Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Lauras Stern 3 Staffeln

Auf Prime erhältlich
Staffel 3
Auf Prime erhältlich
4.4 von 5 Sternen (66)

Die beliebte Vorschulserie „Lauras Stern“ begeistert die kleinen Zuschauer nun bereits in der dritten Staffel. Die kleinen Fans können sich auf lustige neue Abenteuer mit Laura und ihrem Freund, dem Stern, freuen. Laura macht neue Erfahrungen und Fehler, meistert Schwierigkeiten und überwindet ihre Unsicherheit. Genau wie in allen anderen Staffeln zeigt Laura den jungen Zuschauern realistische ...

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Amazon Pilot Season

Ansehen. Bewerten. Mitbestimmen.

Sehen Sie Staffel 1 - 3 für EUR 0,00 mit einer Prime-Mitgliedschaft

Jetzt ansehen 30 Tage testen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Staffel 3
1. Der Teddyforscher

Laura bekommt Besuch von Alwina, einem Mädchen, das sie in den Sommerferien kennengelernt hat. Alwina zieht über eine Freundin her, die immer noch mit Kuscheltieren spielt. Laura schämt sich nun für ihren geliebten Teddybären, versteckt ihn und erzählt Alwina, als diese ihn dennoch entdeckt, dass er ihrem Vater gehören würde, der Teddyforscher wäre.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
2. Das neue Rad

Als Laura vom Kindergarten nach Hause kommt, erwartet sie eine Überraschung: ein funkelnagelneues Fahrrad steht für sie im Keller – sogar mit Sternchen drauf. Für die gemeinsame Radtour morgen, sagen ihr Mama und Papa. Auf einer Probefahrt mit Sophie, treffen die Mädchen Herrn Krause und seinen Hund Fiffi.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
3. Der Malwettbewerb

Auf dem Rummel findet ein Malwettbewerb statt. Laura kann sich nicht so recht entscheiden, was sie malen soll und beginnt mit einem schönen großen Stern. Tommy kommt dazu und malt einen blauen Kreis auf das Bild, worüber Laura höchst empört ist, ihm den Zettel gibt und ihn davonjagt. Er malt nun dieses Bild zu Ende. Laura selber macht noch ein, zwei Versuche, hat aber keine rechte Idee.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
4. Laura verirrt sich

Laura hat ihr Puzzlespiel fast beendet, da stürmt Tommy mit seinem Lieblingsflugzeug ins Zimmer, lässt es fliegen und es stürzt genau in das Puzzlespiel und ein Flügel zerbricht. Obwohl Laura erst böse ist, dass er ihr Puzzlespiel durcheinander gebracht hat, tut er ihr doch auch ganz schnell leid, weil er so traurig ist.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
5. Wo ist Fiffi?

Frau Krause erlaubt Laura und Tommy Fiffi im Park auszuführen. Dort lassen sie Fiffi von der Leine, er spielt mit einem anderen Hund und läuft davon. Laura und Tommy sind verzweifelt. Kurz darauf verlieren sich nun auch die beiden noch aus den Augen. Zwei freundliche Polizisten kommen zu Hilfe und bald sind die drei wieder vereint.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
6. Der Unglückstag

Den Hausmeister stört die hässliche braune Wand im Hof. Deshalb fragt er die Kinder, ob sie nicht Lust hätten, sie zu bemalen. Begeistert stimmen sie zu und der Hausmeister besorgt Pinsel und Farben. Weil sie die Kinder ärgern wollen, werfen Harry und sein Freund Schmutz an die Wand, ganz oben, damit niemand herankommt.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
7. Der Räuber

Laura darf bei Sophie übernachten und sie feiern eine kleine Pyjama-Party. Als sie am Fenster stehen, sehen sie plötzlich, wie Herr Gabriel aus dem Nachbarhaus sich unten am Blumenbeet zu schaffen macht. Sofort sind beide davon überzeugt, dass Herr Gabriel ein Räuber ist, der dort seine Beute verstecken will. Sie wollen ihn unbedingt überführen.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
8. Der Freundschaftsbaum

Laura und Sophie haben im Hof zusammen einen kleinen Freundschaftsbaum gepflanzt. Als Sophie hineingeht, um etwas zu holen, schießt Tommy aus Versehen mit seinem Fußball gegen das Bäumchen und es zerbricht. Laura muss ihm versprechen, dass sie Sophie nichts verrät, weil Tommy Angst hat, dass sie dann nicht mehr mit ihm spielen würde.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
9. Laura muss zum Zahnarzt

Laura hat von ihrer Oma Bonbons geschenkt bekommen und isst sie genüsslich mit Sophie im Hof. Plötzlich bekommt sie Zahnschmerzen. Harry kommt vorbei, sieht das und macht ihr ordentlich Angst vor dem Zahnarzt, dass dieser in ihren Zähnen herumbohren und vielleicht sogar einen Zahn herausziehen würde. Laura versucht nun mit aller Macht zu vermeiden, zum Zahnarzt gehen zu müssen.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
10. Der verlorene Kompass

Laura und Tommy fahren zu Oma und Opa. Opa zeigt ihnen ganz stolz seinen wertvollen Kompass, den er schon für den nächsten Tag herausgelegt hat. Da wollen die vier eine große Wanderung machen. Laura und Tommy leihen ihn sich und lassen ihn versehentlich im Garten auf der Bank liegen. Als Laura wieder rauskommt, um ihn zu holen, ist er verschwunden.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
11. Kätzchen in Not

Bei Frau Giese gibt es kleine Babykätzchen. Laura und Sophie verlieben sich sofort in sie. Als Laura aber am Abend zu Bett geht, sieht sie Rauch aus der Wohnung von Frau Giese aufsteigen. Die Feuerwehr kommt und rettet Frau Giese und ihre Kätzchen. Ein alter Heizlüfter hatte einen Schwelbrand ausgelöst. Zunächst ist ein Kätzchen noch verschwunden, doch auch das entdeckt Laura auf dem Dach.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
12. Tanz mit mir!

In Lauras Schule soll es eine Ballettvorführung geben - Aschenputtel. Viele Mädchen bewerben sich um die Rolle, doch Laura wird ausgewählt. Leider gibt es noch keinen Prinzen. Harry und seine Freunde, Fred und Anton, ärgern gerade Tommy, der mit ihnen Fußball spielen wollte, von Harry aber ins Tor gestellt wurde und nun viele harte Schüsse abwehren soll. Laura sieht das und schimpft Harry aus.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
13. Besuch bei den Sternen

Bei Tante Karin wird das neue Planetarium eröffnet und sie lädt Laura und Tommy ein, mit ihnen dorthin zu gehen. In einer riesigen Kuppel werden dort die Bahnen der Sterne gezeigt und erklärt. Kaum angekommen, will Laura sofort dahin. Doch lässt Tante Karin die beiden erst noch Äpfel pflücken. Gerade als sie losgehen wollen, entwischt Papagei Lore durch eine offene Tür in den Garten.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
14. Der Schnuppertag

Frau Federlein bringt die Kinder am so genannten Schnuppertag zur Schule. Da werden die Kinder anderen aus der dritten Klasse zugeteilt, die sie dann in der Schule herumführen und alles kennenlernen lassen. Kurz zuvor hatte Laura von Harry gehört, dass ein Schüler aus der dritten Klasse - Leander - ihn gezwungen hätte, eine scharfe, rote Chilischote zu essen.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
15. Laura und das Pony

Laura und Tommy sehen auf der Straße Herrn Bini vom Zirkus, der für sein Pony Polly Geld für Futter sammelt. Sie erfahren, dass er noch nicht weiß, wo Polly und die anderen Tiere aus dem Zirkus den Winter über bleiben können. Sofort macht Laura Pläne, Polly bei sich in der Wohnung unterzubringen, was natürlich nicht geht. Ihr Stern bringt sie auf die Idee, Oma und Opa zu fragen.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 12 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
16. Ein Geschenk für Fräulein Federlein

Frau Federlein hat in zwei Tagen Geburtstag und alle Kinder überlegen, was sie ihr wohl schenken können. Alle haben schon aus Gläsern kleine Laternen gebastelt. Als Fabian und Max sich streiten, stoßen sie gegen das Tablett, auf dem sie stehen und es fällt herrunter. Frau Federlein kommt dazu, denkt, das Laura die Schuldige war und schimpft sie aus.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011
17. Lauras Tag im Tierpark

Laura gewinnt bei einem Preisausschreiben im Radio einen Zoobesuch, bei dem sie auch Pfleger spielen darf. Ein Kälbchen wird gerade geboren und die Mutter muss auf die Krankenstation. Das Kälbchen will aber nicht trinken. Laura träumt, dass sie Tierärztin wäre und der Stern ihr deutlich macht, dass junge Tiere es nicht so hell mögen.

WITHOUT-AGE-LIMITATION Laufzeit: 11 Minuten Veröffentlichungsdatum: 1. Januar 2011

Details zu diesem Titel

Genre Kinder und Familie
Regie Orlando Corradi
Studio ZDFE
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Lauras Stern wird von unseren Kindern heiß und innig geliebt. Diese ca. 10-minütigen Geschichten kann man bedenkenlos auch den Kleinsten zeigen. Sie können diese Geschichten auch gut alleine ansehen. Die Inhalte sind liebevoll, auch pädogogsch sinnvoll und behandeln realistische Themen aus dem Leben der Kinder. Kann ich wirklich jedem empfehlen, der kleine Kinder ab 2 Jahre bis ca. 8 Jahren hat.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Qualität der DVD wurde schon ausreichend in den anderen Rezessionen beschrieben. Vor dem Kauf haette ich aber gerne gewusst, welche Geschichten sich aud der DVD befinden, deshalb für all diejenigen, denen es genauso geht hier die Episoden:

- Das Portmonee
- Zauberpulver
- Höhenangst
- Turbobaby
- Das kleine Gespenst
- Der Krankenbesuch
- Detektive
- Mutprobe
- Der Froschpulli
- Die Nervensäge
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Immer wieder Ärger mit dem fiesen Harry, Höhenangst auf der Sprossenwand und dann der mal lästige, mal knuddelige kleine Bruder Tommy - was Laura bewegt, kennen fünfjährige Mädchen nur zu gut. Die kleinen Zuschauerinnen leiden mit Laura, wenn der tolle neue Froschpulli nur Spott im Kindergarten erntet, und jubeln, wenn Laura Harry mit einem klaren Nein Paroli bietet. Und redet Laura mit ihrem Stern, dem sie alles erzählen kann, lernen sie: Kümmernisse, Angst oder schlechtes Gewissen sind normal und es tut gut, sich jemandem mitzuteilen. Wohltuend einfach und dezent gezeichnet, bodenständige Geschichten - Laura trifft mitten ins Herz eines Kindergartenkindes.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Also unsere Maus 2 1/2 liebt Lauras Stern (Sie hat mittlerweile auch einen eigenen ;o))....Ich finde die Situationen in den "minifilmen" richtig aus dem Leben gegriffen mit tollen Lösungen, die Kinder dadurch lernen. Einfach das was jedes Kindergarten-Kind auch mal betrifft oder anstellt. Das alles nicht so schlimm ist und man immer eine Lösung findet. Wir haben mittlerweile 3 DVDs davon und es wird jeden Tag, vor dem Schlafengehen, eine Folge geschaut. Ich Kann Lauras Stern nur empfehlne, endlich mal eine vernünftige Kinderserie die auch die Eltern gerne mitschauen!!!
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Es sieht wohl ganz so aus als wenn diese DVD eine Billigproduktion ist. Außer dem Vorspann sind die Geschichten nicht wie bei früheren Produktionen. Die Grafikqualität ist miserabel, von der Musik ganz zu schweigen die an das Produktionsland (Asien) errinnert. Die schöne hoffnugsvolle Atmosphere früherer Laura Stern DVD's wird nicht erreicht.

Am meisten stört aber dass die DVD auch Probleme beim Auswählen der Titel macht bis zum völligen Aussetzen der DVD. Einige Titel konnten wir nach einer Woche probieren noch nicht anwählen. Die DVD beginnt dann einfach von vorn.

Muss wohl an einer miserablen Pressqualität oder Kopierschutz liegen.

Insgesamt sehr enttäuschend, und nicht zu empfehlen.

Warum 3 Sterne:
Für die Kinder sind die Geschichten einigermaßen Unterhaltsam, aber durch die schlechte musikalische Untermahlung und nicht tiefgehenden Dramaturgie schnell langweilig.
2 Kommentare 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wir haben keine Probleme beim Abspielen der DVD...leider. So haben wir uns diese Version von Lauras Stern nicht ersparen können...schlecht gemalt, ruckartige unnatürliche Bewegungen, schlechte Musik...und die Geschichten nicht mehr ruhig und von beruhigender postiver Grundstimmung, sondern pseudodramatisch und oft mit vermeintlich gruseligen Elementen.

Wir sind wahnsinnig enttäuscht!
1 Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
wieder einmal wunderbare Kurzgeschichten von der süßen Laura und ihrem Stern.
Ich bin eigeentlich kein Freund von Kindern vor der Flimmerkiste, bei Heidi und bei Lauras Stern kann ich aber guten Gewissens mal sagen "Ja, guck ruhig Fernesehen" !
Schön mit anzusehen wenn mein kleiner Schatz mit Laura und Tommy mitfiebert, und gut für mein Gewissen wenn ich sehe, was für wichtige Dinge vermittelt werden - man soll ehrlich sein, es ist wichtig gute Freunde zu haben, man kann auch mal eifersüchtig sein, man muss auch mal auf dinge warten können usw....
wirklich schöne kurzgeschichten ;-)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Die Geschichten sind, wie schon in anderen Rezensionen beschrieben, aus dem Leben gegriffen. Verständlich für Kinder dargestellt und und haben eine angenehme Länge. Die 3. DVD hat auch deutlich mehr Folgen als die beiden Vorhergehenden.
Unsere fast 4 jährige liebt die Geschichten und hat viel davon für den Alltag im Kindergarten übernommen. Leider aber auch die einzige negative Eigenschaft dieser Geschichten. Wir empfinde es als sehr unhöflich und als nicht angebrachten Ton, wenn Laura ihren kleineren Bruder ständig als Dummi, Doofi etc. tituliert.
Zum Glück macht sie das nicht in allen Folgen, so dass wir versuchen diese zu umgehen.
Es ist zwar normal, dass es unter Geschwister immer zu solchen Sticheleien kommt, aber man muss es ja den Kindern nicht auch noch von ihren Vorbildern vorleben lassen.
Schade, denn ansonsten finden wir die Geschichten sehr schön.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen