flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 25. August 2016
Ich hab mich durch die Inhaltsbeschreibung und den Schilderungen in den (überwiegend) guten Bewertungen zum Kauf von "Schwur der Vergangenheit (Into the Dusk 1)" entschieden. Was ich dann lesen durfte hat mich schlicht enttäuscht.
Vor dem Kauf dachte ich noch „nur 234 Seiten“ jetzt bin ich froh dass es nicht noch mehr Seiten sind.
Die kurze Inhaltsangabe und die positiven Bewertungen waren tatsächlich interessanter und fantasievoller als das Buch selbst.
Ich habe nun 80% des Buches gelesen und bin vorher schon dazu übergegangen querzulesen nur um das Buch schneller zu beenden. Unverkennbar ein Zeichen dafür, dass ich mich nicht gut unterhalten fühle. Daher bleibt mir keine andere Wahl als nur 1 Stern zu vergeben. Schade um die gute Idee.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. November 2015
Ich war total überrascht! Das Buch nimmt einen dermaßen mit, dass ich dieses in zwei Tagen gelesen habe! Die Spannung war so was von gut beschrieben, wow! Ich bin ja ein totaler Fan von Liebesromanen und wenn dann noch alles Drumherum stimmt, echt klasse!
Ich kann es nur empfehlen, wer auf Sagen und Mythen steht und auf liebe und erotik!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Oktober 2015
Das Buch hat mir gut gefallen. Größtenteils spannend, teilweise aber auch offensichtlich, wie sich alles weiterentwickelt. Reizt aber weiter bis zum Ende zu lesen
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Oktober 2014
Das Buch an sich hat mir sehr gut gefallen, aber das Buch hätte einen anderen Titel gebraucht. Melanie ist sie selbst, diese Erinnerungen von damals und das finden von Alexander wurde in der Vergangenheit von seiner Frau Heraufbeschworen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Oktober 2014
Süß. Ein tolles romantisches Buch. Die Protagonisten alle aus der “düsteren“ Sagenwelt. Sehr kurzweilig zu lesen. Werde bestimmt weitere Bücher der Autorin lesen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Dezember 2014
Die Art wie das Buch geschrieben ist,es war spannend und lustvoll in einen,sehr interessant und zu keiner Zeit langweilig. Ich würde das Buch meiner Freundin empfehlen die den gleichen Geschmack hat wie ich.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. November 2014
Ich habe das Buch binnen kürzester Zeit verschlungen und warte nun sehnsüchtig auf die Fortsetzung! Vielen Dank für diese wundervolle Story - weiter so :)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. September 2014
Tolles Buch gut geschrieben lässt sich gut
Lesen da viele verschiedene Personen beschrieben werden und es bis zum Ende spannend ist
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Oktober 2014
Das Ende hätte etwas ausführlicher sein können. Ansonsten sehr angenehm zu lesen, kann man fast so durchlesen ^^ sehr flüssig
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. September 2014
Und nun? ... Das war das erste was mir durch den Kopf ging, als ich die letzten Zeilen gelesen habe und nachdem ich realisiert habe, dass es tatsächlich zu Ende war. Ich habe noch mehrfach versucht, beim Kindle "weiter zu blättern"... aber es war einfach definitiv zu Ende. Einfach so ohne Vorwarnung.
Ich habe das Kindle ehrlich gesagt nicht wegpacken können, selbst mit aufs Klo habe ich es geschleppt. Die Geschichte hat mich direkt von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen. Der rasante Schreibstil hat mich sogar dazu veranlasst mehrfach die Luft anzuhalten. Ich war einfach zu gebannt , da konnten so nebensächliche Sachen wie atmen einfach mal vernachlässigt werden. Dann kam es mir wieder so vor als hätte ich einen 500 Meter Sprint hinter mir. So ausgedörrt war ich. Ela van de Maan schafft es mit ihrer durchdachten, einzigartigen Erzählweise, eine Situation zu schaffen, von der man automatisch ins Geschehen transportiert wird, ohne dass dazu irgendwelche eigenen Anstrengungen nötig wären. Mehrfach habe ich mich dabei erwischt, das ich am meckern war... nun sag doch endlich was das Geheimnis ist... oder auch Sachen, wie: Das nervt jetzt.
Da ich nicht spoilern möchte gehe ich auch nicht weiter darauf ein, in welchen Situationen es der Fall war. Auf jeden Fall möchte ich wissen, wie es weiter geht. Denn es muss definitiv weiter gehen, so kann man die Sache nicht im Raum stehen lassen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken