Preisangaben inkl. USt. Abhängig von der Lieferadresse kann die USt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen.
KOSTENFREIE Retouren
Diesen Artikel kostenfrei zurücksenden
  • Für die von dir gewählte Lieferadresse sind kostenlose Rücksendungen verfügbar. Du kannst den Artikel aus einem beliebigen Grund in neuem und unbenutztem Zustand zurücksenden: keine Versandkosten.
  • Weitere Informationen zu kostenfreien Retouren.

[{"displayPrice":"26,99 €","priceAmount":26.99,"currencySymbol":"€","integerValue":"26","decimalSeparator":",","fractionalValue":"99","symbolPosition":"right","hasSpace":true,"showFractionalPartIfEmpty":true,"offerListingId":"GP6Ifu6O3RsS9UJdgfZ5T4ymh14V3H2o6OAG60ZcgFxMg9ZaBNq5%2BRhDb8kkHrp9cXi%2Ff7Ws8g1Kz0ufP5%2Be8hYOHbn9cMN9Cq4R1T27embPlWRlDVQvMUUmfH2yZRsy0GhOLWtHHHfvP6OA5M5gARAY9%2FN74pItYAmLT5H0DjTMwWjZtO0bWhbUDx5n1UYq","locale":"de-DE","buyingOptionType":"NEW"},{"displayPrice":"6,19 €","priceAmount":6.19,"currencySymbol":"€","integerValue":"6","decimalSeparator":",","fractionalValue":"19","symbolPosition":"right","hasSpace":true,"showFractionalPartIfEmpty":true,"offerListingId":"EdlssjtqOGwlDqNPPnjR%2BmI%2Fu42zM6ONFSeuw%2FJlmXY%2FTp3nVZcSqJsbKS2USkNMLnixNsO2lXRg0HmVM%2BIeIKtzuJodEGiw4vTpCUCNsUtB9YQJjymfVV9zqWwUcIplaSkIm5XHI2g2FbgyJI4Q4WfBthDzDq%2F0G%2FXk4x7DH9U5cPr%2B3chyQw%3D%3D","locale":"de-DE","buyingOptionType":"USED"}]
26,99 € () Enthält ausgewählte Optionen. Inklusive erster monatlicher Zahlung und ausgewählter Optionen. Details
Preis
Zwischensumme
26,99 €
Zwischensumme
Aufschlüsselung der anfänglichen Zahlung
Versandkosten, Lieferdatum und Gesamtbetrag der Bestellung (einschließlich Steuern) wie bei der Bezahlung angezeigt.
Deine Transaktion ist sicher
Der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen ist uns sehr wichtig. Unser Zahlungssicherheitssystem verschlüsselt Ihre Daten während der Übertragung. Wir geben Ihre Zahlungsdaten nicht an Dritte weiter und verkaufen Ihre Daten nicht an Dritte. Weitere Informationen
Versand
Amazon
Verkäufer
Versand
Amazon
Verkäufer
Rückgaberichtlinien: Retournierbar innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt
Der Artikel kann innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt im Originalzustand gegen volle Rückerstattung oder Ersatz zurückgegeben werden.
Mein Ich und sein Leben: ... ist in deinem Einkaufwagen hinzugefügt worden
GRATIS Lieferung 1. - 3. Februar. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von rebuy recommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchtest du verkaufen?
Bild des Kindle App-Logos

Lade die kostenlose Kindle-App herunter und lese deine Kindle-Bücher sofort auf deinem Smartphone, Tablet oder Computer – kein Kindle-Gerät erforderlich. Weitere Informationen

Mit Kindle für Web kannst du sofort in deinem Browser lesen.

Scanne den folgenden Code mit deiner Mobiltelefonkamera und lade die Kindle-App herunter.

QR-Code zum Herunterladen der Kindle App

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Du hörst eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren

Dem Autor folgen

Ein Fehler ist aufgetreten. Wiederhole die Anfrage später noch einmal.

Mein Ich und sein Leben: Komische Geschichten Gebundene Ausgabe – 23. Januar 2004

4,4 von 5 Sternen 73 Sternebewertungen

Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundenes Buch
26,99 €
26,99 € 3,20 €


Möchten Sie Ihre Elektro- und Elektronikgeräte kostenlos recyceln? Mehr erfahren

Erweitere deinen Einkauf

Wird oft zusammen gekauft

  • Mein Ich und sein Leben: Komische Geschichten
  • +
  • Sweet Dreams: Rücksturz in die Achtziger
Gesamtpreis:
Um unseren Preis zu sehen, füge diese Artikel deinem Einkaufswagen hinzu.
Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.
Wähle Artikel zum gemeinsam kaufen.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"Bevor ich Ich war" fängt alles an. Mit diesen Worten jedenfalls hat der Ruhrgebietsautor Frank Goosen ein Kapitel seines neuen Buches überschrieben, das sich bereits im Titel auf witzige, ironisch distanzierte Art autobiografisch gibt. Und so beginnt auch alles vor der Geburt des Ichs, in der Nachkriegszeit, mit Onkel Theo, einem Kriegsheimkehrer aus russischer Gefangenschaft. Als der nach Hause kam, trug er "etwas anderes" auf seinen Schultern, jedenfalls nicht mehr den eigenen Kopf.

Tagtäglich lief Onkel Theo in Bochums Straßen herum, sammelte die Kippen aus dem Rinnstein auf und klaute überall Zigaretten. Denn die waren in der Kriegsgefangenschaft "wertvoller als Gold". Über das exotische Gebaren ihres Mannes ist dann letztlich auch Tante Wilhelmine "bescheuert" geworden: "Daran war der Russe in jedem Fall schuld." So ragt der kohleschwarze Schatten des Krieges mitten in den Ruhrpott hinein.

"Komische Geschichten" hat Goosen seine Erzähl-, Glossen- und Kolumnensammlung Mein Ich und sein Leben -- wiederum mit ironischem Anhauch -- untertitelt. Denn tatsächlich schwanken die Geschichten zwischen Komik, Skurrilität und Tragik hin und her. Das gilt auch für die Zeit, als Goosens Ich geboren wurde, als es noch Debby Harry gab und Mücke und schon Spüli. Später muss sich das Ich mit neuen Klassenlehrern herumschlagen, erkennt aber auch das "Glück der Pinguine" (die das Cover zieren) und die Vorzüge von Minibars ("Das Ich unterwegs"). Hin und wieder klingt das nach Max Goldt, aber auch nur hin und wieder. Denn Goosen hat einen ganz eigenen, unverwechselbaren Ton -- zum Beispiel dort, wo er beschreibt, wie über der neuen Wohnung von Daniel Audrey Hepburn Geige übt. --Stefan Kellerer

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Als ich schon aus dem Alter raus war, wo man an Bien-chen und Blümchen glaubt, die Wahrheit über das Kinderkriegen aber noch nicht fassen konnte, habe ich meinen Vater mal gefragt, wo ich denn herkäme. Er tat so, als sei er mit wichtigen Staatsgeschäften befaßt, und schickte mich zu meiner Mutter. Die schüttelte den Kopf und sagte, ich solle meinem Vater ausrichten, er solle sich nicht so anstellen. Seufzend meinte mein Vater, ich sei ein »Haldenkind«, was mich auch nicht weiterbrachte. Erst Jahre später war ich alt und reif genug für die Wahrheit. Und die hatte mit knappem Wohnraum zu tun.


Als sie sich kennenlernten war meine Mutter neunzehn und mein Vater noch ein halbes Jahr jünger. In der Tanzschule »Bobby Linden« war dieser gutaussehende, schmale junge Mann mit dem »Fassongschnitt« und der Zahnlücke auf sie zugetreten, hatte sich etwas steif verneigt -wobei ihm diese kleine Tolle, die wie ein Vordach über seiner Stirn thronte, ein wenig ins Gesicht fiel - und sich als »Goosenowski« vorgestellt, »Werner Goosenowski«. Ach Gott, dachte meine Mutter, einer mit »ki« hintendran! Aber gesagt hat sie nichts, vielleicht weil meinem Vater das Haar so verwegen übers Auge hing, vielleicht weil er es mit einer so imponierenden Hand- und Armbewegung wieder in die Ausgangslage brachte, daß sie gespannt war, was er noch auf Lager hatte. Sie schenkte ihm den nächsten Tanz. Meine Mutter behauptete später, es sei eine Rumba gewesen, während mein Vater daran festhielt, es könne nur ein Cha-Cha-Cha gewesen sein, da er immer Schwierigkeiten mit der Rumba gehabt habe und sich wohl nie getraut hätte, meine Mutter ausgerechnet dazu aufzufordern. »Ich kann dazu nur sagen«, meinte meine Mutter an meinem achtzehnten Geburtstag, als wir uns darüber unterhielten, »daß es deinem Vater völlig egal war, wobei er mir auf die Füße trat. Ich glaube, Rumba hielt er für eine Eissorte.«


Jedenfalls tanzten sie, und meine Mutter dachte, meine Güte, einer mit »ki« hintendran und noch dazu mit dem Rhythmusgefühl einer Milchkuh. Mein Vater dachte nichts, weil er seine Schritte zählen mußte. Und später fragte er dann: »Fräulein Droste, darf ich Ihnen die Handtasche nach Hause tragen?« Er durfte. Und wahrscheinlich dachte meine Mutter: Wollen mal sehen, ob er wenigstens dazu zu gebrauchen ist.

Produktinformation

  • Herausgeber ‏ : ‎ Eichborn Verlag; 3. Aufl. 2004 Edition (23. Januar 2004)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 224 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3821809213
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3821809212
  • Abmessungen ‏ : ‎ 12.9 x 2.5 x 22.1 cm
  • Kundenrezensionen:
    4,4 von 5 Sternen 73 Sternebewertungen

Informationen zum Autor

Folge Autoren, um Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und verbesserte Empfehlungen zu erhalten.
Brief content visible, double tap to read full content.
Full content visible, double tap to read brief content.

Frank Goosen lebt seit seiner Geburt im Jahr 1966 in Bochum. Noch nicht mal fürs Studium der Geschichte, Germanistik und Politik zog es ihn fort. Ab 1992 tobte sich der Kabarettist mit dem Kneipen-Literaturkabarett "Tresenlesen" aus, das sich erst 2000 nach fast eintausend Auftritten trennte. 2001 erschien sein erstes Buch "Liegen lernen", gefolgt von weiteren Romanen und zahlreichen Kurzgeschichten. Seinem Fußballfaible huldigt er in dem Buch "Weil Samstag ist" und in einer "Kicker"-Kolumne. Goosen wohnt mit seiner Frau und seinen Söhnen in seiner Heimatstadt.

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
73 globale Bewertungen

Spitzenbewertungen aus Deutschland

Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 23. Juli 2019
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 22. Oktober 2010
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 19. Dezember 2020
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 4. Oktober 2017
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 20. Januar 2007
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 16. September 2012
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 18. April 2013
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 23. April 2014