Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
15
4,1 von 5 Sternen
Format: Hörbuch-Download|Ändern
Preis:23,23 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. August 2014
Ich bin ein Krimifan und aus Köln, daher lag es nah, dieses Erstlingswerk zu lesen und ich bin total begeistert! Der Fall ist von Beginn an spannend, die Ermittler besondere Charaktere, deren Privatleben auch mit eingebunden wird. Besonders gut hat mir die wechselnde Perspektive zwischen Täter- und Ermittlersicht gefallen, die die Spannung hochhält und diesen Krimi sehr lebendig macht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2014
Die Autorin, ein publizistischer Neuling, präsentiert mit ihrem Erstlingswerk einen wirklich furiosen Einstieg in de deutsche Krimiszene. Der erst vor wenigen Tagen erschienene Roman weist von Anfang an eine unglaubliche Spannung auf. Die gut durchdachte Handlung wird nicht durch Nebensächlichkeiten vermplempert. Trotzdem kommt ein Blick hinter die privaten Kulissen nicht zu kurz. Das trifft insbesondere für die Kommissare zu. Der Krimi wird durch die geschicke Komtination mit den Aktionen des unbekannten Namenlosen, der später als Mörder entlarvt wird, noch fesselnder. Das Werk kann auch wegen der außergewöhnlichen Handlung bestens empfohlen werden.
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2014
Ich bin ein totaler Krimifan und habe dieses Buch geschenkt bekommen. Anfänglich war ich etwas kritisch, wohl auch, weil die Autorin mir unbekannt war und habe aus Höflichkeit angefangen zu lesen....und.....konnte kaum aufhören. Ich habe fast jede freie Minute mit diesem Buch verbracht und es sehr bedauert, als die letzten Worte gelesen waren.

Handlung, Charaktere und Örtlichkeiten waren perfekt aufeinander abgestimmt und so war die Spannung, die einen guten Krimi ausmachen, von Anfang bis Ende gegeben.

Ich freue mich auf jeden Fall auf eine hoffentlich baldige Fortsetzung bzw. ein zweites Buch von dieser Autorin!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2014
"Im Schatten der Kathedrale" ist ein wirklich gut gelungener und empfehlenswerter Krimi. Der Wechsel und Wettlauf zwischen Täter- und Polizei-Perspektive macht richtig Spaß und sorgt für ordentlich Spannung. Leicht gestört hat mich manchmal, dass mir die Sprache zu einfach, die Beschreibung der Charaktere zu platt war. Nicht falsch verstehen: ich erwarte bei einem Krimi keine abgedrehte Literatur, aber hier und da wirkte alles etwas oberflächlich und "ungeschliffen". Insgesamt tut das der Spannung und der Geschichte aber keinen Abbruch.

Da die Geschichte in Köln spielt als Kölner vielleicht auch noch ein Wort dazu: es hat Spaß gemacht, mal einen Krimi zu lesen, in dem nicht mit irgendwelchen Städten in Skandinavien oder Stadtvierteln von Stockholm oder Helsinki um sich geworfen wird, von denen ich noch nie etwas gehört habe, sondern dass die Geschichte an Orten spielt, unter denen man sich sofort etwas vorstellen kann. Dabei hatte man nie den Eindruck, dass das Buch nur deswegen geschrieben wurde, um mal einen Köln-Krimi zu schreiben. Etwas übertrieben war aber doch der vermeintliche "Kölsche Klüngel" dargestellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2015
und über lange Strecken hinweg so dahin plätschernd. Abstruse Geschichte mit viel Redundanz. Die Kommissare sind clichéehaft und oberflächlich dargestellt, sie mädchenhafte Modepuppe, er typischer Macho - hätte mir auch in einem amerikanischen Krimi nicht gefallen (die mir in der Regel sowieso nicht sonderlich liegen). Dass das Hörbuch von Audible mir nicht gefiel liegt nicht daran, dass ich nicht aus Köln bin, es war einfach langweilig. Ich habe es bis zum Ende angehört und das war mir nur möglich weil der Sprecher recht gut gelesen hat. Gottseidank wurde es nicht im Kölner Dialekt gelesen, dann hätte ich sofort ausgeschalten! Alles in allem nicht unbedingt zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2016
Es fällt schwer, das Buch aus der Hand zu legen, weil man es wegen seines Umfang nun mal nicht in einem Rutsch lesen kann. Obwohl ich kein Kölner und eigentlich Berlin-Krimi-Fan bin, bekommt das Buch von mir 5 Punkte. Spannung aus der Handlung - ohne widerlich exzessive Grausamkeiten. Wer das schätzt, sollte das Buch kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2014
Auch für Nicht-Kölner ein super spannender Krimi, ich konnte ihn nicht mehr aus der Hand legen....und als ich gesehen hab, dass es das Erstlingswerk ist - freu ich mich schon jetzt auf die folgenden Bücher von Frau Bernatzki
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2014
Man sollte sicherlich keine Sensation erwarten, aber dieses Buch ist eine solide deutsche Handarbeit! Es lohnt sich wirklich auch mal einen deutschen Krimi zu lesen und der Sprecher ist auch nicht zu verachten ! Gute Weiterempfehlung !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2015
Für alle, die Köln kennen und lieben ist dieser Krimi ein Muss. Die Handlung ist ungewöhnlich, spannend und zum Glück ohne Horror. Das gesellschaftskritische Mordmotiv bringt uns zum Nachdenken. Die Hauptfiguren werden menschlich und interessant beschrieben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2014
Nicht nur für Krimi- und Köln-Fans ein absolut empfehlenswertes Buch. Sorgfältig recherchiert, kluger Perspektivwechsel zwischen Täter und Polizei, sorgfältig aufgebaute Spannung bis zum fulminanten Showdown sowie interessante Einblicke in das Privatleben der Kommissare, das Lust auf einen zweiten Band macht. Ich konnte das Buch jedenfalls nicht mehr aus der Hand legen...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)