Sale Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



VINE-PRODUKTTESTERam 3. Juni 2014
Anne und Tess verbindet mehr als nur eine einfache Freundschaft. Beide sind zwar mit Männern zusammen, Anne sogar verheiratet und hat bereits ein Kind, doch im Bett herrscht bei beiden Frauen absolute Flaute.
Während Anne sich noch ein zweites Kind wünscht, wäre Tess sogar nur mit Sex zufrieden. Hochzeit oder gar Kinder müssen noch nicht sein. Aber beiden bleibt der Wunsch nach einer heißen Sexnacht verwehrt.

So kann das nicht weitergehen. Deswegen beschließen die beiden Freundinnen, dass dringend etwas geschehen muss und betreiben Feldforschung. Sie beginnen mit einem Besuch in einem Sexshop und steigern sich dann schon bald zu den gewagteren Dingen. Aber kann das gut gehen?

Anne und Tess beschließen, dass sich etwas in ihren Liebesleben ändern muss. Vor allem muss es wiederbelebt werden. Dafür wollen sie auf Unterstützung durch Accessoires aus dem Sexshop setzen. Doch beide waren noch nie in so einem Geschäft und finden zum einen die Produkte, zum anderen die Atmosphäre einfach nur zum Kichern.
Bald aber fühlen sie sich sicherer in dieser verruchten Welt und schon fangen die Probleme und Fettnäpfchen an zu sprießen.

Ellen Berg ist bekannt dafür, witzige und unterhaltsame Romane zu schrieben, die man mit einem Augenzwinkern und Lächeln auf den Lippen lesen kann. Auch dieser Roman wird diesen Erwartungen gerecht. Die Autorin hat eine sehr kreative Ader und schafft es, die irrwitzigsten Situationen zu schaffen, bei denen man zwar ungläubig weiterliest, aber insgeheim doch denkt, warum eigentlich nicht?

Anne und Tess steuern von einer witzigen Situation zur nächsten, so dass dem Leser kaum Zeit bleibt zum Verschnaufen. Man kann bei diesem Buch herrlich abschalten, die Seele baumeln lassen und einfach nur lachen und entspannen.

Das Buch bietet zwar keine tiefgreifende Geschichte, doch das habe ich auch nicht erwartet. Stattdessen erwartete mich ein regelrechter Stimmungsaufheller, der meine Laune hob und mich fröhlich zurück lies.

Fazit:
Mit viel Witz, Esprit und Situationskomik versteht es die Autorin, den Leser zu unterhalten, zu amüsieren und den Alltag einfach mal vergessen zu lassen. Ein tolles Gute – Laune – Buch für trübe Tage!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Februar 2015
Ich möchte hier nicht besonders auf den Inhalt eingehen, denn das haben hier schon andere Leser sehr ausführlich getan, und ich oft den Eindruck habe, dass manchmal die Neugier fast schon auf der Strecke bleibt!
ABER, das Buch kann ich nur wärmstens weiter empfehlen, da es ein absoluter Lesespaß ist!
Wer sehr gern lacht, und eine leichte, unterhaltsame Leselektüre bevorzugt, liegt mit dem Buch von Ellen Berg genau richtig!
Wenngleich die Szenen manchmal auch etwas skurril erscheinen, steht dem gegenüber aber eine wunderbare Frauenfreundschaft, die alle Höhen und Tiefen gemeinsam überstehen.
Ich habe sehr oft geschmunzelt, aber noch mehr köstlich und lauthals gelacht!
Da ich bereits "Ich koch Dich tot" gelesen habe, (Auch ein super unterhaltsames Buch, welches die Lachmuskeln echt strapaziert) und der Schreibstil mir gefällt, wurde ich neugierig auf weitere Bücher der Schriftstellerin.
Ich kann also mit gutem Gewissen das Buch weiter empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Dezember 2013
Habe dieses Buch fast (bis auf's happy end) fertig gelesen.
Wenn in der Beschreibung "Kicherfaktor" steht, dann heisst das im Buch: total übertrieben, unbedingt auf lustig gemacht. Auf "Teufel komm raus" das Lachen herbei gezerrt.
Ellen Berg dachte sich:
"Jetzt sind Sexbücher in, ich muss etwas lustiges über relativ viel Sex schreiben".
Die beiden Freundinnen lachen sehr oft Tränen über Dinge, die man im echten Leben
wahrscheinlich gar nicht bemerken würde.
Diese Lustigkeit ist vollkommen unecht.
Ellen Berg's Roman "Ich koch dich tot" war um Klassen besser.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Februar 2018
"Gib's mir, Schatz" war das dritte Buch von Ellen Berg, das ich gelesen habe. Genau wie die anderen, war auch dieses Buch total unterhaltsam, man kann es kaum weglegen. Da ich oft nur abends lese und bei einem Krimi schon mal gerne die letzten fünf Seiten am nächsten Tag noch einmal lesen muss, sind die Bücher von Ellen Berg genau die richtige Bettlektüre.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. März 2018
Der Schreibstil von Ellen Berg ist einfach genial.
Es sind alle Ihrer Bücher sehr empfehlenswert.
Wenn man einfach nur was zum Schmunzeln und Lachen sucht, ist man bei Ellen Berg gut aufgehoben :)))
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. August 2016
Ich mag Ellen Bergs Romane.... leider kann ich diesem Buch nur drei Sterne geben.
Es war soweit okay, hat mich aber leider nicht vom Hocker gehauen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. August 2015
Ich habe Ellen Berg für mich entdeckt. Dies ist bereits der 3.Roman, den ich mit Leidenschaft lese.
Natürlich kennt man jedes Mal das Ende der Geschichte, aber dieser Roman lässt einen einfach nicht los.
Unbedingt lesen.
Besser kann man nicht abschalten:-)
P.S.: Ich habe den 4.Roman von Ellen Berg angefangen...:-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. November 2015
buch ist 1a.wie üblich bei medimops.habe es leider noch nicht ganz gelesen.glaube aber es ist wie immer lustig,ellen berg kann einen zum lachen bringen.herzl.danke an medimops und gerne wieder bei ihnen.mfg.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Oktober 2017
Dieses Buch ist sehr zu empfehlen, wie all die anderen Bücher auch. Esmacht immer wieder Spaß etwas von der Berg zu lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juli 2014
das buch hat mir gut gefallen, war am anfang etwas schleppend, hat sich dann aber noch zu einem frechen, überraschenden lesevergnügen entwickelt,..werde auf jeden fall noch ein anderes buch von frau berg kaufen, prima, danke!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)