexter Fletcher, Jason Flemyng, Randall Batinkoff
Studio NBC Universal
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Untertitel Englisch Details
Sprachen Deutsch, Englisch
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein "Junior-Kill-Bill-Film" a la Quentin Tarantino mit einer damals 13 jährigen Chloe Moretz (wirkte eher noch jünger) als Superheldin "Hit-Girl".
Kick-Ass war hier für mich auf dem Wege zum Kultstatus, leider waren manche Sachen doch zu albern und Chloe wirkte ein bißchen zu klein für diese Rolle. Dennoch war es unterhaltsam, öfter gabs auch harte Kampf-Martial-Arts-Szenen und offene Beine...so dass FSK 16 berechtigt war (Teil 2 dann sogar FSK 18).
Der Inhalt ist inzwischen den meisten bekannt: Junger Looser möchte ein Superheld sein, um gegen Verbrecher zu kämpfen, er hat aber weder Superkräfte, noch kann er Kampfsport. Er nennt sich "Kick-Ass", bastelt sich einen Anzug mit Maske und geht auf die Straße....Unterstützung bekommt er dann aber von "Hit-Girl" (Chloe) und ihrem verrückten Vater "Big Daddy" (Nicolas Cage), der ihr das Kämpfen und Töten beigebracht hat. Hit-Girl mäht dann alle bösen Kerle um.
Am Ende gebe ich glatte 4 Sterne....zur "Perfektion" im Sinne dieser Genre-Fans war es mir an manchen Stellen doch etwas zu lächerlich. Teil 2 war für mich dann "perfekt" !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Um ehrlich zu sein, hat mich die Aufmachung des Films lange abgeschreckt und ich dachte nur, was ist das für ein "Schrott".
Die Beschreibungen, die ich gelesen habe hörten sich auch nicht wirklich toll an und ich habe eigentlich nur aus Mangel an Alternativen den Film angefangen bei Amazon zu streamen.
Ich dachte schon, ich würde es sowieso bereuen und schnell wieder ausschalten.
Doch dann ging es los.....eine Mischung aus sehr guten Actionszenen und guten Gags!
Ich will hier nicht Spoilern!
Einfach nur den Tipp an Alle geben, die sich genau so wie ich nicht vorstellen können, dass dieser Film etwas sein könnte, das man sich ansehen sollte, macht es und schaut einfach mal rein, es lohnt sich definitiv!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Man kennt das ja: Die Welt ist schlecht und ungerecht, böse Buben lauern an jeder Ecke und ein Mann (oder eine Frau, je nachdem...) wird von einer radioaktiven Filzlaus oder ähnlichem Gewürm in den kleinen Zeh gebissen und mutiert zum Rächer der Unterdrückten. Doch die Realität sieht bekanntlich anders aus und in der Regel taucht nie ein Superheld auf, wenn man ihn braucht, während das Verbrechen still und heimlich (zumindest mehr oder weniger...) die Gesellschaft regiert. Von diesen Zuständen hat Durchschnitts-Nerd Dave Lizewski gehörig die Nase voll und beschließt etwas zu unternehmen. Im Internet bestellt er sich einen Kampfanzug und patrouilliert von diesem Moment an die Straßen, um sich den finsteren Gestalten in den Weg zu stellen und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Dummerweise trifft er dabei auf zwei "echte" Superhelden, Big Daddy und Hit Girl, die sein Leben kräftig durcheinander schütteln. Durch die verschiedenen Aktionen als Held macht sich "Kick-Ass", wie sich Dave nennt, mit der Zeit zur Zielscheibe für die New Yorker Mafia, aber inspiriert auch zahlreiche Menschen zum besseren Handeln...so auch den mysteriösen "Red Mist", der aber ganz andere Motive für sein Superhelden-Dasein hat.

"Kick-Ass" ist vor allem eins: Grundtief sympathisch. Es ist einfach eine herrliche Abwechslung mit anzusehen, wie aus dem unbedarften Teenager mit der Zeit ein weitaus echterer Held wird, als "Batman", "Spider-Man" und all die anderen jemals sein könnten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von HeWe TOP 1000 REZENSENT am 24. April 2011
Format: Blu-ray
>>> ZUM FILM <<<
Regel Nr. 1: Jemand wird durch die Gene der Eltern, mit Hilfe der Wissenschaft oder schlicht durch einen Unfall zum Superhelden.
Regel Nr. 2: Ein Superheld hat immer phantastische Superkräfte, um das Böse in die Schranken zu weisen
Regel Nr. 3: Ein Superheld trägt ein beeindruckendes Kostüm, um seine Gegner einzuschüchtern
Ausgelutscht und langweilig? Schon tausend Mal gesehen? Dann sollte man unbedingt einmal einen Blick auf "Kick-Ass" werfen. Dieser erfrischend andere Superhelden-Film schert sich einen Dreck um die geltenden Regeln und erzählt die Geschichte von ein paar sehr gewöhnliche Menschen, die, ausgestattet mit menschlichen Kräften, in den Kampf gegen das Böse ziehen.

Da kann es dann schon vorkommen, dass das Superheldenkostum nicht perfekt sitzt oder gar lächerlich wirkt. Auch sind die vermeintlichen Superhelden jederzeit verletzbar und schweben bei ihren nächtlichen Touren oftmals in Lebensgefahr. Das klingt nach 08/15-Action-Film, ist bei "Kick-Ass" jedoch ein erfreulich anderes Erlebnis. Alle paar Minuten bekommt man als Zuschauer Szenen zu sehen, die man so sicher nicht erwartet hätte. Meine anfängliche Skepsis war nach kurzer Zeit verflogen. Mit jeder Filmminute war ich ein Stück mehr von der unkonventionellen Art des Films begeistert, der mutig einen völlig eigenen Weg einschlägt, um eine Superheldengeschichte zu erzählen. Zugleich hält er den Standard-Produktionen des Genres gekonnt den Spiegel vor, die sich in den prinzipiell immer gleichen Geschichten zumeist nur durch austauschbare Helden voneinander unterscheiden.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen