Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug 1503935485 Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More MEX Shower designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Superman 1978

Kurz vor der Zerstörung seines Heimatplaneten Krypton wird der kleine Kal-El von seinen Eltern in einer Raumkapsel Richtung Erde geschickt. Dort findet ihn das Farmerehepaar Kent, das ihm den Namen Clark gibt. Schon früh stellt sich heraus, dass ihr Ziehsohn außergewöhnliche Fähigkeiten besitzt. Erwachsen geworden, arbeitet Clark als unscheinbarer Reporter beim Daily Planet, wo er sich in seine...

Darsteller:
Phyllis Thaxter, Marlon Brando
Laufzeit:
2 Stunden, 25 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Preacher Staffel 1 - Eine Amazon Exclusives Serie

Jeden Montag eine neue Folge

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in SD für EUR 2,99
Film Kaufen in SD für EUR 7,99

Alle Preise inkl. MwSt.

Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Science Fiction, Action & Abenteuer
Regie Richard Donner
Hauptdarsteller Phyllis Thaxter, Marlon Brando
Nebendarsteller Gene Hackman, Christopher Reeve, Margot Kidder, Ned Beatty
Studio Warner Bros
Altersfreigabe Freigegeben ab 6 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
SUPERMAN – DER FILM oder Wenn ein Klassiker immer noch abhebt (für mich jedenfalls)!

1978, ich, 12 Jahre, im Kino, wusste nach einem endlos mehrminütigem Nachspann, dass ich einem besonderen Film beigewohnt hatte.

2015, ich, älter, habe mir diesen „besonderen Film“ meiner Kindheit wiederholt gegönnt.

Es ist sicherlich mühsam, die junge Generation von heute für den klassischen Superheldenfilm von damals zu begeistern. Die Tricks sind durchschaubarer als in aktuellen Produktionen. Statt Eye-Candy-FX bei den berühmten Superman-Flugszenen gibt es in der 1978er Version nur Blue- oder Greenscreen-Effekte, die sicherlich in den 1970er-Jahren hipp gewesen waren.
Von atemloser Action und rasanter Schnitt-Technik fehlt jede Spur.

Nostalgisch sicherlich mit hohem Nährwert. Das fängt schon mit der Darstellerriege an, wo sich Oscarpreisträger Marlon Brando und Gene Hackman die Klinke in die Hand geben. Newcomer Christopher Reeve prägt mit seiner Performance das Gesicht von SUPERMAN bis in die heutige Zeit hinein. In Nebenrollen werten den Streifen die Altstars Maria Schell, Glenn Ford und Trevor Howard auf. Ned Beatty untermauert humorvoll (nicht dämlich) den Comedyfaktor.

Filmkomponist John Williams komponierte einen orchestralen bombastischen SUPERMAN-Sound. Das Titelthema ist weltbekannt.

Größter Pluspunkt ist natürlich die komplette Storyline, welche die SUPERMAN-Fakten ernst nimmt und niemals selbstzweckhaft ins Lachhafte zieht. So gönnt sich der Film eine lange Einleitungssequenz auf dem Planeten Krypton (SUPERMANN als Baby), später wird die Teeniezeit auf einer Farm bei Zieheltern beleuchtet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Ich schaue mir gerade den Director's Cut an, da stelle ich fest, dass SÄMTLICHE Stimmen neu synchronisiert sind - bis auf die von Christopher Reeve!

Der ganze Elan und das gesamte Charisma ist aus den Stimmen verschwunden.

Was ist Warner Bros. da nur eingefallen???

Warum gibt's auf der Blu-ray nicht zwei Tonspuren? Eine mit dem Original-Soundtrack und eine mit der Neu-Synchro? Es hätte sicher nicht weh getan, in den wenigen hinzugekommenen Film-Bröckchen kurz eine andere Stumme zu hören.

Alexandra Lange, zum Beispiel, war im Original viel näher an der harten Stimme von Lois Lane/Margott Kidder als Andrea Aust.

Auch wurden früher Synchros viel emotionaler gesprochen als heute. Heutzutage hat man oft das Gefühl, die Synchronsprecher stehen steif in einem dunklen Raum und müssen dann Emotionen aus sich herausholen. Früher - so hat man das Gefühl - wurde sich viel mehr bewegt, um echte Emotion in die Stimme zu bringen.

Die aktuelle Fassung reicht nicht an das Original heran.

Den zweiten Stern gebe ich nur wegen der guten Bildqualität. Und weil ich ein Fan von Christopher Reeve als Superman war und bin. Aber innerlich raste ich gerade aus.
3 Kommentare 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Über den Film muss ich nichts schreiben, es ist der Klassiker schlechthin. Deswegen bespreche ich nur die DVD, und diese hätte weit mehr als 5 Sterne verdient.

Die DVD ist zweiseitig und enthält sogar den Soundtrack! Auf der einen Seite ist der Film in tadelloser Qualität, auf der anderen Seite sind umfangreiche Extras, die im Gegensatz zu vielen anderen DVDs auch diesen Namen wirklich verdienen.

Der Film wurde offensichtlich neu synchronisiert, da er gegenüber der deutschen Originalversion um einige Szenen erweitert wurde, weswegen er (ohne Abspänne usw.) über 130 Minuten echten Film enthält.

Der Film verfügt über 4 Tonspuren: Die neue deutsche Synchronisation, die mir nicht negativ aufgefallen ist, den englischen Originalton, den Audiokommentar und eine Tonspur lediglich mit der Filmmusik. Letzteres ist ein herausragendes Feature das ich gerne auf allen DVDs sähe!

Auf der 2. Seite befinden sich die "üblichen umfangreichen Extras" wie Making Of, entfallene Szenen, Probeaufnahmen, Trailer und Spots. Dazu kommen die Musikstücke, von denen ich ausgehe, dass es sich um den Soundtrack handelt.

Ob es noch mehr Extras oder einen umfangreicheren Soundtrack zu Superman gibt weiß ich nicht. Aber für den Preis von derzeit unter 10 EUR habe ich bisher nur wenige DVDs gesehen, die auch nur ansatzweise derart viel bieten. Und der Film ist ja auch noch in überarbeiteter guter DVD-Qualität dabei.

Nur wer partout den deutschen "Originalton" haben will wird diesen vermissen. Ansonsten ist es eine rundum sorglos-DVD zum zugreifen.
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
So, dann starte ich auch mit meiner Meinung, zu der Blu-Ray DVD.

Ich beginne mal mit der Qualität, rein Optisch ist an dieser nichts zu bemängeln, außer das sie nicht wirklich einen Unterschied macht, zu der Qualität von der Ursprünglichen original DVD. Zudem verärgert es mich dennoch sehr, dass die neue synchronisierte Fassung soviel an Emotionen verloren hat. Warner Bro's weiß durchaus aus, wie man einen wundervollen, geliebten Film aus seiner Kindheit zerstören kann, nicht wahr? Dazu kommt noch, die hinzufügten Szenen, die damals keiner so in der Ausstrahlung zur Gesicht bekam, warum eigentlich nicht? Jetzt nach so vielen Jahren beschließt sich Warner Bro's also dazu, einen Film dermaßen zu beschmutzen mit einer schlechten synchronisierten Fassung und durch neue Filmszenen zu ersetzen? Dies macht den Film total kaputt, ich verliebe mich jedesmal in die Original deutsche Stimme von Lois Lane, wie sie beschreibt, was sie für Superman empfindet, wie sie schwärmt, aber die neue synchronisierte Stimme, diese ruiniert alles, das ganze Feeling geht verloren. - Für mich ein dickes Minus. Über die Qualität kann man streiten, aber alles andere gehört verbannt, der Film weckt schöne Erinnerungen und sollte nicht mit solch einer Verunstaltung niedergemacht werden.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen