Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Der Klang des Herzens [dt./OV] 2007

CC
Auf Prime erhältlich

Lyla ist eine Ausnahme-Cellistin, Louis ein irischer Rockmusiker. Eine einzige, magische Nacht über den Dächern von New York ändert für beide alles. Aber Lylas ehrgeiziger Vater trennt die Liebenden voneinander. Als die hochschwangere Lyla einen Unfall erleidet, lässt er sie in dem Glauben, sie habe eine Fehlgeburt erlitten.

Darsteller:
Robin Williams, Freddie Highmore, Keri Russell
Laufzeit:
1 Stunde, 49 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Ansehen. Bewerten. Mitbestimmen.

Amazon Studios präsentiert die neusten Amazon Originals Serien: Streamen Sie jetzt alle Pilotfolgen hier und entscheiden Sie mit, welche Serie die nächste Amazon Originals Show werden wird.

Für 0,00 € mit Prime Video ansehen

Mit Prime ansehen
30-Tage-Probezeitraum starten

Sie möchten den Titel lieber ausleihen oder kaufen?

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 9,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Für 0,00 € mit Prime Video ansehen

Mit Prime ansehen
30-Tage-Probezeitraum starten

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 9,99 €
Film Kaufen in SD für 7,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Sie können Prime-Titel sowie gekaufte und geliehene Titel auf kompatiblen Geräten ansehen, zum Beispiel über die Amazon app für Android Smartphones.
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Romantik
Regie Kirsten Sheridan
Hauptdarsteller Robin Williams, Freddie Highmore, Keri Russell, Jonathan Rhys Meyers
Nebendarsteller Terrence Howard
Studio Tobis
Altersfreigabe Freigegeben ab 6 Jahren
Untertitel Deutsch Details
Sprachen Deutsch, Englisch
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
...sondern für alle, die ins Kino gehen um sich dort verzaubern zu lassen,für alle, die nichts dagegen haben, wenn man ein Taschentuch braucht und für alle, die große Gefühle lieben ist dieser Film ein Hochgenuß. Nein, er ist nicht realistisch, aber für die Realisten gibt es die "Tagesschau!" und die ganz harten Kerle gehen eben in "I am legend" oder "Alien vs. Predator", das sind ja auch sehr realistische Dokumentationen, grins......Aber darum soll es nicht gehen, hier geht es um "Der Klang des Herzens" und nein, der Titel verspricht nicht zuviel, denn alleine schon die großartige, abwechslungsreiche Musik ist fünf Punkte wert und hielte man die Augen geschlossen, hätte sich der Eintritt immer noch gelohnt. Dabei würde man aber dann leidenschaftlich agierende Schauspieler verpassen, denen man anmerkt, dass sie noch nicht müde sind vom eigenen Ruhm. Jonathan Rhys - Meyer, für mich im Moment so ziemlich the coolest and sexiest man alive, reiht sich nach u.a. Joaquin Phönix als Johnny Cash sehr respektabel ein in die Reihe der Darsteller, die ihre Songs ohne Stuntleute singen und performt gleich zu Beginn ein Hammerstück, nach dem man ( ja, gut :FRAU!) schon nur noch als geschmolzenes Pfützchen Entzücken im Kinosessel klebt. Und sein Blick- diese traurigen Augen, dieser Mund.... ja, gut ich höre auf, es gibt noch mehr zu sehen in diesem Film. Freddie Highmore, dem August/ Evan- Darsteller , ist zu wünschen, dass es ihm besser ergehen möge als all den anderen gescheiterten Kinderstars, denn der Junge hat ein wirklich großes Potential und spielt Robin Williams glatt an die Wand.Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 112 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
wir haben den Film zufällig auf dem Flug von Ägypten nach Deutschland gesehen. An Bord lauter Taucher und Taucherinnen, die schon ganz gerne mal auf cool und tough machen (natürlich sind wir cool und tough :-)).
Als der Film ca eine Stunde lief wurde er von der Crew unterbrochen (Ankündigung des Bordshoppings). Ich hab das noch nie erlebt, aber in diesem Moment ging ein Raunen des Protestes durch den kompletten Flieger. Die Crew wurde deutlich aufgefordert das sch.... Boardshopping zu vergessen und den Film gefälligst weiterlaufen zu lassen. Am Ende habe ich gestandene Typen mit Tränen in den Augen und einem Lächeln im Gesicht gesehen.
Also unbedingt anschaun, ganz große Klasse thematisch, schauspielerisch und musikalisch.
6 Kommentare 272 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nur eine Nacht verbringen die Cellistin Lyla (Keri Russell) und der Sänger und Gitarrist Louis (Jonathan Rhys-Meyers) miteinander. Dann beginnt eine Aneinanderreihung tragischer Ereignisse, die die beiden Musiker voneinander trennt und beider Leben für viele Jahre in eine Existenz der Belanglosigkeiten stürzt.
Unglücklicherweise ist von den schmerzhaften Schicksalsschlägen, die Lyla und Louis treffen, auch noch ein dritter Mensch betroffen.
Aber die Macht der Musik läßt sich nicht aufhalten.

"August Rush" ("Der Klang des Herzens") lebt von den Charakteren und natürlich von der Musik.
Jonathan Rhys-Meyers spielt seine Rolle durchaus überzeugend, Keri Russell hingegen bleibt mit ihrem Charakter etwas blass.
In einer größeren Nebenrolle ist Robin Williams zu sehen. Er verkörpert den Filmcharakter, den er darstellt, mit großer Gestik und lauter Stimme. Da seine Rolle die eines unangenehmen, polterigen Zeitgenossen ist, paßt sein Spiel sehr gut.

Ganz besonders jedoch fällt der Jung-Schauspieler Freddie Highmore auf. Er ist nicht nur der rote Faden, der durch die Handlung des Films führt, sondern auch der schauspielerische Mittelpunkt des Films. Mit viel Kraft und Intensität, aber dann auch wieder mit zurückgenommenen Spiel und leisen Tönen, trägt er durch die Geschichte und die Musik.

In einem Film über die Musik ist die Musik natürlich auch das Herzstück. Von reinen Gitarrenstücken, über Pop-Rock und Klassik, bis Gospel wird hier einiges angespielt - und auch sehr schön gemixt.
Aber eigentlich immer mit eher leisen Tönen.

"August Rush" ist ein modernes Märchen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich war gestern in der Videothek in meiner Nähe und wollte mir den Abend mit ein paar Horror & Aktionstreifen verschönern...
Da ich aber sehr oft in der Videothek bin, ist es schwer einen guten Film zu finden, den man noch nicht kennt und der einen interessiert...
Ich stöberte also die Regale durch und plötzlich viel mir dieser Film in's Auge...
Kein Horrorfilm, kein Aktionfilm, eine Schnulze dachte ich mir... ich laß die ersten paar Zeilen des Covers und entschied folgender maßen:
Ok diesen Film für den Anfang und zwei Horror oder Aktionfilme für hinterher...
Ach ja im übrigen bin 28 und männlich, nur um zu zeigen, dass der Film schon doch einen 28 jahre alten Mann ansprechen kann und man sich nicht schähmen braucht...

Ich sah mir nun diesen Film an, die 1. halbe Stunde geht der Film ja noch ein ganz klein wenig als Schnulze durch, aber dann...
dann lässt er einen nicht mehr los...
ein Gänsehautschauer nach dem nächsten, eine Träne jagt die nächste...

Die Schauspieler, besonders der kleine "August Rush" leisten ein perfektes Schauspiel der Gefühle, die Musik, die mich zuvor immer kalt lies, rührte mich zu tränen (Orchester usw.) und dann noch die gewalltigen Bilder, die auf einen einströhmen...

Der Film ist wirklich ERSTKLASSIG und vor allem ganz bestimmt keine SCHNULZE!!! Unbedingt muss man diesen Film gesehen haben!

Und das Beste zum Schluss...
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 138 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen