Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken UHD TVs Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

The Specialist 1994

Auf Drängen der attraktiven May Munro entschließt sich der ehemalige Sprengstoffexperte Ray Quick, ein letztes Mal seinem Beruf nachzugehen. Er soll für seine Klientin Rache am brutalen Leon-Clan, der einst Mays Eltern ermordet hatte, nehmen. Während sich May Zugang zum Anwesen der Gangster verschafft, läßt Ray ein Bandenmitglied nach dem anderen hochgehen.

Darsteller:
Mario Ernesto Sánchez, Sergio Doré Jr.
Laufzeit:
1 Stunde, 45 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für EUR 3,99
Film Kaufen in HD für EUR 11,99

Alle Preise inkl. MwSt.

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für EUR 3,99
Film Ausleihen in SD für EUR 2,99

Kaufen

Film Kaufen in HD für EUR 11,99
Film Kaufen in SD für EUR 7,99
Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Thriller, Action & Abenteuer
Regie Luis Llosa
Hauptdarsteller Mario Ernesto Sánchez, Sergio Doré Jr.
Nebendarsteller Chase Randolph, Jeana Bell, Brittany Paige Bouck, Emilio Estefan Jr., LaGaylia Frazier, Ramón González Cuevas, Tony Munafo, Che, Sylvester Stallone, Sharon Stone, James Woods, Rod Steiger, Eric Roberts
Studio Warner Bros
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
THE SPECIALIST, von Luis Llosa im Jahre 1994 inszeniert, wartet mit einer sehr guten Besetzung auf. Stallone gibt hier den Ex-CIA Sprengstoffexperten Ray Quick, der Sharon Stone, die hier als May Munro in Erscheinung tritt, hilft", die Mörder ihrer Eltern durch seine speziellen Fähigkeiten im Umgang mit explosiven Mitteln zu beseitigen. Neben Stone als Sirene erleben wir James Woods, der einmal mehr hervorragend ein psychopathisches A****loch mimen darf, dann dürfen wir uns an Rod Steiger als patriarchalischem Kopf einer Verbrecherbande erfreuen und hervorragend kommt auch Eric Roberts als dessen arroganter, ekelhafter Sohn rüber. Kein Wunder, dass Roberts von Stallone nochmals als fiese Type für THE EXPENDABLES angeheuert wurde.

Leider rettet die tolle Besetzung den Film nicht vor Mittelmäßigkeit. Dem Streifen fehlt die Spannung, der rote Faden, der Fluss... zu episodenartig sind die einzelnen Szenen inszeniert. Der Regisseur schafft es auch nicht, die Ausstrahlung der Stone ins rechte Licht zur rücken und die Präsenz von Stallone einzufangen. Die Bett- bzw. Duschszene mit Stallone/Stone ist nun wirklich grottenschlecht geworden. Viele Explosionen und viele gute Schauspieler machen eben nicht automatisch einen guten Film. Sehr schade! Falscher Regisseur... da hätte jemand wie Richard Donner rangemusst und der Film wäre ein Meisterwerk geworden (was mir klar wurde, nachdem ich ASSASSINS gesehen habe). Dieser Film ist in Holland übrigens ab 12 Jahren freigegeben.

Das Bild kommt im Format 1.85:1 und zeigte auf meiner 16:9 Rahmenleinwand nur eine durchschnittliche Präsentation. Ein immer wieder sehr weiches Bild ohne nennenswerte Momente mit räumlicher Tiefe.

Die Originalfassung wurde mit einer 5.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
allso zum Film sag ich mal nicht viel. Nur das ich ihn als Stallone Fan ok finde, es ist kein Action Kracher, sondern ein Thriller.
Hier sollte jeder für sich selbst entscheiden.

Die blu ray oder was dem Kunde als diese angeboten wird ist ein Witz. Hier kommt kein bischen Full HD rüber. Wer den Film auf Dvd hat und überlegt ihn sich auf Blu ray zu kaufen dem rate ich ab. Es lohnt sich kein bischen. Hätte ich das vorher gewusst hätte ich ihn mir nicht gekauft. Und wer behauptet das Bild sei auf blu ray top, der hat noch nie ein Film in guter Full HD Qualität gesehen.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Eigentlich ein typischer Stallone in Action, garniert mit einer unterkühlten Stone, fies (und gut) bedrängt von einem grossartigen Woods. Wer z. B. "Assasins" mag, wird auch diesen Film kuzweilig finden und auch immer wieder gerne ansehen.
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Ich habe diesen spektakulären, sehr unterhaltsamen film immer gemocht, er gehört für mich zu einem von slys besten. Die coole grundstimmung wird durch die filmmusik wirkungsvoll unterstützt. Sylvester stallone weiss als einsamer, melancholischer wolf zu gefallen. Sharon stone als may war nie berückender als hier. Aber auch james woods als rays durchgeknallter expartner und eric roberts als bösewicht fügen sich hervorragend in die story. Besondere erwähnung verdient rod steiger als "pate", der wie immer einfach grossartig ist.
Die story ist packend und kurzweilig. Unvergesslich wenn man es einmal gesehen hat: das fulminante ende...........
Allerdings war ich von der bluray-umsetzung sehr enttäuscht(wie auch bei "excalibur", beides von warner-liegt das an der filmfirma?). Die bildqualität ist schlechter als bei der DVD, die ich schon ein paar jahre habe. Das bild wird einmal schärfer, dann wieder komplett unscharf, vor allem bei den totalen. Auch der ton ist zeitweise unsauber, was nicht an meinem abspielgerät liegt. Ich finde es eine frechheit, den käufern so etwas vorzusetzen...........
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ein solider, unterhaltsamer 90ger Jahre Actionthriller mit vielen bekannten Gesichtern, die bis auf eines (S. Stallone) auch eine sehenswerte schauspielerische Leistung abliefern. Gerade zu Paraderollen für die fantastisch aussehende Sharon Stone und den bekannt lässigen James Woods. Der Film hat ein angenehmes Tempo, flotte Dialoge und ein gute Grundstimmung untermalt mit einem schönen Soundtrack. Daher verschmerzt man auch den scheinbar unveränderlichen Gesichtsausdruck von Sylvester Stallone. Wie bei fast allen Actionfilmen sollte man die Story nicht groß hinterfragen, sondern als gegeben hinnehmen. Insgesamt ein unterhaltsamer Film, der sich 4 Sterne verdient hat.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
"The Specialist" ist ein klasse Action-Movie von 1994. Er spielt in Florida und ist trotzdem ein kühl kalkulierter "Thriller Noir" mit einem wirklich "Over the Top" spielenden Stallone. Er ist hier nicht Rocky und auch nicht Rambo. Er ist der Einzelkämpfer mit hervorragenden High-Tech-Kenntnissen und ein brillanter Sprengstoffexperte namens Ray Quick. Auch hier zeigt er wieder tolle Kämpfe und auch Trainingssequenzen, so wie man Stallone liebt und ist trotzdem ganz anders als seine typischen Kult-Charaktere.
Sharon Stone spielt eine blonde "Femme-Fatale" wie in den schwarz-weiß gehaltenen Klassikern der Noir-Filme früher. Sie bittet Ray Quick um Hilfe und verführt ihn. Bis zum Ende weiß man nicht wirklich wie sie zu ihm steht. Der fiese Gegenspieler "Trent" wird von James Woods dargestellt. Zwischen den dreien kommt es zu einem spannenden Katz und Maus-Spiel ,mit überraschenden Wendungen. Der Soundtrack ist übrigens von John Barry, welcher auch für einige James-Bond-Filme die Filmmusik komponierte.
Der Film beginnt 1984, Ray Quick und Trent sollen in Kolumbien einen Drogenbaron töten. Ray weigert sich, weil die Kinder des Verbrechers mit im Auto sitzen, Trent führt den Auftrag zu Ende und zwischen den Beiden kommt es zu einem "handfesten" Bruch.
Jahre später ist Trent Sicherheitsberater bei einem Mafiapaten, Ray Quick ist so eine Art "anonymer Problem-Löser" für Bedürftige. Die attraktive May Munro (Sharon Stone) engagiert ihn. Er soll die "Familie" der Mafia töten, für die Trent arbeitet. Diese haben Mays Familie auf dem Gewissen. Sie selbst schleust sich in die "Familie" ein und wird die Geliebte vom Sohn des Paten. Trent und sie haben aber auch so eine Art "Beziehung" zueinander.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen